ANZEIGE
Avatar

Boschjunior Mini für Welpen....

  • ANZEIGE

    Hallo mal ne frage findet ihr das Boschwelpenfutter gut für einen Französischen Bulldoggen Welpen ? Was habt ihr sonst noch für welches auf lager ? :)

  • ANZEIGE
  • Meinen Welpen habe ich unter anderem mit Naturalvetal Juniorfutter großgezogen. Auch Köbers und Josera gab es einen Sack. Von Bosch gab es einen kleinen Sack Bio Puppy bei der Übernahme, war aber ansonsten nicht meine Wahl, ich finde da gibts besseres Futter.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • ANZEIGE
  • Ich habe Orijen Trockenfutter (Puppy) gefüttert ! Ist zwar nicht gerade billig aber gut . Bosh hatten wir auch einen kleinen probiersack von der Züchterin bekommen. Unter anderen auch Select Gold , Real Nature & Josera . Orijen war für mich persönlich das beste .

    Leidenschaft Fotografie klick


    Pudelpower

  • Zitat von "BullyZauberMaus"

    Was findest du denn an Bosch so schlecht ? Meine Maus hat das auch mitbekommen und die meinten es sei sehr gut und die Hundies vertragen es.


    "Zusammensetzung


    Geflügelfleisch (min. 20%), Mais, Geflügelfleischmehl, Reis, Hirse, Tierfett, Fleischmehl, Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Fleischhydrolysat, Fischmehl, Leinsamen, Hefe (getrocknet), Fischöl, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Muschelfleischmehl (min. 0,1%), Chicoreepulver"


    Hier mal die Inhaltsstoffe, ich finde da ist einiges drin, was ich meinem Hund nicht geben will. Mais zum Beispiel, oder Rübentrockenschnitzel, das sind nur billige Füllstoffe. Und wieso ist da Hefe drin? Hirse braucht auch kein Hund.


    Deswegen finde ich, es gibt Trockenfutter mit besseren Zusammensetzungen ;)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • okay bin neuling in Sache Futter ^^ mir hat man mal gesagt das es nicht so schlimm ist wenn Mais oder so drinnen ist. Ist der Fleischanteil eig im getrockneten zustand 20 % oder vor dem Trocknen ?

  • Ich habe nicht gesagt, es ist schlecht, ich habe gesagt, ich finde, es gibt bessere. :smile:


    Ich kopiere dir mal zwei Zusammensetzungen und dann wirst du sehen, was ich meine - hoffe ich.


    Zusammensetzung:
    Geflügelfleisch (mind. 20%), Geflügelfleischmehl, Reis, Gerste, Mais, Tierfett, Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Vollei (getrocknet), Magermilchpulver, Fischmehl, Fleischmehl, Fleischhydrolysat, Fleischgrieben (getrocknet), Leinsamen, Hefe (getrocknet), Fischöl, Natriumchlorid, Muschelfleischmehl (mind. 0,1%), Kaliumchlorid, Chicoreepulver.
    Fleischanteil bzw. Anteil Eiweißträger tierischen Ursprungs: mind. 56% (auf Trockenbasis), Anteil Eiweiß tierischen Ursprungs am Gesamteiweiß: mind. 82%.


    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
    Vitamin A (15.000 IE/kg), Vitamin D3 (1.200 IE/kg), Vitamin E (150 mg/kg), Vitamin B1 (12 mg/kg), Vitamin B2 (12 mg/kg), Vitamin B6 (7 mg/kg), Vitamin B12 (100 mcg/kg), Biotin (500 mcg/kg), Pantothensäure (30 mg/kg), Niacin (50 mg/kg), Folsäure (3 mg/kg), Vitamin K (1 mg/kg), Vitamin C (70 mg/kg), Cholinchlorid (2.000 mg/kg), Eisen (135 mg/kg), Zink [als Zinkoxid] (90 mg/kg), Zink [als Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat] (75 mg/kg), Kupfer [als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat] (10 mg/kg), Kobalt (0,2 mg/kg), Mangan (20 mg/kg), Jod [als Kalziumjodat, wasserfrei] (3 mg/kg), Selen [als Natriumselenit] (0,2 mg).
    Technologische Zusatzstoffe:
    Antioxidationsmittel.




    Zusammesetzung:
    Geflügelfleischmehl 27% (entspricht mehr als 65% Frischfleischanteil), aufgeschlossener, ungeschälter Vollkornreis, aufgeschlossener, geschälter Hafer, gedämpfter Mais, Johannisbrot, Lachsöl 2%, Karotten, Bananen, Kalk aus Meeresalgen, Malzkeime, Bierhefe, Kieselgur, Keimlinge aus Nackthafer und Braunhirse 0,5%, Brennnessel, Knoblauch, Petersilie, Artischocken, Fenchel, Bärlauch, Löwenzahn


    Konsequenter Verzicht auf synthetische Zusatz- und Füllstoffe, gentechnikfrei!



    Ich habe zB gar kein Problem mit Mais - auch wenn im Internet gerne ein Hype gemacht wird, dass der böse und schlecht ist. Ich finde es ist weniger die Tatsache welche Lebensmittel, sondern in welcher Qualität und welcher Herkunft.


    BullyZauberMaus


    Bitte schreibe ab jetzt in der normalen Schriftgröße deine Posts.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • Das Bosch mini ist für den Preis ok, es ist halt kein Edel-Futter, aber auch nicht das schlechteste. Bosch hat zumindest immer sehr ausgewogene Futter bez. Nährstoffen, Vitaminen etc., was bei orijen z.B. nicht immer Fall ist.


    Besser finde ich von Bosch die Bio Variante (Bosch Bio Puppy), ist natürlich etwas teuer, aber nicht so viel. Abgesehen von der Bio-Qualität ist auch die Zusammensetzung ein wenig hochwertiger (z.B. Reis statt Mais).


    Wichtig ist natürlich auch immer das der Hund es gut verträgt in jeder Hinsicht.


    P.S.: die 20% sind getrocknet, das entspricht so in etwa 50% in Frischmasse.

  • Okay danke für die Info :) unsere Puppe verträgt es ja auch also Stuhl ist gut und Fell glänzt etc. Habe bloß sorgen gehabt zwecks dem Fleischanteil aber sie bekommt ja auch Nass und gekochtes da wird des wohl kein problem sein !?

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE