Klamotten-Beratung - Outdoor!

Es gibt 5.719 Antworten in diesem Thema, welches 582.157 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Wonder2009.

  • ANZEIGE

    Ich hab's gewagt. Ich hab mir eine Goodboy Jacke bestellt. Ich tu mich bei Ausgaben in der Preisklasse (für mich) immer sehr schwer. Seit 2 Jahren denk ich schon über eine Goodboy Jacke nach und jetzt hab ich, trotz Entschluss, dass ich sie mir diese Saison definitiv leisten werde, über eine Woche gebraucht um die Bestellung abzuschicken.

    Jetzt hab ich einerseits ein schlechtes Gewissen, soviel Geld für eine Jacke ausgegeben zu haben, andererseits ist es die erste richtige Winterjacke (sonst immer 25 Euro - Lidl - Skijacken, die nur mit Zwiebellook taugen) seit gut 12 Jahren

    Liebe Grüße von

    Heikemit


    Mia Langhaar Collie blue merle *20.05.2009

    Kensi Russkiy Toy Langhaar *30.06.2016

    Leevje Langhaar Collie tricolor *01.02.2019

  • Ich hab's gewagt. Ich hab mir eine Goodboy Jacke bestellt. Ich tu mich bei Ausgaben in der Preisklasse (für mich) immer sehr schwer. Seit 2 Jahren denk ich schon über eine Goodboy Jacke nach und jetzt hab ich, trotz Entschluss, dass ich sie mir diese Saison definitiv leisten werde, über eine Woche gebraucht um die Bestellung abzuschicken.

    Jetzt hab ich einerseits ein schlechtes Gewissen, soviel Geld für eine Jacke ausgegeben zu haben, andererseits ist es die erste richtige Winterjacke (sonst immer 25 Euro - Lidl - Skijacken, die nur mit Zwiebellook taugen) seit gut 12 Jahren

    Welche ist es geworden? :sweet:

  • Ich habe mir gerade die Aigle Polka Gummistiefel bestellt. Bin gespannt wie die so sind. Ich habe schon Aigle Gummistiefel, die allerdings nicht gefüttert sind und deshalb langsam zu kalt werden.

    Bei uns im Wald und in den Feldern ist es allerdings so matschig, dass ich keine Lust habe nach jeder Hunderunde die Wanderschuhe zu säubern :roll:

  • ANZEIGE
  • Ich habe mir gerade die Aigle Polka Gummistiefel bestellt. Bin gespannt wie die so sind. Ich habe schon Aigle Gummistiefel, die allerdings nicht gefüttert sind und deshalb langsam zu kalt werden.

    Bei uns im Wald und in den Feldern ist es allerdings so matschig, dass ich keine Lust habe nach jeder Hunderunde die Wanderschuhe zu säubern :roll:

    Da bin ich mal gespannt, was du berichtest. Ich schleiche nämlich um die Polka schon länger rum, hab es aber bisher nie gewagt zu bestellen. Angeblich haben nur die in Frankreich produzierten Stiefel die Aigle zugeschriebene Qualität, während Lizenzprodukte, wie der Polka, wesentlich schlechter sein sollen. :ka:

    Neues aus der Wheaten-Burg ...

    von und mit den Irish Soft Coated Wheaten Terriern

    Fynn *11/2017 & Kuno *09/2020


    Immer im Herzen dabei: Elvis 07/2007 - 11/2019

  • Ich betätige seit Tagen die Google Suche auf der Suche nach einer Ökologischen Alternative zu Taschenwärmern. Und ich werde nicht fündig... :verzweifelt:

    Ich trage keine Handschuhe (ist ein tick von mir. Mag ich einfach nicht so recht) und bei den jetzt doch immer kälter werdenden Temperaturen wird es doch etwas kalt.


    Vielleicht hat ja jemand von euch mal etwas gehört oder ist kreativ und weiß um eine Alternative?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich habe mir gerade die Aigle Polka Gummistiefel bestellt. Bin gespannt wie die so sind. Ich habe schon Aigle Gummistiefel, die allerdings nicht gefüttert sind und deshalb langsam zu kalt werden.

    Bei uns im Wald und in den Feldern ist es allerdings so matschig, dass ich keine Lust habe nach jeder Hunderunde die Wanderschuhe zu säubern :roll:

    Da bin ich mal gespannt, was du berichtest. Ich schleiche nämlich um die Polka schon länger rum, hab es aber bisher nie gewagt zu bestellen. Angeblich haben nur die in Frankreich produzierten Stiefel die Aigle zugeschriebene Qualität, während Lizenzprodukte, wie der Polka, wesentlich schlechter sein sollen. :ka:

    Ich werde berichten :nicken:


    Habe auch echt überlegt weil sie ja doch etwas günstiger sind und irgendwo muss das ja Gründe haben aber ausprobieren kann man es ja mal.

    Meine alten Aigle trage ich nun seit 8 Jahren. Wenn die Polka 3-4 Jahre schaffen wäre ich schon zufrieden :D

  • Ich betätige seit Tagen die Google Suche auf der Suche nach einer Ökologischen Alternative zu Taschenwärmern. Und ich werde nicht fündig... :verzweifelt:

    Ich trage keine Handschuhe (ist ein tick von mir. Mag ich einfach nicht so recht) und bei den jetzt doch immer kälter werdenden Temperaturen wird es doch etwas kalt.


    Vielleicht hat ja jemand von euch mal etwas gehört oder ist kreativ und weiß um eine Alternative?

    Stein vielleicht in Baumwolle gewickelt und immer weiter auswickeln.

  • Ich betätige seit Tagen die Google Suche auf der Suche nach einer Ökologischen Alternative zu Taschenwärmern. Und ich werde nicht fündig... :verzweifelt:

    Ich trage keine Handschuhe (ist ein tick von mir. Mag ich einfach nicht so recht) und bei den jetzt doch immer kälter werdenden Temperaturen wird es doch etwas kalt.


    Vielleicht hat ja jemand von euch mal etwas gehört oder ist kreativ und weiß um eine Alternative?

    Was hast du denn schon ausprobiert? Bzw. was kommt für dich nicht in Frage?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!