Avatar

plötzlich seltsames Verhalten bei Läufigkeit

  • ANZEIGE

    Huhu zusammen,
    ich hab mal eine Frage. Sina ist im Moment läufig. Ihr Verhalten ist da immer so, das sie doch an jeden kleinen Grashalm alles genau ab riecht. Und auch mal was markiert, hebt dabei ganz leicht ein Bein.


    Aber diesmal verhält sie sich irgendwie komisch.
    Sie ist auf einmal sehr anhänglich. Sie kratzt die Nacht dauernd am Bett rennt hin und her. Mein Freund hat die Nacht nur 3 Stunden ca. geschlafen, weil Sina die ganze Zeit hin und her gelaufen ist. Eigentlich macht sie das nur wenn sie scheinträchtig ist.


    Dann hat sie heute Morgen um 1 ins Bad gepinkelt eine riesen Pfütze, danach wollte sie raus und mein Freund ist dann auch mit ihr. Und was noch aufgefallen ist, sie tut aller paar Meter die ganze Zeit markieren. Immer nur ganz kurze Sekunden als würde sie pinkeln. Als ich nun mit ihr draußen war hat sie irgendwie ihr Hinterteil komisch auf dem Boden lang gezogen. Komisch halt :???:


    Und das schlimmste, sie hat auf nix Lust. Kein spielen, kein rennen, kein Suchspiel und fressen tut sie aber schon trinken tut sie auch.


    Kann das mit der Läufigkeit zusammen hängen? Oder könnte sie auch schon wieder scheinträchtig sein obwohl sie gerade Läufig ist. Nest baut sie noch nicht und Spielsachen sind ihr auch noch nicht als Babyersatz.


    Ich bedanke mich schon mal.
    Bellen klappt noch ganz gut :tropf: da ist sie noch voller Elan :roll: Aber lieber so als so Lustlos.


    Gruß

  • ANZEIGE
  • Hallo! Auch unsere Cindy ist seeehr träge und anhänglich in der Zeit um die Läufigkeit. Das zieht sich von ca 3-4 Wochen vor der Läufigkeit hin bis ca 3 Wochen danach. Ich denke es hängt mit den Hormonem zusammen. Es macht träge und die Hündinnen haben beim Gassi gehen ihre Sinne mehr gespitzt, weil sie Rüden "Suchen". Nehmt das Spielzeug am besten erstmal weg und gebt es ihr nur zum spielen und wenn es sich verschlimmert könnt ihr mal einem TA einen Besuch abstatten. Aber derzeit würde ich es noch als normal bezeichnen ;)

  • Hallo,
    danke für´s antworten.
    Draußen ist jetzt so öde wenn Sina keine Lust auf spielen hat. Ich hätte sie dann lieber bellend :smile:


    Ich beobachte das mal. Ich wollte sie nämlich gerade jetzt noch mehr beschäftigen um Scheinträchtigkeit vorzubeugen. Hab das auch schon mal versucht, aber nicht geklappt. Sie ist trotzdem scheinträchtig geworden.


    Na mal sehn. Ich hoffe sie bekommt bald wieder Lust. Fehlt mir jetzt schon.

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Jau, ich denke das ist alles im Normalbereich einzustufen. Meine ist super anhaenglich in der Laeufigkeit. Danach sehr mued und schlapp und wenig Appetit. Ich geb meiner mit Erfolg "Hormeel".


    Die Scheintraechtigkeit ist ein Rudiment welches so schlimm nicht ist. Nur wenn die Huendin doch arg leidet und extrem viel Milch hat, sollte man meines Erachtens mit Mittelchen eingreifen...

  • Hi ihr.
    Also wenn sie scheinträchtig ist, bekommen wir immer was gegen die Milch das sich zurückbildet. Das es weg geht.


    Aber eine gute Nachricht hab ich noch. Sina wollte doch vorhin mitspielen hab ich auch gemacht zwar etwas zögerlich aber immerhin. Hab dann schwierige Suchspiele gemacht. Hatte sie schon zu tun. Aber jetzt liegt sie im Körbchen und scheint ruhig zu sein. Hab fast eine ganze Stunde mit ihr gespielt :)


    Aber gefressen hat sie recht wenig. Die ist jetzt platt. :smile: Mal sehen wie es morgen ist und besonders diese Nacht bin ich gespannt ob wie uns wieder dauernd munter macht :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!