ANZEIGE
Avatar

Unsere Mitglieder stellen sich vor! ( Teil 35 )

  • ANZEIGE

    Hallo, ich bin Uwe 43 Jahre aus Niedersachsen und mein Hund Toni ist ein Appenzeller Sennenhund mit 7 Monate.

  • ANZEIGE
  • Hallo!


    Ich bin 23 Jahre, komme aus Bayern und habe einen 10 Monate alten Hovi, der mich (bzw. uns) im Moment ganz schön auf Trab hält - aber schön isses :lol:


    LG
    Lisa

  • ANZEIGE
  • Hallo.
    Ich bin neu hier. Ich habe einen sechs jährigen Labradorrüden und mache mit ihm in Köln Turnierhundsport. Habe gerade meinen Trainerschein für die Basisausbildung und und für das Turnierhundsort-Trainig fertig gemacht und bin seitvier Jahren für die Gästeausbildung auf unserem Hundeplatz zuständig. Ich komme aus Leverkusen und hoffe, dass ich hier noch ne Menge dazulernen kann :hallo:
    Lg Martina und der olle Schlabbi Gismo :runningdog:

  • Hallo mein Name ist Bayou ich bin 15 Monate alt und ein zweifarbiger Beagle. Meine Herrchen sind Nicki ( 46 ) und Maxi (13 ). Der eine will mich erziehen und der andere möchte immer spielen. Ich mag sie beide sehr und da keiner verlangt mich zu entscheiden habe ich ein tolles Hundeleben. Ich wohne in Berlin Spandau nahe der sogenannten Rieselfelder und laufe mit meinem Nicki jeden Morgen 6 bis 10 km. Das macht mir Riesenspass weil es dort überall so spannend riecht und ich richtig laufen und mich austoben kann. Nachmittags warte ich auf meinen Maxi. Der rennt mir mir auf den Rieselfeldern und wir spielen verstecken. Maxi versteckt sich immer und ich muss ihn suchen.Da meine Nase mir sagt wo Maxi sich versteckt ist das aber nicht so schwer. Dann rennt Maxi hinter mir her und will mich jagen. Das macht richtig fun. Nach einer oder 1.5 Stunden sind wir dann richtig ausgepowert und freuen uns auf den Abend. Wenn der Kamin an ist, liege ich davor und träume von Beagle Hündinnen.


    Wenn ihr mehr von mir oder meinen Herrchen wissen wollt dann bellt oder besser schreibt eine Email.


    Bayou

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,
    wir haben uns einfach mal zuzweit fuer diese Forum entschieden *g*
    Warum? Weil wir zuzweit verschiedene Moeglichkeiten suchen um aus unserer Bella den besten Hund der Welt zumachen!!! :lol:


    Ich bin ein deutsches Au-Pair das in Irland bei einer wunderbaren Familie lebt. Mein Name ist Simone und bin 22Jahre alt oder auch jung!
    Meine Au-Pair Mama heist Alex ist 32 Jahre alt und ist ebenfalls deutsch!
    Wir haben seit 1Woche nun einen Muensterlaenderwelpen. Ihr Name ist Bella und Sie ist 2Monate jung!
    Sie kommt von einem Zuechter aus England. Denn einen Muensterlaender in Irland zu finden ist sehr schwer! Nebenbei ist es auch gar nicht einfach einen aus Deutschland nach Irland zu holen. Deshalb musste die Kleine einen Tag Stress auf sich nehmen um in unsere Familie zu kommen! Fuer diese Reise war sie rund 17h unterwegs! (Auto, Faehre, Auto)
    Sie ist nun in einer 5koepfigen super lieben Familie (Mama Alex, Papa (36), Tochter (11), Sohn(5) und Au-Pair Mone) :gut:


    Liebe Gruesse aus Irland Mone&Alex :hallo:

  • Hallo erstmal :hallo: Ich bin die Justyna und meine Kleine Beagle dame ( 6 monate ) heißt Lady :grinsevil: Freue mich jetzt schon auf gutte ratschläge usw. von euch,mann lernt ja nie aus.

  • Hallo liebe Mitglieder,


    mein Nickname ist Neride und ich lebe z.Zt. an der Ostseeküste. Vor knapp 10 Tagen habe ich mir - nach langer Trauer um meinen letzten Hund - die kleine Jane (Mischling) ins Haus geholt. Sie ist inzwischen 11,5 Wochen alt und das Beste was mir passieren konnte
    :love:


    Liebe Grüße
    Neride

  • Hallo,


    ich bin die fleuri und komme aus der Eifel.
    Ich habe 6 Berger des Pyrenees verschiedenen Alters und möchte mich bei euch ein wenig umschauen.


    LG Petra

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE