ANZEIGE

Liegeschwielen bei jungem Hund

  • Bei Ballistol sollte man aber dann auch das Animal nehmen, hilft auch gegen Hotspots und dergleichen...

  • Danke, Tani! :smile:


    Hmm..
    Liegeschwielen und Ernaährung. :???:
    Naja..es geht ja mehr um eine akute Behadlung der gereizten Stellen.
    Seit dem die Hündin bei mir ist , bekommt die Hündin ja nun hochwertiges Futter und hat gemütliche Liegeplätze.


    Bis jetzt hört sich für mich der Tipp mit dem Ballistol Animal noch ganz gut an. :smile:

  • Also wir nehmen Melkfett.
    Ich reibe das einmal am Tag dick auf die Liegeschwielen, regelmäßig angewandt hilft es bei uns auch was. Balou hat zwar viele weiche Liegeplätze, liegt aber auch gerne im Hof auf dem Asphalt oder auf dem PVC-Boden im Flur. Er scheint auch irgendwie zu den Dingern zu neigen, habe ich manchmal das Gefühl. Aber mit dem Melkfett klappt es auf jeden Fall bei uns.

  • Mein Hund hat diese Schwielen auch ab und zu. Ich schmiere sie mit Melkfett oder Vaseline ein, dann verschwinden sie immer ganz schnell und das Fell wächst schön nach

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Naja, also mein Hund hat diverse weiche Liegeplätze zur Verfügung, im Sommer liegt er aber am liebsten auf dem nackten Laminat. :roll:
    Er hat diese Liegeschwielen auch seit ein paar Wochen, zum Teil denke ich, dass das Cortison mit dran Schuld sein könnte, das macht ja die Haut etwas empfindlicher.


    Da unterschwellig vorzuwerfen der arme Hund der TS hätte keine anständigen Liegeplätze oder schlechtes Futter finde ich doch etwas übertrieben. Manche Tiere neigen eben schneller dazu als andere.


    Meistens sind die Stellen relativ trocken und nur etwas verkrustet, wenns schlimmer wird oder rot/blutig aussieht schmiere ich etwas Bepanthen drauf, sonst nüscht.


    lG

    es grüßen
    Maria,Buddy und jede Menge Kleinvieh

  • Zitat von "Vetmupfel"

    Da unterschwellig vorzuwerfen der arme Hund der TS hätte keine anständigen Liegeplätze oder schlechtes Futter finde ich doch etwas übertrieben. Manche Tiere neigen eben schneller dazu als andere.


    Heee, hat keiner gemacht, definitiv nicht. Nur geschrieben, was bei den jeweiligen Hunden geholfen hat.

ANZEIGE