ANZEIGE
Avatar

Der Auf-die-Schulter-klopf-Thread.

  • ANZEIGE

    Mir passierts immer wieder, das ich mächtig stolz auf mein Hundekind (oder auf mich :ops: ) bin, aber ich Eigenlob in fremden Threads immer irgendwie Fehl am Platz finde.
    Hier nun für alle, die Ihrem Hund (oder sich selbst) mal auf die Schulter klopfen möchten: Nur zu!
    (Ist auch gut für die Psyche, wenn man sich selbst vor Augen hält, was gut gelaufen ist.)


    Ich bin heute gleich doppelt stolz auf Mila.
    1. Hat sie sich von dem toten Maulwurf in dem sie sich geraade wälzen wollte sofort (!) abrufen. :gott:
    2. Ist Madame sofort stehen geblieben (und hat den Ball fallen lassen), als das "Stopp!"-Kommando kam. Im Freilauf haben wir das noch nie probiert, aber es war das erste was mir einfiel um den Zusammenstoß mit einem Radfahrer zu verhindern.


    Jetzt seid ihr dran! Worauf seid ihr heute stolz?
    Die SuFu hat nichts ergeben, falls es so einen Thread schon gibt, den hier bitte einfach löschen.

  • ANZEIGE
  • Gute Idee dieser Thread!
    Mir fällt es oft schwer mich selbst zu loben und so spontan fällt mir auch nichts ein. Vielleicht kommt ja noch was ;)


    Klasse, dass das mit dem Stopp Kommando so super geklappt hat! :gut:

    Liebe Grüße, Rebecca
    mit den Kurzhaarcollies Emil und Tessa

    *17.06.2016 & 19.12.2019
    Goldie-Husky Mix Bonny 01.07.2010-05.09.2019
    Katze Cleo *24.01.2015 und Chester im Herzen

  • So einen Thread gibt es meines Wissens nach noch nicht und ich halte ihn für eine ganz prima Idee. Aktuell fällt mir auch nichts ein, was ich erzählen möchte, aber das kommt bestimmt noch. Bis dahin werde ich gerne die Erfolge anderer verfolgen und mich mitfreuen oder vor Neid erblassen |) .


    LG Appelschnut

    Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
    (Sprichwort der Dakota Indianer)

  • ANZEIGE
  • Ich bin ganz furchtbar stolz auf Bonnie, dass sie gestern so toll war als eine Freundin von mir mit ihren zwei kleinen Kindern hier war. Bonnie kannte noch keine Kinder, aber sie war soooo klasse!


    Und sie lässt sich von mir in letzter Zeit mit nur einem Wort vom Kaninchen- gucken abrufen. :D
    (Nur bei Eichhörnchen muss ich sie festhalten, die scheinen dann doch spannender zu sein :lol: )


    Ach, ich liebe diesen Hund! :herzen2:

  • Ich bin ganz stolz auf unseren Balu, der heute seine Glanzseite auf dem Hundeplatz gezeigt hat. Arbeitet aufmerksam und bietet sich so schön an, unser Training trägt Früchte und Balu wird als "Streber vom Hundeplatz" von unserem Trainer bezeichnet :ops: :lol:
    Hach, unser Jungspund macht sich so super <3

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Was für eine schöne Idee!


    Ich war gestern unglaublich stolz auf meine Maus. Wir waren wieder zur Schwimmtherapie, und es ist so toll gelaufen. Ich war gestern mit im Wasser, und wir hatten da eine richtige Gaudi. Sie schwimmt mittlerweile richtig toll, hat richtig Spaß dran, und weil ich mit im Wasser war sind auch die Massagen udn die Dehnübungen super gelaufen, sie konnte sich das 1. mal dabei entspannen. Sonst war sie da bisher immer recht nervös und angespannt.


    Es war für mich einfach nur schön zu erleben, daß sie sich sofort entspannt wenn ich einfach nur nah neben ihr bin und signalisiere: ist alles in Ordnung, machst Du super :herzen1:

  • Schöner Thread!
    Ich bin ganz stolz auf Tiffy!
    Wir waren drei Tage im Urlaub an der Nordsee!
    Und Tiffy hat sich immer und zu jeder Zeit vorbildlich benommen:
    - im Restaurant ganz ruhig, nicht mal mit Blicken gebettelt
    - in der Ferienwohnung nicht gebellt wenn jemand durchs Treppenhaus gegangen ist
    - in keiner Situation gebrummt :roll:
    - nicht an den Strand/ auf den Dünen/am Gehweg etc. Groß gemacht, sondern nur auf der Wiese vorm Haus
    - lies sich wunderbar abrufen
    etc.


    Es war so herrlich und entspannt mit der kleinen Maus :herzen1:

  • Ich bin total stolz auf Speedy, weil er mir eine frische tote Maus angezeigt hat und dafür ein Leckerlie bevorzugt hat :)


    Und dann ist er zu einem Misthaufen durch gestartet und hat sich durch mein "tschüss" abrufen lassen :)
    Ach ja und bei dem Jogger blieb er brav liegen und als er dem Trecker hinterher wollte, hat er sich mit "nein" davon abbringen lassen!!
    Ich bin echt stolz auf unsere Erfolge *Schulterklopf*



    Vom Handy

  • Ich bin stolz, dass Spuk und ich innerhalb eines Jahres das Hinterherrennen hinter Tieren ziemlich gut im Griff haben. Er stoppt auf Kommando sogar beim Hasen, Kaninchen werden inzwischen weitestgehend ignoriert, nur im Dunklen geht er mal hin und guckt, was die da machen, aber ganz locker, nicht mal schnell, wenn sie dann weg sind, schnuppert er nur die Stellen ab, wo sie gesessen haben, und geht weiter markieren. Montag waren wir unterwegs, und weil an der Stelle nichts ist als ein abgemähtes Erdbeerfeld, habe ich ihn vorauslaufen lassen. Als ich dann am Maisfeld vorbei war und das Erdbeerfeld überblicken konnte, stand der Hund am anderen Ende des Feldes am Zaun neben einem Reh, das gerade über den Zaun zu springen versuchte. Er stand nur da und schaute es an, und als ich rief, kam er sofort zu mir, während das Reh über den Zaun sprang. Ich wusste es eigentlich schon immer, dass er nicht packen will, sondern einfach die Bewegung, das Rennen genießt, nun hab ich den Beweis. Das Reh hätte er locker kriegen können, wenn er gewollt hätte. Aber nö, er stand nur daneben und hat es angeguckt. :fondof:


    Ganz besonders stolz bin ich derzeit allerdings auf die blonde Katastrophe. Der Hund mit der kürzesten Lunte der Welt, null Frustrationstoleranz und keinerlei Impulskontrolle hat es am Montag zum allerallerersten Mal geschafft, nicht auszurasten, als ein anderer Hund in Sicht kam. Besagte Hündin streunt den halben Tag rund um den Hof ihrer Besitzer durch die Felder, stellt gern mal Hunde, die sie nicht leiden kann, spielt mit denen, die sie mag, und ist glücklicherweise viel zu fett, um zu rennen. :hust:
    Nun war sie Montag das erste Mal draußen, während der Blonde und ich diese Strecke gingen, und natürlich war weit und breit kein Besitzer in Sicht. Madame Labbi ist leider so... unschlau, dass sie dem explodierenden blonden Atompilz (danke wieder mal an SanSu für den Ausdruck :D) auch direkt ins Maul gelatscht wäre. Ich seh also die Hündin auf dem Feld, mach mich schon mal vorsorglich groß und nehme eine abwehrende Haltung an, was auch gewirkt hat, mehr als ein paar Schritte kam sie nicht auf uns zu, und währenddessen hab ich den zwar angespannten, aber nicht explodierenden Blondling weiter geführt, immer schön Leckerchen jagen lassen, gelobt, abgelenkt, Leckerchen geschmissen... Es ist wirklich ein Riesending, dass er nicht ausgetickt ist, denn normalerweise genügt der Anblick der Schwanzspitze eines anderen Hundes in 500m Entfernung, um ihn hochgehen zu lassen. Ich hab langsam das Gefühl, die monatelange schweißtreibende Arbeit, die blauen Flecken und von der Leine verbrannten Arme lohnen sich doch. :rollsmile:

    "I've learned to trust my instincts and commit fully to my choices, that there are no "bad" decisions and that even wrong decisions aren't fatal." (Gillian Anderson)


    Der Spinner und sein Azubi

    Immer im Herzen dabei: Benny, Senta und Assunta und die vielen Tierheimseelen

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE