ANZEIGE
Avatar

Hilfe mein Hund hat Knochenkrebs

  • ANZEIGE

    Da die Zeit sehr drängt möchte ich nicht allzuviel über die Vorgeschichte etc. schreiben.
    Bei der Biopsie wurde Knochenkrebs diagnostiziert.
    Nach wirklich langem Überlegen haben wir uns für eine Amputation des rechten Vorderbeins entschieden. Der
    Termin soll morgen sein.
    Hat jemand Erfahrung damit? Auch was eine eventuelle Chemotherapie angeht?
    Wäre über jede Info dankbar.

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    mit Knochenkrebs ansich kenne ich mich nicht aus, auf dem Gebiet kann ich dir leider nicht weiterhelfen.


    Aber wir haben einen dreibinigen Kater zu Hause, der damit super zurecht kommt und ich kenne auch einen Dreibinigen Hund (ebenfalls Vorderbein) der sich auch sehr schnell damit arrangiert hatte. Dem merkt man im Rennen nicht an, das er nur drei Beine hat.
    Vielleicht beruhigt dich das zumindest etwas.


    Ich drück euch die Daumen, das alles gut läuft und ihr keine weiteren Komplikationen habt.


    LG Keku

  • Hallo,


    meine letzte Hündin hatt Knochenkrebs. Als er diagnostiziet wurde, hatte er bereits im gesamten Körper (Knochen) gestreut und die Wirbelsäule war beschädigt. Ich habe sie sofort einschläfern lassen, was mir verdammt schwer fiel. Ich stand noch wochenlang unter Schock.
    Bei Krebs ist das so eine Sache. Inwieweit hat er schon gestreut? Wie hoch sind die Heilungschancen? Und bei Knochenkrebs m.E. nicht besonders gut. Bevor ich meinen Hund derartigen Qualen wie Amputation und Chemo aussetze - ich kann ihm ja leider nicht erklären, dass ich ihm helfen will -, würde ich mir lieber noch eine 2. und 3. Tierarztmeinung einholen. Bei meiner Hündin hatte ich noch vorher ein CT machen lassen in der Tierklinik Wannsee. Der Professor war sehr ehrlich. Und ich wollte sie einfach nur noch erlösen. Tiere lassen sich leider auch ganz lange nicht anmerken, ob sie Schmerzen haben.
    Aber seit diesem Erlebnis lasse ich bei all meinen Tieren mind. alle 2 Jahre eine gründliche Blutuntersuchung machen und auch mal ein Röntgenbild zwischendurch. Und wenn ich mir das Geld vom Mund absparen muss!
    Das ist immer eine ganz schwere Entscheidung, die Dir niemand abnehmen wird.
    Ich wünsche Euch beiden alles Gute.
    Ramona

  • ANZEIGE
  • Hallo!
    Meine letzte Hündin wurde auch vorne wegen OS amputiert und hat im Anschluss eine Chemo bekommen.
    Wenn Du Fragen zur Zeit nach der Op, Versorgung, Chemo hast, stehe ich gern zur Verfügung.
    Alles Gute für Euch!

  • Ich habe ein wenig gebraucht um mich wieder zu melden.
    Wir haben uns für eine Amputation und für die Chemotherapie
    Entschieden.
    Leider hatte Gisi nach der schweren Op einen Kreislaufzusammenbruch
    Und ist dann leider friedlich eingeschlafen :-(

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Das tut mir sehr leid für euch.
    Fühl dich gedrückt ich weiß wie schlimm das ist.

    Man kann auch ohne Hunde leben - es lohnt sich nur nicht.
    (Heinz Rühmann)
    Wenn es im Himmel keine Hunde gibt gehe ich da nicht hin.
    (Jane Fonda)

  • Zitat von "GisiMisi"

    Ich habe ein wenig gebraucht um mich wieder zu melden.
    Wir haben uns für eine Amputation und für die Chemotherapie
    Entschieden.
    Leider hatte Gisi nach der schweren Op einen Kreislaufzusammenbruch
    Und ist dann leider friedlich eingeschlafen :-(


    Ach Mensch :verzweifelt:


    Tut mir wirklich leid für euch!

  • Oh nein.
    Das tut mir sehr leid :verzweifelt:

    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es,
    dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden mußte.
    (Theodor Heuss)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE