Avatar

Suche Weimi zum kennenlernen :)

  • ANZEIGE

    Hallo :)


    Ja es klingt irre. Aber ich suche einen netten Menschen mit Weimi...nein nicht mit Blick auf Partnerschaft :lol:


    Kurz zur Erklaerung...ich bin die Maria, 19 Jahre alt und komme aus Berlin.
    Vor wenigen Jahren war ich stolze Besitzerin einer kleinen Dalmatinerdame. Endlich..mein groesster Wunsch ging in Erfuellung! Doch leider war sie sehr krank und musste bereits mit zwei Jahren eingeschlaefert werden...das war ein starker Verlust fuer mich und meine Familie. :/
    Tja so schnell kann der Traum aus sein. Nun bin ich seid ca. 4 Jahren wieder ohne hundische Begleitung und ich spuere immer mehr was mir fehlt...ein Begleiter. Leider habe ich nicht die Moeglichkeit einen zu halten. Ich bin in der Ausbildung und wohne Zuhause. Die Ausbildung ist natuerlich Vollzeit und meine Mutter moechte selbst keinen zur Zeit...zu tief sitzt der Schmerz.....


    Jetzt zum eigentlichen Thema... Da ich bald fertig bin mit der Ausbildung und sich hoffentlich bald ein Leben mit Hund ergibt, moechte ich mich mit meinem Traum auch jetzt schon befassen. Ich habe sehr Interesse an Weimaranern gefunden doch habe selbst leider keinen persoenlich kennen gelernt...bis jetzt .....daher suche ich einen netten Menschen mit einem Weimi der in Berlin wohnt und mit dem ich mal eine Runde durch den Park schlendern kann...der mir die Rasse ein wenig naeher bringt und dessen Hund ich persoenlich kennen lernen darf..


    Also..wenn jemand die Moeglichkeit dazu hat dann meldet euch bitte.. Ganz liebe Gruesse von der hundelosen Maria :p

  • ANZEIGE
  • Hi,


    schade. Ich hätte mich sofort angeboten wenn ich nicht in Köln wohnen würde.


    Aber wenn Du ein paar Infos möchtest kannst Du mich gerne ansprechen.


    Warum ein Weimaraner? Willst Du den Jagdschein machen?

    LG
    Andrea


    Das zärtlichste Wesen auf der ganzen Welt ist ein nasser Hund!

  • Dir ist aber schon bewusst was Du Dir da ins Haus holen willst? Ich kenne persönlich 3 Weimaraner und ich möchte keinen von denen haben. Das sage ich als jemand der auch einen Hund mit Power hat, aber ein Weimaraner wäre mir zu heftig, alleine schon das Thema mit der Mannschärfe. Passt das alles in dein zukünftiges Leben? Mit 19 Jahren kann ja noch viel im Leben passieren. Ich will Dir nichts ausreden sondern mach Dir nochmal bewusst was das für Hunde sind und wofür die eigentlich gezüchtet werden/wurden.

  • ANZEIGE
  • Hallo Zroadster. Ja sehr gern... Ich schreib dir mal eine Mail.


    Hi legolas... 1. Ich kenne keinen daher will ich ja welche kennenlernen um zu schauen ob es über haupt passen würde.
    2. Mannschaerfe...nicht umsonst gibt es Züchter die sich darauf spezialisiert haben Weimis über Jahre auch für Nicht-Jaeger züchten.


    Deshalb will ich sie persönlich kennen lernen. :) liebe grüße

  • Einen Weimaraner mit 19 Jahren..... puhh... ich weiß nicht ob das eine gute Idee ist...
    Vorallem als Ersthund (den du erziehst).... defintiv nicht geeignet..


    Und ich liebe Weimaraner..ich möchte sofort einen (optische Gründe) aber... es sind einfach nur Jagdhunde..ich kenne 2 Personen.... beide sagen das man mit Auslastungsarbeit alleine seine Bedürfnisse nicht befriedigt..es ist kein Familienhund...


    Gegen einen Weimaraner sind sogar Hunde wie der magyar vizsla oder deutscher kurzhaar ja noch Pflegeleichte HUnde..


    Weimaraner sind wirklich wunderschöne Hunde...aber... wirklich Arbeitstiere.. ich weiß nicht ob man das mit 19... schaffen kann..


    Ich bin 26... und überlege mit meiner Partnerin über einen 2 Hund... wir arbeiten mit unseren Labbi wirklich viel... Fährte...Apport..alles dabei... aber ich würd mir einen Weimaraner nicht zutraun...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Melonenblume"

    Mannschaerfe...nicht umsonst gibt es Züchter die sich darauf spezialisiert haben Weimis über Jahre auch für Nicht-Jaeger züchten.


    Deshalb will ich sie persönlich kennen lernen.


    Guter Plan, würde mich mal interessieren ob das wirklich so klappt. Bei meiner Rasse ist es so das Züchter ab und zu ein Welpentreffen veranstalten, wenn die Hunde so 1 - 2 Jahre alt sind. Da kann man dann gut sehen was aus denen geworden ist. Vielleicht gibt es das bei diesen Züchtern ja auch.

  • Die Tante meines Freundes hat sich mit ihrer Familie als Anfänger einen Weimaraner geholt. Aus einer Zucht die die Hunde für Familien züchtet. Meiner Meinung nach totaler Quatsch. Der Hund ist wahnsinnig anspruchsvoll, jagt alles was er sieht und erschnüffelt und ist draußen kaum zu bändigen. Sehr anspruchsvoll.
    Der Hund ist jetzt schon 5 und die Familie ist heillos überfordert.... :/
    Es gibt so tolle Hunderassen die nicht solche Spezialisten sind, die in Jägerhand gehören

  • Zitat von "Melonenblume"

    Hallo Zroadster. Ja sehr gern... Ich schreib dir mal eine Mail.


    Hi legolas... 1. Ich kenne keinen daher will ich ja welche kennenlernen um zu schauen ob es über haupt passen würde.
    2. Mannschaerfe...nicht umsonst gibt es Züchter die sich darauf spezialisiert haben Weimis über Jahre auch für Nicht-Jaeger züchten.


    Deshalb will ich sie persönlich kennen lernen. :) liebe grüße


    Also hättest du gerne einen Hund der aussieht wie ein Weimaraner, aber den Charakter von einem 'einfach so Familienhund' hat?


    Okay. Das wird nicht klappen. Und das bleibt hoffentlich so.


    ... von unterwegs

  • Ich kann dich ja verstehen, wenn es ums Aussehen geht.
    Meiner Meinung nach sind die Jagdhunde echt die schönsten Hunde, aber ich hätte mir niemals einen richtigen angeschafft, einfach weil ich weiß, dass ich das nicht geschafft hätte und der Hund damit auch nicht glücklich ist.
    Jetzt hab ich einen aus dem Tierschutz, der zumindest optisch meinem Beuteschema entspricht :rollsmile:
    Aber auch der hat leichte jagdliche Tendenzen und das macht nicht immer Spaß mit ausgefahrenen Antennen spazieren zu gehen anstatt mal so richtig zu entspannen ;)

  • Interessant wie Menschen etwas wissen können ohne eigene Erfahrungen gemacht zu haben.
    Also ich hab meinen Dalmatiner damals zum größten Teil selbst erzogen denn ich habe Verantwortungsbewusstsein und genau aus diesem Grund möchte ich mich nicht auf Vorurteile oder Unwissenheit einlassen sondern eine persönliche Erfahrung machen indem man Menschen kennenlernt, die Erfahrungen gemacht haben. Ich kennen genug Leute denen heute einfällt sie möchten einen Hund und morgen gucken sie sich bei EBay Kleinanzeigen einen süßen Amstaffwelpen aus. Nein! So bin ich nicht. Auch bin ich nicht naiv ! Ich möchte mich mit dem Thema von erfahrenen Menschen auseinander setzen. Ich habe definitiv nicht gesagt dass ich mir morgen einen Weimaraner holen möchte. Ich "interessiere " mich für diese Rasse..also ruhig Blut liebe Hundprofis <3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!