Avatar

Kreis Dachau: Hündin endlich wieder wohlbehalten zuhause!

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    unsere Madura wird weiterhin vermisst. Der Thread wurde versehentlich geschlossen, glaub ich. Ich wollte nur das letzte Posting entfernen lassen, da ich dort einen Hinweis auf ihren augenblicklichen Standort gegeben habe und heute hörte, dass in dieser Gegend ein Jäger unterwegs ist, der regelrecht Jagd auf entlaufende Hunde in seinem Revier macht. Die Hundehalter dort wissen über eine Bekannte Bescheid. Ich werde dort also auch nicht plakatieren, um diese Gefahr soweit wie möglich zu verringern. Doch die Maus ist lauffreudig und schnell und ist heute vielleicht schon ganz wonanders.


    Die Hoffnung, dass sie sich einem Hund anschließt, habe ich aufgegeben, da sie momentan vor Hunden panisch flüchtet - wer weiß, was sie da draußen erlebt. Ich glaube auch nicht daran, dass sie so schnell zu fassen ist. Es hängt jetzt wirlich alles an ihr: nach fünf Jahren Hundelager, will sie eingenständig in Freiheit leben. Vielleicht kommt sie irgendwann wieder zu uns - wenn sie dazu bereit ist. Falle ist sinnlos, Suchstaffel ebenfalls. In den Medien wurde über sie berichtet. Wir warten ab und hoffen täglich, dass wir ihr irgendwann einen Neustart in unserer Familie geben können. Sie fehlt mir sehr. Villeicht ist irgendwann der ZUfall unser Freund, und ein aufmerksamer Mensch kann sie irgendwann und irgendwo einsperren.


    Für alle die ihre Geschichte nicht kennen:
    http://www.dachaueriz.de/index…-irrt-durch-den-landkreis


    Lieben Dank auch für die netten Nachfragen nach dem gelöschten Thread.

  • ANZEIGE
  • Hallo Madura,


    wurde deine Süße in der Zwischenzeit wenigstens mal wieder gesichtet? :-/


    LG
    Shalea - weiterhin daumendrückend


    Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
    ~°~°~


    Liebe Grüße von Shalea,
    Ali (Deutsch Kurzhaar-Sib. Husky-Mix, *11/2003 - †26.02.2016),
    Ebby (Golden Retriever, *26.07.2007),
    Bones (Hound, *06.05.2014),
    Teilzeit-Hund Porti (*2006 - 27.05.2018) &
    Chanda (Rotti) im Herzen

  • Gab es mal wieder Sichtungen? Wirklich furchtbar... sooo viele vermisste Hunde :sad2:

    Liebe Grüße,
    Julia


    ...mit Dony an meiner Seite

    Für immer im Herzen:
    Peggy, * 21.09.2001
    Maya, * ca. 2000, † 23.11.11


    Mitglied im DF-BdG

  • ANZEIGE
  • Es tut mir sehr leid für dich! :sad2:


    Der Link geht leider nicht.

  • Habt ihr aufgehört zu suchen oder wurde Madura gefunden?
    Die Suchmeldungen im Internet wurden ja leider seit Monaten nicht mehr aktualisiert.


    Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
    ~°~°~


    Liebe Grüße von Shalea,
    Ali (Deutsch Kurzhaar-Sib. Husky-Mix, *11/2003 - †26.02.2016),
    Ebby (Golden Retriever, *26.07.2007),
    Bones (Hound, *06.05.2014),
    Teilzeit-Hund Porti (*2006 - 27.05.2018) &
    Chanda (Rotti) im Herzen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    ich komme aus Dachau und war letztens mit meinem Hund zwischen Sigmertshausen und Röhrmoos spazieren!!


    Gibt es denn Neuigkeiten von deiner Hündin?


    Ich habe von "weitem" einen Hund (könnte vom optischen her passen!) am Waldrand herumlaufen gesehen, ich kann natürlich nicht genau sagen ob das deiner war.
    Ich habe mir auch nichts dabei gedacht, da viele Leute unterwegs waren und ich dachte er/sie gehört dort dazu (vllt. war es ja auch so?!)!!


    Bei mir funktioniert der Link leider nicht....wenn ich noch ein paar Daten mehr bekomme könnte ich es auch mal durch unseren Tierschutzverteiler "jagen" und bei Interesse auf unserer HP posten!


    Ich will/wollte jetzt keine falschen Hoffnungen machen und hoffe einfach das ihr eure Maus wieder gefunden habt!


    Da ich viel im Dachauerhinterland unterwegs bin, werde ich die Augen offen halten!!!


    Viele Grüße

  • Unsere vor sieben Monaten entlaufene Hündin Madura ist seit gestern Nacht wohlbehalten und in super Zustand endlich endlich wieder Zuhause!!!

  • Zitat von "Madura"

    Unsere vor sieben Monaten entlaufene Hündin Madura ist seit gestern Nacht wohlbehalten und in super Zustand endlich endlich wieder Zuhause!!!


    WAS?!


    Wow, das ist ja großartig!
    Wie geht es ihr denn (psychisch)?
    Wie kam es dazu?


    Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
    ~°~°~


    Liebe Grüße von Shalea,
    Ali (Deutsch Kurzhaar-Sib. Husky-Mix, *11/2003 - †26.02.2016),
    Ebby (Golden Retriever, *26.07.2007),
    Bones (Hound, *06.05.2014),
    Teilzeit-Hund Porti (*2006 - 27.05.2018) &
    Chanda (Rotti) im Herzen

  • Nachdem wir eine Odyssee an gescheiterten Versuchen (Falle bis Blasrohr) hinter uns haben, hat jetzt ein erneuter Versuch mit Falle geglückt.


    Die Kleine ist unglaublich, springt uns zwar nicht gerade uf den Schoß ;-) aber sucht und genießt die Nähe. Sie ist scheu, aber ich bin zuversichtlich. Ein ausbruchsicheres Geschirr ist jetzt Pflicht und ich hoffe, die ganze Familie denkt dran, Türen nach außen zu schließen. Ein zweites Mal, packe ich das nicht mehr.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!