ANZEIGE
Avatar

Flöhe und offene Bücherregale

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    Anscheinend hat mein Pflegehund außer seinem Charme auch Flöhe mitgebracht :bäh: Habe eben gerade einen runtergepflückt und mit Müh und Not tot bekommen. Morgen wird erst mal shampoo gekauft, ein Spot on möchte ich gerne vermeiden. Meine Frage: ich habe eine ganze wand voll offener Bücherregale. Zwei Hundekissen liegen direkt davor. Muss ich alle Bücher “behandeln“? Ein Kissen liegt vor meine m Bett, auch die Matratze einsprühen? Genügt es, die Couch abzusaugen (ein hund sitzt manchmal drauf)? Habe keine Teppiche, nur glatte Fliesen. Ich habe gelesen, dass waschen bei 40 Grad plus Weichspüler ausreichend ist. Muss ich meinen Kleiderschrank behandeln? Habe noch etwas aka free hier aber das ist wohl nichts für große Flächen... was ist gut für den Boden und die Möbel?
    argh! Mich juckt es schon selbst überall, alles nur in meinem Kopf, ich weiß... :ugly:
    Ich und ein hund neigen zu allergischen Reaktionen, daher kommt ein fogger def. Nicht in Frage

    Was heißt hier Rasse? Jeder meiner Hunde ist eine Spezialanfertigung!

  • ANZEIGE
  • Ps: mein Staubsauger hat einen Dauerfilter(wie ein Dyson). Einfach flohpuder rein und gut?

    Was heißt hier Rasse? Jeder meiner Hunde ist eine Spezialanfertigung!

  • Pps: wenn der pflegi vermittelt werden sollte: aufklären und vor übergabe noch mal mit shampoo waschen. Sollte dann kein problem sein, oder? Evtl spot on (hatte aber auch eind bekommen als er herkam...)

    Was heißt hier Rasse? Jeder meiner Hunde ist eine Spezialanfertigung!

  • ANZEIGE
  • Kannst Du nicht bei jemanden anderen mit den Hunden unterkommen - und dann kann Deine Wohnung mit einem Fogger behandelt werden? Flöhe sind wirklich entsetzlich und die Population ist nicht zu unterschätzen...

    Schnuffelnews

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,
    Ich habe keine wirkliche Ahnung, wie das mit den Buecherregalen ist, aber ich habe bei Flohbefall immer Frontline auf die Hunde gemacht, die Hundeplaetze tgl bei 60 oder mehr Grad gewaschen und auch sonst mehr geputzt.


    Ich wuerde einen verflohten Hund nicht vermitteln, ist aber nur meine Meinung.


    LG Anna mit Louis

  • Als Bücherfan :D schreibe ich Dir zu Deiner Beruhigung, daß ich die Bücher selber nicht alle behandelt habe. Wie auch ;), man kann ja schließlich nicht jedes Blatt absaugen oder einsprühen) . Ich habe aber - weil ich gelesen habe, daß man die untersten Regalbretter von Kleiderschrank und Regalen absaugen soll) alle Bretter abgesaugt und feucht abgewischt. Das mache ich sowieso des öfteren ;).Die Bücher der untereren Bretter habe ich dabei ein bißchen aufgeschüttelt (war aber auch mehr für meine Beruhigung) und oben abgesaugt, mehr habe ich aber nicht gemacht. Da die Bücherregael wegen der Unebenheit des Bodens teilweise auf Hölzchen lagert, habe ich drunter noch Flohspray gesprüht.
    wir sind jetzt (toi toi toi) flohfrei. Mit frontline und einem konsequenten Putzprogramm (aber eben nicht die Bücher und nicht den kleiderschrank), also die Teppiche hochnehmen, Couch auseinanderbauen. Mit den Fliesen hast Du ja schon einmal großes Glück

  • Fogger muß m.E. nicht sein, wenn kein Teppich oder Dielen sind, dann kriegt man das auch so weg. Die TE schrieb doch, daß sie und ihr Hund zu allergischen Reaktionen neigen. Mein TA gibt die Fogger nur in schlimmen Fällen raus, weil er bei einem Kollegen erlebt hat, daß auf den Wirkstoff heftige allergische Reaktionen kamen. Und das Zeug haste dann erst mal lange in der Wohnung. Würde ich nicht sofort machen, bzw. habe es auch nicht gemacht. Bei nem Hund mit Flohstichallergie vielleicht. Oder aber, wenn der Befall nicht zu kontrollieren ist

  • Zitat von "stefanie"

    Als Bücherfan schreibe ich Dir zu Deiner Beruhigung, daß ich die Bücher selber nicht alle behandelt habe. Wie auch , man kann ja schließlich nicht jedes Blatt absaugen oder einsprühen) . Ich habe aber - weil ich gelesen habe, daß man die untersten Regalbretter von Kleiderschrank und Regalen absaugen soll) alle Bretter abgesaugt und feucht abgewischt. Das mache ich sowieso des öfteren .Die Bücher der untereren Bretter habe ich dabei ein bißchen aufgeschüttelt (war aber auch mehr für meine Beruhigung) und oben abgesaugt, mehr habe ich aber nicht gemacht. Da die Bücherregael wegen der Unebenheit des Bodens teilweise auf Hölzchen lagert, habe ich drunter noch Flohspray gesprüht.
    wir sind jetzt (toi toi toi) flohfrei. Mit frontline und einem konsequenten Putzprogramm (aber eben nicht die Bücher und nicht den kleiderschrank), also die Teppiche hochnehmen, Couch auseinanderbauen. Mit den Fliesen hast Du ja schon einmal großes Glück



    Das beruhigt mich ein bisschen :D
    Ich habe mich nun mit folgendem ausgerüstet:
    Bogacare shampoo anti-parasit
    Petvital verminex
    Eine riesenflasche petvital bio shocker ist bestellt
    Eine packung kieselerde (für den Staubsauger und um es auf die untersten Bücherreihen zu stäuben; nach grundreinigung )
    Ist alles ein bisschen öko aber ich hoffe, dass es etwas bringt. Auto macht mir noch zu schaffen. Gleich wird erst mal gewaschen.


    Zum Pflegehund: die Tiere selbst flohfrei zu bekommen soll ja nicht so schwer sein. Die Wohnung ist doch das Problem. Ich kann den kleinen ja nicht 6 Monate hier behalten. Natürlich würde er frühestens nach zwei Wochen umziehen, wenn nichts mehr zu finden ist.


    Ich hasse diese elenden kleinen Blutsauger :explode: :( :explode: :(

    Was heißt hier Rasse? Jeder meiner Hunde ist eine Spezialanfertigung!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE