ANZEIGE
Avatar
  • ANZEIGE

    Die Idee war eigentlich, dass da eher so spontane Schnappschüsse aus dem Leben geteilt werden und nicht die super hoch auflösenden und bearbeiteten Kamerabilder, die man auf vielen Kanälen sieht. Daher war die App an sich nur für Smartphones gedacht. :)

    “Dogs are great. Bad dogs, if you can really call them that, are perhaps the greatest of them all.”


    ― John Grogan, Marley and Me: Life and Love With the World's Worst Dog

  • ANZEIGE
  • Ich bin zu blöd. Ich finde bei Google Chrome kein "Weitere Tools" in den Einstellungen.

    Viele Grüße
    Maren und die verrückte Nudel Maddy
    ... sowie Rica, Pepe, Blacky, Buffy und Barry im Herzen
    Maddy-Cool

  • BeardiePower Hmm komisch, ich habs problemlos gefunden und es funktioniert super :???: Würde gern weiterhelfen, bin leider selbst technisch eher unbegabt :verzweifelt:

    "Questions of Science, Science and Progress/Do not speak as loud as myHEART" (Coldplay, "The Scientist")
    Liebe Grüße von Lina & dem kleinen "Tyrannosaurus" Rex *29.10.2014, Langhaar-Chihuahua sowie Yorkie-Mix Jasmin, *Dezember 2014

  • ANZEIGE
  • Ich bin zu blöd. Ich finde bei Google Chrome kein "Weitere Tools" in den Einstellungen.

    Versuch es einfach mal mit der "F12 Taste" ;) Dann hast du die Entwickleransicht und über diesen kleinen Button kannst du dann zum normalen Entwicklermodus der Seite, bzw. zur Handyansicht wechseln. Das musst du nur einmalig machen, dann sieht die Seite immer so aus wie am Handy. Nachdem du das gemacht hast, Seite noch mal neu laden und fertig ^^


    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ach, bin ich blöd!

    Ja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

    Das "Weitere Tools" habe ich deshalb nicht bei "Einstellungen" gefunden, weil es für sich steht - etwas über "Einstellungen".

    Danke euch nochmal!

    Ich bin ja irgendwie am überlegen, zu Instagram zu gehen. Denn wie gesagt, die öffentlichen Profile, die ich gerne mal angesehen habe, kann ich seit einiger Zeit nicht mehr richtig ansehen. Da kommt sofort nach ein paar Sekunden die Aufforderung, sich anzumelden bzw. zu registrieren. Voll gemein!

    Viele Grüße
    Maren und die verrückte Nudel Maddy
    ... sowie Rica, Pepe, Blacky, Buffy und Barry im Herzen
    Maddy-Cool

  • Insta macht echt Spaß, du kannst es ja mal ausprobieren :)

    "Questions of Science, Science and Progress/Do not speak as loud as myHEART" (Coldplay, "The Scientist")
    Liebe Grüße von Lina & dem kleinen "Tyrannosaurus" Rex *29.10.2014, Langhaar-Chihuahua sowie Yorkie-Mix Jasmin, *Dezember 2014

  • Mit Instagram bin ich nie warm geworden. Die Hunde hab ich auf ne Facebookseite ausgelagert, weil die Nichthundewelt Hundebombardierug nervt und ich Teile der Hundewelt nicht in pseudoprivaten Bereich haben will. Mich interessieren zb jemandes Hunde, nicht aber seine politische Einstellung oder so.


    Facebook für Hunde nervt mich aber nach bereits 2 Tagen selbst. Dabei machen mir bescheuerte, schlechte Fotos ansich Spaß.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE