Avatar

Hinterherschleifen der Hinterläufe

  • ANZEIGE

    Hallo,
    wir sind am verzweifeln mit unserem Hund Sammy. Sammy ist ein Mischlingshund aus dem Tierheim und nun ca 1,5 Jahre alt. Er ist ein Mischling ca 70 cm hoch, unkastriert und extrem aufgeweckt. Doch vor ca 8 Wochen begann er kurzfristig eine Pfote abzuknicken und sie zu schleifen. Dann kam die zweite hinzu und mittlerweile schleift er die kompletten Hinterläufe nach. Wir haben schon einen Tierarztmarathon hinter uns inklusive Neurologe. Doch auch dieser ist ratlos. Der Verdacht auf Rückenmarksinfarkt steht im Raum allerdings ist dies ja normalerweise etwas schlagartiges und nichts was sich über längere Zeit aufbaut. Auch im MRT war nichts auffälliges zu erkennen. Blutwerte ebenfalls unauffällig. Angefangen wurde nun mit Physiotherapie. Komplett lahm ist er meiner Meinung nach nicht er kann darauf stehen wenn man ihn hinstellt und selten bewegt sich auch der Schwanz etwas. Er wird jetzt mit Cortison behandelt hat Antibiotika bekommen (wurden aber jetzt wieder abgesetzt, da keine Wirkung erzielt) allerdings pinkelt er seitdem auch unkontrolliert wenn er sich freut, z.B. wenn Besuch kommt. Sobald man im die Hinterläufe hochhebt rast er sofort los und ist fröhlich und funktionieren tut vorne auch noch alles auch Kot absetzen tut er nur wenn er im Garten ist. Ich hoffe drauf vlt jemanden zu finden, der so etwas schon einmal gesehn hat oder iwelche Erfahrungen mit ähnlichem gemacht hat.
    Liebe Grüße,
    Franzi

  • ANZEIGE
  • Hallo
    Vor fast 30 Jahren hatte mein Wolfspitz auch so eine "Hirn-Rückenmarks-Lähmung" ( er musste wegen eines Todesfalles 3 Wochen im Tierheim sein, und hatte sich dort wohl infiziert ).
    Die Lähmung begann genau so wie bei deinem Hund. Anfangs hörte ich nur das Schleifen der Nägel seiner Hinterpfoten. Dann wurde es langsam täglich schlimmer.
    Mein Tierarzt tippe sofort auf diese Infektion. Dylan bekam dann täglich sehr hohe Dose Vitamin B12 ( Spritzen ) !
    Zwar wurde die Lähmung so schlimm, dass Dylan gar nicht mehr laufen konnte. Aber, nach ein paar Wochen und NUR mit diesen täglichen Spritzen hat er sich wieder erholt und wurde wieder völlig gesund !!!
    Ich weiß nicht, ob sich die Therapie in den letzten Jahrzehnten sehr geändert hat. Aber ich würde meinen TA mal darauf ansprechen.
    Ich drücke euch die Daumen, dass Sammy es so gut schafft wie mein Dylan damals :gut:
    LG: Manuel

  • ANZEIGE
  • Hi,


    ich kenne das Hinterherschleifen der Hinterläufe von unserer Katze. Sie hatte Diabetes und damit einhergehend Polyneuropathie. Ich habe damals Pillen aus USA besorgt, damit ging es weg (und natürlich parallel den Diabetes behandelt.) Aber ich nehme an, das ist bei euch schon abgeklärt.


    Alles Gute, hoffentlich findet sich die Ursache bald!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!