ANZEIGE
Avatar

Zahnfehlstellung beim Welpen - Zahnarztempfehlung?

  • ANZEIGE

    Hallo


    ich bin ganz neu hier und hoffentlich in der richtigen Kategorie gelandet ;-)


    Unsere Mia (Pudelmix) ist 11,5 Wochen alt und war heut beim TA zur Impfung
    Dabei stellte die TÄ fest, dass die unteren Eckzähne sich oben in den Oberkiefer hineinbohren
    eine Seite nur minimal, bei der anderen etwas mehr
    Entzündet ist nichts bisher, sie frisst auch ganz normal
    Mir ist das nicht aufgefallen, aber ich gebe zu, ich habe immer das geöffnete Maul kontrolliert. War ein Anfängerfehler


    Die TÄ hat uns die Nr eines Zahnspezialisten in HH gegeben, da sie die Milchzähne nicht einfach ziehen will und man ja nicht weiß, ob das Problem mit den bleibenden Zähnen wiederkommt.
    Mia sollte geröngt werden, um die Anlage der neuen Zähne zu sehen und zu entscheiden, ob die Milchzähne raus müssen


    Bei der Abschlussuntersuchung bevor wir sie abgeholt haben, ist mit den Zähnen nichts aufgefallen, ich habe extra heut nochmal dort angerufen. Allerdings hat eine ihrer Schwestern ganz schiefe Milchzähne (weshalb bei allen Welpen sehr aufs Gebiss geachtet wurde)


    Meine eigentliche Frage dazu ist, ob jemand mit sowas Erfahrung im norddeutschen Raum hat (Nähe Neumünster) und evtl einen anderen Zahnkundler kennt.
    Die Strecke HH bedeutet für uns fast 2 Std einfache Fahrt einer allein mit einem Welpen, der nicht gern (und nicht gut) Auto fährt


    Wir haben im Nachbardorf noch einen Zahnkundler, der auch dem Verband der Tierzahnkundler angehört
    Aber ich weiß nicht, ob der gut ist. (ich weiß nicht, ob ich Namen nennen darf?)


    Vielleicht kann mir jemand auch ein bißchen die Sorge nehmen, dass unsere Mia eine schmerzhafte Korrektur vor sich hat


    LG


    Krissi

    Mia, geb 06/2014 - wunderbarer Großpudelmix

  • ANZEIGE
  • Meinst Du einen Canini-Engstand?


    Bei Milchzähnen würde ich erst mal abwarten, wie es nach dem Zahnwechsel aussieht. Und dann täglich kontrollieren und ggf. mit den Fingern mehrmals täglich nach außen massieren.

  • Hallo Krissi,


    unser Golden Retriever hatte das auch als Welpe. Als er noch die Milchzähne hatte, haben wir abgewartet, da es da noch keine Probleme gab. Als dann die neuen Zähne rauskamen, haben wir immer fleißig nach außen massiert, immer wieder jeden Tag für wenige Minuten. Das hat bei uns schon vollkommen ausgereicht, die Zähne stehen jetzt super, eine OP oder Ähnliches war nicht nötig.

    Viele Grüße,
    Barbara & Marley

  • ANZEIGE
  • Danke für die schnellen Antworten


    Den Canini Engstand musste ich erstmal googeln , denn den Ausdruck hat die TÄ nicht benutzt
    Aber ja, so sieht es aus
    Sie sprach auch davon, dass man die Zähne mit einer Klammer auseinanderdrücken könnte. Das passt zu meinen googleErgebnissen


    Ich hab vorhin noch mit der Besitzerin der Mutter telefoniert, die gab mir auch den Tip, nach außen zu massieren
    Damit hat sie bei einem ihrer Hunde auch tollen Erfolg gehabt


    Wie lange dauert es denn so ca, bis man kleine Erfolge sehen kann?


    Zum Glück lässt Mia sich problemlos ins Maul fassen, so dass ich das erstmal probiere
    Ich bin ehrlich, wenn ich damit eine Narkose zum Röntgen umgehen kann, ist es den Versuch wert
    Wenn es sich entzündet oder keine Wefolge bringt gehe ich natürlich zum TA


    Der eine Eckzahn ist noch nicht ganz raus, jedenfalls ist der andere deutlich länger. Also wird's bis zum Zahnwechsel ja noch ein bißchen dauern


    Mittlerweile bin ich nun auch etwas ruhiger, nachdem sie mir mit der Aussage der "extremen" Zahnfehlstellung so Angst gemacht hat


    LG


    Krissi

    Mia, geb 06/2014 - wunderbarer Großpudelmix

  • Dein Welpe befindet sich im Wachstum und so auch der Kiefer. Einmal schiebt der Oberkiefer und dann wieder der Unterkiefer.


    Bei vielen Welpen merkt man das gar nicht; bei anderen fällt es dann durch die Zahnstandveränderung auf.


    Innerhalb von 14 Tagen kann die Zahnstellung schon ganz anders aussehen und von daher mach nicht allzu viel an den Zähnen rum. Jedoch beobachten!


    Du könntest mit einer leichten Mundspüllösung die angegriffenen Stellen desinfizieren. Ansonsten abwarten bis die Zahnung zum 2. Gebiß durch ist.

    Wege zu gehen, die steinig sind. Berge zu ersteigen, die niemals enden wollen.
    Erfahrungen zu machen, die Wunden hinterlassen und trotzdem aufstehen und lachen.
    Ich bin ich, werde nie ein anderer sein.
    Dies ist meine Zeit, dies ist mein Leben! ♡

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Was für eine Mundspülung nimmt man denn da?
    Ich hab auf die Schnelle beim googeln jetzt nur was zur Zahnpflege bei Hunden gefunden, das den Zahnschmelz härten soll

    Mia, geb 06/2014 - wunderbarer Großpudelmix

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE