Avatar

Allergiebehandlung....... z.Zt. Sehr erfolgreich

  • ANZEIGE

    Hallo an alle, die es vielleicht interessiert !


    ich habe mich nach Wochen grad mal wieder eingeloggt und kann doch meine letzten Beizräge nicht finden.
    deswegen ein kurzes Resümee:


    bei unserem Labrador Gordi wurde ja eine sehr schwere Allergie bei heftigstem Juckreiz festgestellt, hauptsächlich gegen Futter- und Hausstaubmilben, aber auch gegen viele Gräser usw.
    wir haben dann eine Hyposensibilisierung begonnen im Mai und zeitgleich eine Behandlung mit Atopica, 1 Tabl. Täglich.
    Unter Atopica ließ der Juckreiz binnen 3 Tage nach und nach ca. 1 Monat war er komplett weg. Dann habe ich langsam begonnen, die Tabletten auszuschleichen auf Null , die Hyposensibilisierung fand mittlerweile nur noch alle 4 Wochen statt.
    Jetzt ist der Juckreiz fast komplett weg, die Spritzen bekommt er alle 5 Wochen.
    icu bin sehr froh, dass ich mich zu dieser Behandlung entschlossen habe und vielleicht macht es ja jemandem Mut, der das gleiche Problem mit seinem
    Hund hat.

    Lucky *1996 - 2009 unser 1. Hund.. er war ganz besonders
    Gordi * 2009 unser Herzensschatz

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!