ANZEIGE

Der Katzen-Laber-Thread

  • Kannst Du sie die ersten Tage im Bad lassen? Da kannst Du besser sauber machen (Parasiten etc), dann musst Du das kleine Tigerchen nicht gleich komplett sauber "schrubben" sondern kannst jeden Tag ein, zwei mal mit dem Waschlappen drüber, bis es Krabbelviecherfrei ist?

  • Nein im Bad sind aktuell Handwerker am Fenster tauschen und da ist viel los. Den Waschlappen werden die Katze und ich überstehen müssen. Nur an zwei Stellen ist der Schädlingsbefall zu stark um die Nacht abzuwarten. Morgen würde es dann zum Tierarzt gehen für Grundbehandlung der Schädlinge.


    Das ruhigste abgelegenste und leerste Zimmer ist meins.

  • Es wird doch nur der orangene werden da der andere erfolgreich kurz vor einfangen unter den Traktor gelaufen und überfahren.


    Die anderen Katzen waren nicht zu fangen. Vll wird’s der Zwilling werden von der schwarzen. Hätten sie nicht nebeneinander gesessen hätte ich gedacht es wäre die selbe.


    Bloß ist der Zwilling sehr scheu. Heute wird der orangene alleine umziehen.


    Habe ihn vorsichtshalber schonmal Zorro getauft.

  • Das tut mir für dich und dem orangenen sehr leid, vor allem für den orangenen da er sehr an dem anderen hing. :(:streichel:

    Ich hoffe du schaffst es schnell eine anderen Katze einzufangen oder dazu zu holen.

    Für den orangenen drücke ich die Daumen das er nicht so schlimm erkrankt ist.


    LG
    Sacco

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ich empfinde den Katzenschnupfen bei beiden nicht als so schlimm. Der allgemeine Gesundheitszustand leidet halt drunter, hoffnungslos denk ich aber noch lange nicht.


    http://www.kittenlady.org/fleas


    Dish soap bath scheint mir hier die bessere loesung zu sein, viele Hundeshampoos haben schon etwas wie instekizide drin. Sowas kann fatal sein. Ich wuerde sie baden, definitiv.

ANZEIGE