Avatar

Angst vor dem Auto

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben,


    uns stellen sich zur Zeit 2 Probleme in den Weg und beide haben mit dem Auto zu tun.



    Das erste wäre, dass mein Freund seid ein paar Monaten ein neues Auto hat und Sue hat Angst davor.


    Immer wenn wir uns dem Auto nähern, zieht sie den Schwanz ein und schleicht hinter uns her. Einmal ist sie sogar weggelaufen (in der Garage), als er es gestartet hat.... Wir versuchen immer, enspannt und selbstverständlich zum Auto zu gehen, da wir es mit Leckerlies versucht haben, sie aber in Situationen, in denen sie Angst hat, keine annimmt....



    Zweites Problem, welches nicht so schlimm ist, ist dass Sue bei mir nicht in den Kofferraum springt. Sie ist noch im Wachstum und hat jetzt 20kg. Es werden aber vorraussichtlich 25kg werden ca. Sie springt überall drauf, wenn wir es sagen und drüber, nur nicht in den Kofferraum. Haben ihr extra den Befehl "hopp" (auf etwas drauf oder drüber springen) beigebracht, aber das einzige was sie tut, ist sich an den Kofferraum dran zustellen, also Pfoten auf die Kante.


    Wir haben es mit Leckerlie und Spielzeug versucht, aber sie versucht sich dann nur soweit zu strecken, dass sie hinkommt, macht aber keine Anstalten zu springen. Sie versucht nur, den Fuß auf die Kante zu bekommen, dass sie sich daran hochziehen kann.



    Habt ihr da noch Ideen evtl?



    Danke schonmal


    Grus Sarah

  • ANZEIGE
  • Zu 1.: Langsam annähern, in der Nähe des Autos füttern und langsam rantasten. Am Besten auch noch draussen und nicht in der dunklen Garage. Und nicht starten, wenn der Hund in der Nähe ist! Ich hatte auch schon Hunde, die mit dem Auto, dem Einsteigen usw. keine probleme hatten, sich dem laufendem Wagen aber nicht nähern wollten.


    Zu 2.: Ist die Ladekante eventl. zu hoch? Meiner hat bei meinem neuen Wagen, Fiat Seicento, auch so seine Probleme, beim Kombi ist alles easy.

    Gruß
    Hanne


    Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

  • ANZEIGE
  • Wir machen das Auto immer erst an, wenn sie drin ist, da sie eben das eine mal schon abgehauen ist.
    Haben uns jetzt auch überlegt, ihr Futter in der Nähe des Autos zu geben, denn Leckerlies (sogar Wiener) helfen da überhaupt nicht leider.


    Zitat von "QuoVadis"

    Ist die Ladekante eventl. zu hoch? Meiner hat bei meinem neuen Wagen, Fiat Seicento, auch so seine Probleme, beim Kombi ist alles easy.


    Hmm das könnte sein. Ich habe einen Opel Corsa, da ist die so ähnlich wie beim Seicento. Springt deiner da trotzdem rein, oder wie hast du das gemacht?


    Zitat von "Balufi"

    Zu Problem Nr. 2, schonmal probiert mit ihr zusammen da einzusteigen?


    Ja ich saß schon mit ihr in dem kleinen Kofferraum :lol: Habe mich auch zuerst reingesetzt und dann versucht sie zum springen zu animieren :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!