ANZEIGE

Vermieter verbietet Besuch mit Hund

  • Zitat von "GisiMisi"

    Oh je das hört sich ja gar nicht so gut an...........
    Dann darf ich ja wirklich nur einmal die Woche zu besuch kommen - ohne Ärger zu kassieren.
    Das ist ja der Hammer.


    Wo hast Du denn das jetzt rausgelesen?? Für mich ist der Knackpunkt des Urteils "zeitmäßig einer Hundehaltung entsprechen" und nichts anderes.
    Selbst wenn Du da jeden Tag ne Stunde auf ein Käffchen reinschneist - wäre es egal....

    "Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen,
    Aber du darfst sie nicht vergessen. Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast." aus "der kleine Prinz"

  • Naja, du wirst dich wohl darauf einstellen müssen, dass es kein gutes Verhältnis zu eurer Vermieterin geben wird. Rechtlich kann sie euch nichts, aber ihr müsst euch darüber im Klaren sein und damit umgehen können.


    Ich würde ihr einfach sagen, das sie sich mal über die Gerichtsurteile zu diesem Thema schlau machen soll und dass du ansonsten die Angelegenheit an den Mieterschutzbund weitergibst.
    Mieterschutzbund wollen Vermieter gar nicht hören, auch wenn du nicht Mitgleid bist, wenn es soweit ist kannst du immernoch eintreten.

  • Zitat von "GisiMisi"

    ... Was kann ich denn da am besten sagen, wie kann ich reagieren?
    Mir fehlen da immer gleich die Worte. Und ich will auch auf keinen Fall unfreundlich werden und was
    unüberlegtes sagen.


    Also als Mieter muss man nicht zu Kreuze kriechen.
    Dein Freund ( Mieter ) soll ihr ganz nett sagen, dass sie sich bitte mit den gängigen Mietrechten auseinandersetzen soll.
    Da ist nicht' s verwerfliches dran und ist sein gutes Recht, sie darauf hinzuweisen.

    Cobra & die Püppchen Lilith ( *26.04.2010 ) und Isis ( *26.04.2010 )

  • Zitat von "Bentley"

    Dann würde ich sie ganz einfach schwätzen lassen :/ denn wie ich schon geschrieben habe, kann sie an Silvester und an einem Geburtstag nicht auf Ruhezeiten pochen.


    OT:
    Wie kommst Du darauf, dass an "Geburtstagen" keine Ruhezeiten gelten? Stell Dir mal ein Haus mit 150 Wohneinheiten vor - da ist dann alle Nase lang Party und alle anderen sollen dann einen erhöhten Lärmpegel akzeptieren?


    Das ist ein Ammenmärchen und entbehrt jeglicher Grundlage.
    OT off


    Gruss
    Gudrun

    LEIKA (28.2.2003 - 2.6.2017, immer in unserem Herzen)


    "Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht. Erst wenn es gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS!
    Michael Aufhauser - Gut Aiderbichl

  • Der Hund hat ja nun nicht Stundenlang durchgebellt sondern nur kurz beim Klingeln.

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ach in der letzten Nacht, als ich wieder zurück zu hause war, habe ich schon sämtliche Urteile gelesen.
    Irgendwie ist Jedes anders und jeder anderer Meinung.
    Irgendwie wird "Zeitweise" oder "Vorrübergehend" überall anders definiert.


    Da ich mir ziemlich sicher bin, dass es hier auf keinen Fall ein Einlenken dieser Dame geben wird....
    wird das Verhältnis, egal was wir anstellen, nie mehr besonders freundlich werden. Die hat wirklich einen
    richtigen Hass auf Hunde.
    Ihre armen Enkelkinder und die armen Mitbewohner und und und..............


    Hm ich denke die Sache mit dem Mietrschutzbund und dem Mieterschuztgesetz wird Sie sich dann
    anhören müssen.
    Oh je ich hab jetzt schon Schiss vor der nächsten Begegnung. Ich mag sowas gar nicht.

  • Du bist 38, mach dich doch nicht so klein! Kopf hoch Brust raus, freundlich sagen, dass sie dir die Besuche nicht verbieten kann und Ende.

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

  • :sad2: ich glaube der Dame geht es auch gar nicht ums Bellen.........
    (Natürlich hat er nur kurz gebellt - und das auch nur bei zwei Besuchern.)


    "Ich will in meinem Haus keine Hunde haben."


    Ich glaube sie hasst einfach Hunde......

  • Und wenn sie Kinder hassen würde, würdest du deinen Säugling zu hause lassen? Na eher nicht ;)


    So lange dein Wuff nicht Stundenlang die Sirene anwirft oder die Vermieterin durch die Tür fressen will, kann sie dich mal ;)

    Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.


    Manchmal ändert der Blick eines Hundes ein ganzes Menschenleben.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE