ANZEIGE

Echte Wölfe und blöde Fragen

  • Ich finde man sollte ganz unbedingt den Kram, den man hinträgt auch wieder zurück tragen.

    Hilft allen. Und ich weiss dann auch, dass der Müll nicht mehr schadet und kostet, als unbedingt notwendig.


    Hab ich im Waldkindergarten gelernt. Weil sonst zb Ameisen wo hin ziehen, in einer Anzahl wo sie ohne den apfelgriebsch vom Kind gar nicht überleben würden.

    In vielen Ecken der Welt, ist das wieder mitnehmen ja auch die einzige Müllentsorgung.

  • Meine Superessensspürnase hat schon im tiefsten Wald eine ganze Pizza aufgespürt inkl Karton und in normalen Gebüschen an einsamen Feldwege entsorgen Menschen auch gerne Dinge von Hausmüll mit vollen Toastoackungen bis zu toten Meerschweinchen.

    Heute alleine einige Kekse mitten im nirgendwo (Schullandheim ist 1 km weiter).


    Spürt der Whippet alles auf wo der Rattler nie reagiert hat.

    Also hier im ländlichen Gebiet mit kleinen Wäldern und viel Feld könnte ein Wolf der mindestens so gut riecht wie mein verhungerter Hund garantiert einen beachtlichen Teil aus Müll decken ohne in richtige Nähe von Menschen zu kommen.

ANZEIGE