Avatar

Kastration (Hündin) - ständige Scheinträchtigkeit

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,
    ich war lange nicht hier, habe jetzt aber doch mal wieder ein Problem.


    Meine Prinzessin ist nun 3,5 Jahre alt und hat nun einige Hitzen durch. Leider sind diese immer begleitet von Scheinträchtigkeit aufgetreten. In dieser Zeit schläft sie nachts kaum, trägt wimmernd ihr Spielzeug umher und wenn sie kein Spielzeug hat, wimmert sie eben einfach so.
    Ansonsten beschützt sie ihre Resourcen dann auch wirklich extrem. Das macht sie ohnehin schon ordentlich, aber gerade DANN ist es wirklich derb.
    Das ist a) Stress für sie, b) schlafe ich in der Zeit auch kaum und c) habe ich da auch bisschen "Bedenken" wegen meines Kindes (welches sie übrigens auch als ihr Baby ansieht in dieser Zeit).
    Die letzte Hitze war nun Mitte Oktober und für nächste Woche ist die Kastra angesetzt.
    Irgendwie ist mir dabei aber nicht so wohl, da ich immer dagegen war. Ich habe ziemlich Bammel, dass die Prinzessin dann Verhaltensänderungen mitbekommt. :verzweifelt:
    Alternativen fallen mir leider aber auch keine ein - Homöopathisch haben wir schon durch und die Läufigkeiten "wegspritzen" soll ja auf dauer auch nicht gut sein.


    :hilfe:
    Liebe Grüße

    Liebe Grüße von mir mit Schäfchen an der Seite (lebt seit dem 31. Oktober 2o11 bei mir). :)


    ... für immer in meinem Herzen: Babybär (31. Dezember 1997 - 21. April 2oo9)

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    Ich habe meine Hündin (dreieinhalb) Anfang Dezember kastrieren lassen. Ich hab mir die Entscheidung auch nicht leicht gemacht, bin auch kein wirklicher freund von dieser ja doch schweren op. (Vor allem weil man sie ja nicht rückgängig machen kann wenn es doch nicht passt) Aber sie hat sehr unter den hormonschwankungen gelitten (trotz tcm- Kräuter und bachblueten)
    Bis jetzt merk ich noch keine Verhaltensänderungen. ..
    wegspritzen würde ich die laeufigkeiten auf keinen Fall. .

  • Hast du mal versucht die Scheinträchtigkeit mit natürlichen Mitteln zu mildern?
    Bei fast allen mir bekannten Hündinnen hat eine kleine Diät während der Läufigkeit Wunder gewirkt.
    Futterreduktion um ca 10% während der Läufigkeit führt in den meisten Fällen zu einer starken Minderung der Scheinträchtigkeit.

  • ANZEIGE
  • Hey, danke für eure Antworten...
    Eine Diät brauche ich gar nicht anfangen, da sie sich in dieser Zeit selbst auf Diät setzt. Sie frisst dann wirklich enorm schlecht - alle paar Tage mal ein paar Brocken.
    Also alles in Allem scheint ihr das wirklich zu schaffen zu machen und eigentlich will ich sie damit nicht quälen (ist ja klar). Dennoch habe ich ziemlich Muffe vor diesem Schritt der Kastration. :(

    Liebe Grüße von mir mit Schäfchen an der Seite (lebt seit dem 31. Oktober 2o11 bei mir). :)


    ... für immer in meinem Herzen: Babybär (31. Dezember 1997 - 21. April 2oo9)

  • Meine Hündin hatte auch immer mit Scheinschwangerschaft zu kämpfen durch die Gabe von Ignatia D 200
    haben wir das ganz toll in den Griff bekommen. Es wurde von mal zu mal weniger.
    Du hast ja geschrieben, dass du bereits eine homöopathische Behandlung probiert hast, war das mit Ignatia ?

    LG Michaela

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ja, genau. :) Es wurde damit zwar etwas besser, aber leider immernoch nicht so, dass ich das Gefühl hatte, es ginge ihr gut.

    Liebe Grüße von mir mit Schäfchen an der Seite (lebt seit dem 31. Oktober 2o11 bei mir). :)


    ... für immer in meinem Herzen: Babybär (31. Dezember 1997 - 21. April 2oo9)

  • Ja, ich finde das auch wirklich super mistig alles. Sie stolpert wirklich von einer Hitze in die Scheinträchtigkeit und wieder zurück...
    Auch hab ich das Gefühl, dass die Phasen der Scheinträchtigkeit recht lang sind...

    Liebe Grüße von mir mit Schäfchen an der Seite (lebt seit dem 31. Oktober 2o11 bei mir). :)


    ... für immer in meinem Herzen: Babybär (31. Dezember 1997 - 21. April 2oo9)

  • Eine Bekannte hat ihrer Hündin in der letzten Scheinträchtigkeit Hormone spritzen lassen, weil das gesäuge sich so doll entzündet hatte. Das hat wohl extrem gut geholfen. Einer Nachbarshündin (und begrenzt auch meiner) hat Pulsatilla D4 gut geholfen, allerdings schon ab dem ersten Tag der Läufigkeit gegeben.
    Wegen der Kastration: Ich musste meiner aus verschiedenen Gründen auch Mitte Dezember kastrieren lassen. Man sagt, dass die volle Wirkung der Kastra erst ein halbes Jahr später eintritt, insofern kann ich da noch keine zuverlässige Auskunft geben. Letztendlich musst du entscheiden, ob du es nochmal - wie auch immer - probieren willst, oder die Scheinschwangerschaften für euch alle so schlimm sind, dass du eventuelle Veränderungen im Wesen in Kauf nehmen willst....

  • Pulsatilla habe ich auch jetzt gerade erst wieder gegeben, weil es so extrem wurde... Half leider auch bloß bedingt.


    Ach, blöd blöd. Ich bin da echt so unschlüssig. Geschwollenes Gesäuge etc. hat sie ja nicht, aber sie wirkt echt immer enorm gestresst und schaut mich den ganzen Tag an, als hätte ich sie gerade vermöbelt. *hmpf*
    Irgendwie kann ich da keine gescheite Entscheidung treffen.
    Ja zur Kastra: ungutes Bauchgefühl
    Nein zur Kastra: ebenfalls ungutes Bauchgefühl
    Es fühlt sich einfach nichts so wirklich richtig an.

    Liebe Grüße von mir mit Schäfchen an der Seite (lebt seit dem 31. Oktober 2o11 bei mir). :)


    ... für immer in meinem Herzen: Babybär (31. Dezember 1997 - 21. April 2oo9)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!