Avatar

Hund fordert 24 Stunden Aufmerksamkeit

  • ANZEIGE

    Hallo,


    Gismo ist ein Hund der schon als Welpe immer Aufmerksamkeit eingefordert und auch bekommen hat,
    sowohl vom Züchter als auch bei uns.


    Momentan ist es aber wirklich so, das er permanent Aufmerksamkeit fordert, das heißt mal auf die Couch setzen,
    Fehlanzeige, sofort steht er mit Teddy im Maul und starrt einen aus dem Sessel :headbash:
    Hat er keine Lust mehr legt er sich hin, vorausgesetzt man liegt am Boden neben ihm, dann ist alles Ok.
    Steht man aber auf, weil man denkt ahhh super er ist Müde fordert er sofort wieder zum Spiel auf.
    Kommt man dann wieder auf den Boden, legt er sich wieder hin, natürlich so das er auch ordentlich gestreichelt werden kann :roll:


    Kennt ihr das?
    Wie verhalten wir uns am besten?

    Liebe Grüße Gismonster


    Wenn Hunde nasses Gras fressen ...hat es vorher geregnet
    hier gehts zu unserem Photothread

  • ANZEIGE
  • Wie alt ist Dein Hund, und wielange bekommt er schon Aufmerksamkeit auf Wunsch?


    Im prinzip wird es nur helfen, ihn zu ignorieren und ein Spiel zu beginnen und zu beenden, wenn DU das willst.


    Je nachdem wielange er das schon gewohnt ist, wird das ein hartes Stück Arbeit werden :hust:

  • ANZEIGE
  • ich würd mal sagen, euer Hund hat euch ganz gut im Griff :D Was Gismo will, geschieht.
    Wie alt ist er denn? Kriegt er genug körperliche und geistige Auslastung?


    Es hört sich so an, als dürfe Gismo noch lernen, dass er nicht das Sagen hat, sondern ihr sagt wo es langgeht (müsst ihr allerdings dann auch tun. Wenn ihr das nicht tut, dann ist er ja gezwungen zu agieren, irgendwer muss ja das Ruder in der Hand oder Pfote haben!)
    Da er es gewohnt ist, dass ihr nach seiner Pfeife tanzt, ist es anfangs nicht ganz leicht das zu ändern, aber es ist sinnvoll und auf jeden Fall machbar. Du bist der Chef, heißt DU entscheidest wann gespielt, gebalgt, gekuschelt und auch wieder aufgehört wird. Ich würde, wenn er mit einem Spieli ankommt das konsequent ignorieren. Er wird dann vermutlich noch etwas mehr aufdrehen um euch aus der Reserve zu locken (er kennt es ja nicht anders) aber da heißt es stark sein. Wenn er dann mal einen ruhigen Moment hat und entspannt ist, dann kannst DU das Spiel anbieten.
    Wenn er euch "aus dem Sessel starrt" würde ich auch ignorieren. Notfalls auf seinen Platz schicken (wenn er ein solches Kommando beherrscht). Genauso wenn er euch nicht aufstehen lassen möchte.


    Hat Gismo denn je gelernt Ruhe zu halten? Wäre sicher ganz sinnvoll ihm das beizubringen.

    Grüßle von Ellie mit
    Minnie (*September 2007)
    Lia (*Mai 2013)
    in meinem ganz neuen Pfoto Fred


    Für immer im Herzen Sam, Ewok, Baileys und Filou - unsere Sennenbande und Kihat meine Rottimaus

  • Ignorieren heißt in diesem Zusammenhang übrigens nicht, sich betont abwenden und den Hund aus dem Augenwinkel beobachten, was er jetzt wohl macht. Ignorieren heißt, sich auf was anderes konzentrieren (Computer, Fernsehen, Arbeit usw) und den Hund darüber vollkommen vergessen. Das hilft! :D


    Dagmar & Cara

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "dagmarjung"

    Ignorieren heißt in diesem Zusammenhang übrigens nicht, sich betont abwenden und den Hund aus dem Augenwinkel beobachten, was er jetzt wohl macht. Ignorieren heißt, sich auf was anderes konzentrieren (Computer, Fernsehen, Arbeit usw) und den Hund darüber vollkommen vergessen. Das hilft! :D


    Dagmar & Cara


    Drum meinte ich das mit den Kopfhörern :D

  • Zitat von "Rübennase"

    Mensch, der hat euch ja gut dressiert :D Einfach mal ignorieren wird glaub ich schon viel helfen... Am besten mit Kopfhörern auf, und dann den Hund keines Blickes würdigen.


    Ja das hat er wohl ;)



    Zitat von "MinniesMom"

    ich würd mal sagen, euer Hund hat euch ganz gut im Griff :D Was Gismo will, geschieht.
    Wie alt ist er denn? Kriegt er genug körperliche und geistige Auslastung?


    Es hört sich so an, als dürfe Gismo noch lernen, dass er nicht das Sagen hat, sondern ihr sagt wo es langgeht (müsst ihr allerdings dann auch tun. Wenn ihr das nicht tut, dann ist er ja gezwungen zu agieren, irgendwer muss ja das Ruder in der Hand oder Pfote haben!)
    Da er es gewohnt ist, dass ihr nach seiner Pfeife tanzt, ist es anfangs nicht ganz leicht das zu ändern, aber es ist sinnvoll und auf jeden Fall machbar. Du bist der Chef, heißt DU entscheidest wann gespielt, gebalgt, gekuschelt und auch wieder aufgehört wird. Ich würde, wenn er mit einem Spieli ankommt das konsequent ignorieren. Er wird dann vermutlich noch etwas mehr aufdrehen um euch aus der Reserve zu locken (er kennt es ja nicht anders) aber da heißt es stark sein. Wenn er dann mal einen ruhigen Moment hat und entspannt ist, dann kannst DU das Spiel anbieten.
    Wenn er euch "aus dem Sessel starrt" würde ich auch ignorieren. Notfalls auf seinen Platz schicken (wenn er ein solches Kommando beherrscht). Genauso wenn er euch nicht aufstehen lassen möchte.


    Hat Gismo denn je gelernt Ruhe zu halten? Wäre sicher ganz sinnvoll ihm das beizubringen.


    Gismo wird im Frühjahr 4 Jahre, körperliche Auslastung fehlt momentan leider weil es nur regnet, bei Regen geht er nicht raus :hust:
    Aber das ist das geringste Problem wir machen drin viel, auch viel Leckerlie suche oder rangeln ein bischen.
    Wie gesagt er kommt absolut nicht zu kurz, aber er verlangt momentan nach mehr.


    Ruhe halten kann er bestens :D Nur möchte er dabei auch im Moment Körperkontakt


    Muss grad grinsen weil du sagst das er dann vielleicht noch mehr aufdreht, das ist auf alle Fälle so,
    ignoriert man das, beißt er in die Lehne weil er weiß spätestens dann steht man auf.

    Liebe Grüße Gismonster


    Wenn Hunde nasses Gras fressen ...hat es vorher geregnet
    hier gehts zu unserem Photothread

  • Du kannst auch immer vor dich hinmurmeln:“Hund, welcher Hund? Ich habe keinen Hund,ich sehe hier keinen Hund, ich wollte nie einen Hund!“
    Hilft beim ignorieren. ;)
    Ne, ernsthaft. Der Gute hat euch voll im Griff, da müsst ihr mal ne Zeitlang echt hart bleiben und nicht auf seine Aufforderungen eingehen.

  • Zitat von "Labradora"

    Du kannst auch immer vor dich hinmurmeln:“Hund, welcher Hund? Ich habe keinen Hund,ich sehe hier keinen Hund, ich wollte nie einen Hund!“
    Hilft beim ignorieren. ;)
    Ne, ernsthaft. Der Gute hat euch voll im Griff, da müsst ihr mal ne Zeitlang echt hart bleiben und nicht auf seine Aufforderungen eingehen.


    Das wird schwer :)

    Liebe Grüße Gismonster


    Wenn Hunde nasses Gras fressen ...hat es vorher geregnet
    hier gehts zu unserem Photothread

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!