ANZEIGE
Avatar

10 Bitten eines Hundes

  • ANZEIGE

    Hey Ihr Foris,


    ich hab da mal was nettes und WAHRES gefunden.
    Find ich toll.
    Sollte sich so mancher Hundebesitzer wohl mehrmals durchlesen !


    10 BITTEN EINES HUNDES AN DEN MENSCH


    1. Mein Leben dauert nur 10 - 15 Jahre. Jede für mich schmerzhafte Trennung von Dir wird für mich Leiden bedeuten. Bedenke es, ehe Du mich anschaffst.


    2. Gib mir Zeit zu verstehen, was Du von mir willst.


    3. Pflanze Vertrauen in mich ein, ich lebe davon.


    4. Zürne mir nie lange und sperr mich nicht zur Strafe ein. Du hast Deine Arbeit, Deine Vergnügungen, Deine Freunde - ich habe nur Dich.


    5. Sprich mit mir! Wenn ich auch Deine Worte nicht ganz verstehe, so doch die Stimme, die sie an mich wendet.


    6. Wisse, wie immer an mir gehandelt wird, ich vergesse nie!


    7. Bedenke, ehe Du mich schlägst, dass meine Kiefer mit Leichtigkeit Deine Hand zerquetschen können, dass ich aber keinen Gebrauch von ihnen mache.


    8. Ehe Du mich bei der Arbeit unwillig schiltst, träge oder faul zu sein, bedenke, vielleicht plagt mich ungeeignetes Futter, vielleicht war ich zulange der Sonne ausgesetzt oder ich habe ein verbrauchtes Herz.


    9. Kümmere Dich um mich, wenn ich alt werde. Auch Du wirst einmal alt sein.


    10. Gehe jeden schweren Gang mit mir. Sage nie: "Ich kann so etwas nicht sehen", oder "Es soll in meiner Abwesenheit geschehen". Alles ist leichter für mich - mit Dir!



    LG Anett, Benno + Max

    „Alle Wesen teilen sich die Gabe des Lichts, des Lebens und der Wärme.
    Daher darf niemand glauben, dass die Gabe nur für ihn bestimmt sei
    und niemand darf einem Anderen verweigern,
    sich an diesen Gaben zu erfreuen.“
    "Johnston, Manitu"

  • ANZEIGE
  • *schnüff*


    Ich glaub ich hab heut nen sensiblen.... *nochma schnüff*


    Ja, sehr wahr...

    Viele Grüße
    Verena mit Stanley & den Katern Wiski & Frisbee
    ~~~
    Früher war ich Schizophren, heute sind wir zu dritt
    ~~~
    Fotogalerie der Userhunde, Seite 9

  • ANZEIGE
  • Hey Verena,


    das kenn ich......
    ich weiß , dass ich da immer gleich losheulen muss, kann es aber nicht lassen und muss mir einfach immer wieder so etwas durchlesen.
    Ich bin da auch gaaaanz anfällig für.
    Wenns um Tiere geht, hab ich echt nen Knall - behaupten zumindest viele andere Leute :-)


    LG Anett mit Benno + Max

    „Alle Wesen teilen sich die Gabe des Lichts, des Lebens und der Wärme.
    Daher darf niemand glauben, dass die Gabe nur für ihn bestimmt sei
    und niemand darf einem Anderen verweigern,
    sich an diesen Gaben zu erfreuen.“
    "Johnston, Manitu"

  • :tear: Der letzte Punkt ist ...


    Wie wahr, wie wahr, das sollten sich manche Leute echt zu Herzen nehmen.

    Liebe Grüße Brinchen, der weiße Puschel Chicco und das schwarze Lamm Fynn


    Auch der kleinste Schritt ist ein Anfang ...


    Fotogalerie der Userhunde Seite 3 und


    hier: Chicco und Fynn

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • :cry:


    das ist ja so wahr, es geht mir so an die Seele.

    Liebe Grüße
    Uschi & Detlev, den Hobbit und den Dielemann für immer in unseren Herzen.
    Dielemann * 08.02.1995 26.06.2007
    Hobbit * 04.12.2002 30.12.2014


    Das Vergangene ist geblieben
    Und der Weg behält die Schritte
    Das Zerrissene bleibt geschrieben
    Komm und tritt in unsere Mitte.


    Aus "Das fliegende Klassenzimmer" Erich Kästner

  • :hallo:
    *schnief* Schade das manche Leute ihre Hunde nicht verstehen wollen.

    Gruß Babs

    Liebe Grüße von Babs, Gina, Drago, Balou und Casper

  • Na, dann bin ich ja nicht die Einzige. Sowas rührt mich auch zu Tränen.


    Übrigens hatte unsere Züchterin uns eine Mappe mit Infos über unseren Hund angelegt und diesen Text mit hingelegt. Da hatten wir unseren Welpen gerade abgeholt und dies dann zu Hause gelesen. Das war sehr ergreifend und zeigte nochmals, welche Verantwortung wir für so ein kleines Wesen haben, dass nun auf uns angewiesen ist.


    Ich hoffe auch, dass noch viele Hundebesitzer und auch solche, die es noch werden wollen, diesen Text durchlesen und sich zu Herzen nehmen.


    Gruß
    Sonja

  • Ich habe es mir schon zur Herzen genommen. Leider gibt es viel zu viele, die es nicht tun....


    Gruß
    hamster, die sich grad eine Träne aus dem Auge wischt

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE