ANZEIGE

Enten hüten

  • Hi!
    Seit letzter Woche habe ich nun 5 Laufenten. Meine ersten Hüteversuche waren super.Mit Gem geht es sehr gut und Piper hat nach anfänglichem faszinierten Glotzen auch schon schön "Gefühl" für die Enten bekommen.Trotzdem freue ich mich,wenn wir auch wieser an den Schafen arbeiten können. Da muß ich wohl bald wieder zum Hüteseminar...
    Franzi

  • Hallo Franzi!
    Wir haben auch Laufis. Leider hatten wir in letzter Zeit einige Verluste durch einen Habicht. Daher sind nur noch zwei Laufis in Schutzhaft über.


    Wir hüten die Enten mit unseren Kelpies und würden uns über Kontakt zu anderen "Entenhütern" freuen!

  • Tja dann;
    Auch wir haben Laufenten, allerdings arbeite ich nicht regelmäßig mit denen. Meistens werden sie zu Showzwecken gehütet, oder eben auch mal um meine Hunde mal an was anderem als Schafen arbeiten zu lassen.
    Aber im großen und ganzen genießen unsere Laufis ihr Leben als Schneckenvernichter im Garten, und da sind sie unschlagbar!


    VG Kai

    Alles wird gut!

  • Hi!
    Ui,Habichte? Hier gibts ein Paar Milane,hat jemand schon mal gehöhrt,ob die an Enten gehen? Sind letztes Jahr schon immer über den Meerlis gekreist. :stumm:
    Franzi

  • Ich hab gerade meine letzte Laufente an einen unbekannten Raeuber verloren. Letzten November ist Josef beim Baden im Bach angefallen und getoetet worden und jetzt vor 3 Wochen meine Josephine. Jetzt habe ich nur noch einen Warzenerpel, 1 Warzenente und eine Peking-Rouen-Mix Ente. Warzenenten lassen sich nicht hueten. Die fliegen einfach weg, wenn sie keine Lust mehr haben. Ausserdem will die eine Dame lieber alleine unterwegs sein, wie mit dem restlichen Trupp. Das war schon so wie mein Laufipaeaerchen noch lebte.

    Viele liebe Gruesse


    oldsfarm

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE