Hund in Krefeld vermisst - Was kann man noch tun?

  • ANZEIGE

    Hallo,


    bereits seit Montag 21:30 wird der Urlaubspflegehund (ein Maltesermix mit blauem Geschirr) meiner Freundin vermisst. Er ist seiner Besitzerin in Krefeld im Bismarckviertel vor der Haustür vor Schreck laufen gegangen...
    Nun haben wir Fotos von ihm schon auf Facebook veröffentlicht und hängen Suchzettel auf. Dazu wird eine Anzeige in der Zeitung geschaltet. Polizei und Tierheime sind natürlich auch informiert.


    Fällt irgendwem noch etwas ein was man machen könnte? Gibt es noch spezielle Seiten auf denen man sowas veröffentlichen kann? Finderlohn soll es wohl auch geben.


    Wir befürchten ja, dass irgendwer ihn mitgenommen hat :verzweifelt:

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Und Flyer im Zoogeschäft, beim Tierarzt etc. aufhängen ;)

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ach du je :verzweifelt:


    Ich kenn das Bismarckviertel, bin gebuertige Krefelderin.


    Da kann "eigentlich" kein Hund einfach so verschwinden, staedtisches Wohnviertel halt. :???:Wenns eher der "gruenere" Teil vom Bismarckviertel Richtung Stadtwald ist auch mal an den Haeusern klingeln, weil viele hinten grosse Gaerte/Schuppen etc. haben.


    Den Stadtwald plus die Freilaufwiese unbedingt mit flyern pflastern. Rund um die Linner Burg und den Gruenguertel im Botanischen Garten, Sollbrueggenpark und Schoenhausenpark.
    Am Sproedentalplatz, an den Bushaltestellen, den kleinen Geschaeften, Apotheken etc. Zettel aushaengen. Den Zoo zum Aushaengen bitten.
    Evt. noch am Elfrather See am Hundestrand.


    Wenn der Hund mitgenommen wurde und sich im Krefelder Raum befindet koennte ich mir gut vorstellen, dass er irgendwann an den ortsueblichen Hundetreffs wie Stadtwald, Linner Burg, in den ganzen Parks in Bockum und Oppum oder am Elfrather See auftauchen koennte.


    Drueck euch die Daumen. =)

    Liebe Gruesse von Judith & Holly, die in meinem Bett schlafen darf, weil es in ihrem Koerbchen spukt.



    Holly (*2012)
    Istog(*2003)
    Daisy(*1994 -2011)

  • Ach noch was :smile:


    Anzeige schalten bei eb***-kleinanzeigen und meinestadt.de. Ist kostenlos.

    Liebe Gruesse von Judith & Holly, die in meinem Bett schlafen darf, weil es in ihrem Koerbchen spukt.



    Holly (*2012)
    Istog(*2003)
    Daisy(*1994 -2011)

  • Bei TASSO http://www.tasso.net/Vermisst-Gefunden/Vermisst ist der Hund schon als vermißt gemeldet?
    Dort kann man auch Suchplakate bestellen (kostenlos).


    Die Tipps von Frank Weißkirchen, die oben schon verlinkt sind, sind ebenfalls sehr hilfreich bei der Suche.


    Hier im DF kannst Du den Hund noch in diese Rubrik http://www.dogforum.de/vermisste-gefundene-f161.html einstellen - am besten mit Bild und einer Mobilnummer (wenn der Hund wieder da ist, kurz per PN Bescheid geben, dann löschen wir die persönlichen Daten wieder raus).
    Solche Rubriken gibt es auch in allen möglichen anderen Hundeforen.


    Viel Glück.


    LG, Chris

  • Hallo!


    Ja, es handelt sich um Kallie!!!
    Habe vorhin erfahren, dass er in der Nähe des Arbeitsamts gesichtet wurde. Als Frauchen ankam war er aber verschwunden. Jetzt ist einer mit seinem Suchhund unterwegs. Immerhin wissen wir jetzt, dass er noch da ist!!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!