Gesucht: Pflegestelle für Malamute

  • ANZEIGE

    Huhu,


    ich suche ganz dringend für Denyo, Alaskan Malamute, 9 Jahre, eine Pflegestelle. Herrchen muss ins Krankenhaus, wie lange genau wird man sehen. Ich vermute ein paar Monate.
    Leider gibt es niemanden, der ihn so lange nehmen könnte :( :


    Vielleicht findet sich hier jemand, der ein großes Herz hat (oder jemanden kennt), der Denyo so lange zu sich nehmen könnte.
    Er ist ruhig, kann alleinsein, kennt Autofahren, ist super verträglich und einer der unkompliziertesten Hunde die ich kenne. Er hatte mal einen Bandscheibenvorfall, aber seit 2,5 Jahren ist Ruhe und er läuft ganz normal Gassirunden um die 1,5 Stunden. Er kennt Katzen und hat kein Problem mit ihnen. Auch andere Tiere sind kein Hindernis.


    Wo er sein darf, ist fast egal. Schön wäre Norddeutschland...


    Das ist er:

  • ANZEIGE
  • Wie schnell braucht er denn eine Pflegestelle? Und ist er kastriert?
    Falls Du nichts näher bei Euch findest, könnte ich Euch vielleicht helfen.

  • Hey, danke euch... Nothilfe werde ich anschreiben.


    Ja, er ist kastriert. Pflegestelle entweder ziemlich bald oder erst in ein paar Wochen, das stellt sich noch heraus. Alles so schwammig und doof :/

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Also wenn er kastriert ist und sich mit Katzen versteht, könnte ich wohl einspringen. Am liebsten aber erst, wenn Nolas Läufigkeit vorbei ist ;-)
    Melde Dich einfach, wenn sich nichts Günstigeres für Euch findet und Du Näheres weißt. Wir wohnen übrigens direkt vor den Toren der Insel Usedom.

  • Wahrscheinlich geht es Donnerstag los, aber das ist nicht der Stichtag, eine Weile kriege ich das schon so hin...
    Gibt es noch jemanden, der sich vorstellen könnte, Denyo zu hüten? Ein Angebot habe ich :gut: , aber trotzdem (man möge es mir nachsehen, ich hab irre Angst, dass irgendwas schiefgeht) möchte ich diesen Thread schubsen...

  • Denyo ist jtzt bei Enting vor den Toren Usedoms! Vielen, vielen Dank an dieser Stelle. :gut:



    Es tut gut, ihn so toll versorgt zu wissen... :tropf:


    Ich werde diesen Thread aber noch bestehen lassen, denn bei Enting kann er zwar einige Monate bleiben, doch weiß ich nicht wie lange er insgesamt untergebracht sein muss. Hoffe natürlich das Beste, aber eventuell dauert es länger und dann melde ich mich wieder hier, wenn sich in meinem Umfeld nichts ergibt.


    Enting, toll dass es dich gibt! :smile: Lass dich nicht vom Dickschädel ärgern :D

  • Das ist ja super!
    Es freut mich fuer Euch, dass es klappt und er untergebracht werden konnte.


    Schoenes Bild, da wuerde mein Hund sicher auch gern sein ;)


    LG Anna mit Louis

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!