ANZEIGE
Avatar

Plauderthread für Ausstellungsverrückte-Besucher &Aussteller

  • ANZEIGE

    Da würde ich mal den Klub direkt anrufen oder den Ökv, wenn ihr direkt betreut werdet. Oder vielleicht einen österreichischen Xolo Züchter fragen, von dem du weißt, dass er importierte Hunde hat.

    Also beim ÖKV am Telefon haben sie mich gefragt, ob ich mir sicher bin, dass der Xoloitzcuintle eine anerkannte Hunderasse ist :headbash::lol:

    Aber vielleicht frag ich einfach mal einen anderen Züchter, der vom ÖKV direkt betreut wird, das sind eh einige Rassen, danke für die Idee :smile:

  • ANZEIGE
  • Da würde ich mal den Klub direkt anrufen oder den Ökv, wenn ihr direkt betreut werdet. Oder vielleicht einen österreichischen Xolo Züchter fragen, von dem du weißt, dass er importierte Hunde hat.

    Also beim ÖKV am Telefon haben sie mich gefragt, ob ich mir sicher bin, dass der Xoloitzcuintle eine anerkannte Hunderasse ist :headbash::lol:

    Aber vielleicht frag ich einfach mal einen anderen Züchter, der vom ÖKV direkt betreut wird, das sind eh einige Rassen, danke für die Idee :smile:

    Auweia. Ich drücke die Daumen, berichte mal!

  • Hm. OK dann ist das in Österreich nochmal anders?

    Die export pedigrees sind eigentlich nur die normalen Ahnentafeln mit einem extra Stempel drin und die ZB Nr bleibt die aus dem Ausland. Wenn man den Hund hier im im Klub registrieren möchte, wird die original AT eingezogen und eine neue mit neuer ZB Nr ausgestellt.

    So ist das zumindest bei meiner Rasse in Deutschland.


    Da würde ich mal den Klub direkt anrufen oder den Ökv, wenn ihr direkt betreut werdet. Oder vielleicht einen österreichischen Xolo Züchter fragen, von dem du weißt, dass er importierte Hunde hat.

    Kommt wohl auf den Klub an.

    Mailo ist aus Russland und als ich den hab umtragen lassen bekam er eine deutsche Zuchtbuchnummer vom VDH, der hat jetzt die alte auf dem Pedigree stehen und die neue auf dem Zettel der drangeklebt wird. Angeben muss ich überall die deutsche ZB Nummer, auf die wurde auch die Leistungsukunde ausgestellt.

    Ich würde also die österreichische Nummer angeben SpaceOddity

  • ANZEIGE
  • Ich hab jetzt eine Peruaner-Züchterin gefragt und die hat gemeint, dass ich nur mehr die österreichische Nummer verwenden soll. Außerdem weiß ich jetzt endlich, welche Showleinen bei uns legal sind und zum Ausstellungstraining bin ich auch eingeladen worden :applaus:

    Dann steht Xacos Ausstellungskarriere nichts mehr im Wege, sofern ich sie nicht völlig blamiere |)

    Xacos Züchterin und die Besitzerin von ihrem Papa freuen sich auf jeden Fall sehr, dass ich sie ausstellen will, die beiden sind ja begeisterte Aussteller und grad Xacos Muter hat ja so ziemlich alles gewonnen, was man so gewinnen kann.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE