ANZEIGE
Avatar

Chico angefahren, Kira komisches Verhalten

  • ANZEIGE

    Hi,


    heute Morgen wurde mein Hund Chico von einem Auto angefahren, weil jmd die Gartentür offen gelassen hatte. Chico konnte noch selber heim laufen und legte sich ins Bett. Wir sind sofort zum TA gefahren da er untersucht wurde, geröntgt und 2 Spritzen bekam. Man konnte auf den Röntgen aufnahmen nichts sehen. Häufchen und Pippi machte er ohne Probleme. Nun liegt er die ganze Zeit im Bett und macht nichts, da ich denke das er noch unter schock steht, er ist halt sehr komisch. Kira hat sei dem Unfall ein sehr komisches verhalten. Da sie dabei war un alles mit erlebt hatte. Kira sitzt die ganze Zeit schon neben mir unter dem Tisch , brummt Komisch und stupst einem immer mit der Nase und also total aufdringlich. Mir kommt es auch so vor als hätte Kira schuld Gefühle.
    Auf der Couch schaut sie Chico nicht mehr an, dreht den Kopf weg und legt sich woanders hin, was ich noch nie bei ihr gesehn habe. Die beiden Liegen immer zusammen irgendwo und kuscheln oder schmusen zusammen.


    Was könnte ihr verhalten aussagen?



    Gruss Emanuel

  • ANZEIGE
  • Kira verhält sich hundetypisch.
    Das andauernden Anstupsen heißt, dass sie Aufmerksamkeit will. Sie versteht wohl nicht, dass Chico plötzlich nur lethargisch da liegt und quasi nix tut.
    Das dauernde wegschauen, umdrehen, weggehen ist Beschwichtigungsverhalten. Vermutlich resultiert das aus Unsicherheit heraus, eben weil Chico (und vermutlich die Menschen um sie rum auch) sich komisch benehmen.
    Mit schlechtem Gewissen seitens Kira hat das alles nix zu tun.


    So ganz grundsätzlich rate ich dir, sich n bisse mehr mit hündischer Körpersprache zu beschäftigen. Du vermenschlichst zu viel, und interpretierst die Körpersprache deiner Hunde falsch. Es gibt einige gute Bücher/DVDs zu dem Thema "Calming Signals" oder "Das Kleingedruckte in der Körpersprache der Hund" sind zwei davon und sehr zu empfehlen.


    Gute Besserung an den Hundemann.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    !!! Wenn dein Hund nicht das tut, was du möchtest, dann such den Fehler zuerst bei dir selbst !!!

  • ANZEIGE
  • Als Einstieg in die Materie find ichs gut. Grad für Menschen, die sich noch nie damit beschäftigt haben, und ihre Hunde grundsätzlich falsch deuten (Bspl. Hund dreht Kopf weg, dreht sich mit Körper weg - Fehldeutung: Hund schämt sich).


    Für tiefergehendes Wissen gibts dann ja noch ne Palette anderer Bücher. -;)




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    !!! Wenn dein Hund nicht das tut, was du möchtest, dann such den Fehler zuerst bei dir selbst !!!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    danke für die informationen zu der DVD, werde ich mir bestellen. Chico ging es heute morgen sehr gut, er spielt wieder mit Kira und Kiras verhalten hat sich nun auch wieder geändernt, wie es vorher war. Danke nochmals an alle für die Hilfe und Info.


    Gruss Emanuel

  • Es lohnt sich auch, das eine oder andere Seminar zum Thema zu besuchen. Ute Blaschke-Berthold gibt regelmäßig welche, und sie erklärt wirklich gut und mit ner Priese Witz ;-)
    Wenn du mal das Forum nach Literatur durchstöberst (oder auch das WWW) findest du so einiges Wissenswerte zum Thema "hündischer Körpersprache".
    Es hilft einem das Verhalten der eigenen Hunde besser zu verstehen, weshalb man am Ende auch besser und schneller handeln kann, wenn Probleme auftauschen.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    !!! Wenn dein Hund nicht das tut, was du möchtest, dann such den Fehler zuerst bei dir selbst !!!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE