Nagen am Geschirr

  • ANZEIGE

    Guten Morgen ihr Lieben!


    Habe mal eine Frage. Meine Kleine hat ein Geschirr. Immer wenn sie es trägt, nagt sie daran. Natürlich nicht unterm Laufen, sondern wenn wir zB. im Kaffeehaus sind. Kann ich ihr das abgewöhnen?


    Liebe Grüße

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Soweit ich weiß, hats nur 3 Wochen gedauert, dann war das nagelneue Geschirr von Emma (Welpi meiner Mum) dahin. Mittlerweile trägt sie nur noch zum Autofahren ein Geschirr und ist glücklicher über ihr Halsband. Aber auch das Geschirr im Auto hat sie akzeptiert und lässt es brav zufrieden. Denke sie müssen sich einfach nur dran gewöhnen.
    Würde auch sagen, sowas wie Teebaumöl drauf und immer wenn du sie dabei erwischt (sollte sie es doch tun), ein klares "NEIN!".


    lG Meg :sport:

    Zitat von "Thornton Wilder"

    Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über sie sagen, als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

  • ANZEIGE
  • hi


    Hab auch so ein problem aber meiner hält seine leine ihmmaul und geht so das macht er dauernt. Weiss nicht warum, er ist 3,5monat alt



    MFG



    TAYSON UND CO.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Sagt mal habt ihr auch schon mal überlegt, ob das Geschirr vielleicht nicht perfekt passt und am Hund scheuert oder drückt??


    Das kann bei z.B. ungepolsterten Geschirren schlechter Qualität mit nicht perfekter Passform sehr schnell passieren....


    Sollte man auf jeden Fall überprüfen, ob es vielleicht am Geschirr selber liegt dass Hundi sich dagegen wehrt weil es ihm so unangenehm ist!


    Ich habe schon viele Hunde mit extrem schlecht sitzenden, qualitativ minderwertigen Geschirren getroffen wo es mich schon beim hinschauen gekratzt hat :lol:


    LG

    Liebe Grüße


    "Hounds verstehen es, Prioritäten zu setzen!"

  • Hallo,


    das kenne ich auch. Als Junghund lag meine unter einem Tisch und nach ca. 2 Std. hatte sie ihr Geschirr komplett durchgebissen. Als ich gehen wollte, stand sie sozusagen nackig da. Und ich mitten in der Stadt. Ab da gabs bei solchen Unternehmungen nur noch ein Halsband um. Ich habe das Gefühl, daß sie jetzt als erwachsene Hündin besser mit dem Geschirr klarkommt, als eben als Junghund. Sie hat sich ständig gewälzt, kaum hatte sie das Teil an. Sicher war es unangenehm. Inzwischen habe ich auch ein gut gepolstertes Geschirr und kein Problem mehr damit.


    Grüße Christine

  • Hallo,


    nagen an Leine oder Geschirr ist oft eine Übersprunghandlung aufgrund von Stress. Hund versucht so seinen Stress, den er gerade hat, abzubauen. Also guck , dass dein Hund weniger gestresst ist und mit der Situation, die ihn gerade stresst, besser zurecht kommt.


    LG Biber

  • Zitat von "Maxime"

    Guten Morgen ihr Lieben!


    Habe mal eine Frage. Meine Kleine hat ein Geschirr. Immer wenn sie es trägt, nagt sie daran. Natürlich nicht unterm Laufen, sondern wenn wir zB. im Kaffeehaus sind. Kann ich ihr das abgewöhnen?


    Liebe Grüße


    Hallo Maxime,


    hast Du Deine kleine an das Geschirr langsam dran gewöhnt - manchmal muss das Tragen geübt werden (Stell Dir vor, Du bist nur Turnschuhe gewöhnt und willst auf eine Party und Dich richtig raus putzen und statt Turnschuhe schicke Pumps tragen - ist schon ein Umstellung und will geübt sein ;) ).
    Es muss ja nicht Streß sein, sondern dass sie das Geschirr eben nur nicht kennt und das tragen ungewohnt ist.


    Das wäre für mich das erste Mittel (bevor mit Bestrafung arbeiten), es positiv zu belegen (z.B. Leckerchen vor der Kopf-Öffnung. Sie nur mit Schnauze ran und Leckerchen geben. Dann Schritt für Schritt, bis sie den ganzen Kopf durch stecken muss).


    Wie schon benannt ist es auch sehr wichtig, dass es ein gut sitzendes Geschirr ist (nicht zu weit oder zu eng, nicht hin und her rutscht).


    Wenn das Nagen nur in unruhiger Umgebung sich zeigt, dann wäre an der Ursache Stress zu arbeiten.


    LG
    Summse

  • Würde zunächst auch erstmal gucken, ob´s Geschirr nicht scheuert. Wenn Stress auszuschließen ist, kann auch schlicht Langeweile der Grund sein, warum Hund an der Leine nagt.

    Es grüßen
    Alexa & Carlino

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!