ANZEIGE
Avatar

Was ist mit meinem Borderchen??:o(

  • ANZEIGE

    Das habe ich mir gedacht. Wenn der BC seine Sucht ausleben kann, blendet er ja alles aus. Da ist es auch egal, wer die Ballwurfmaschine macht. Da würde er einen Automaten genaus "toll" finden.


    Ich würde mal weniger stressige Sachen in Anwesenheit von Kindern machen, damit er eine Chance hat überhaupt wahrzunehmen, dass Kinder gar nicht so gruselig sind.


    Viele Grüße
    Corinna

  • ANZEIGE
  • Zitat von "flying-paws"

    Das habe ich mir gedacht. Wenn der BC seine Sucht ausleben kann, blendet er ja alles aus. Da ist es auch egal, wer die Ballwurfmaschine macht. Da würde er einen Automaten genaus "toll" finden.


    Ich würde mal weniger stressige Sachen in Anwesenheit von Kindern machen, damit er eine Chance hat überhaupt wahrzunehmen, dass Kinder gar nicht so gruselig sind.


    Viele Grüße
    Corinna


    ok...so habe ich das ehrlich gesagt noch nicht gesehen :???:
    dann werde ich mir mal überlegen müßen was er in der nähe von kindern machen kann,das ihn nicht äää ausblendet...phu das wiederum wird eine schwierige aufgabe,denn wenn er was macht,dann doch voll konzentriert und wie du ja sagst ist ihm dann schnuppe wer das macht...werd mir was streßfreies ausdenken...zunächste werde ich aber mal das vorgeschlagene üben das die kinder die hier in der nachberschaft sind jak ein leckerli zukullern dürfen und ich ihm den platz lasse,den er anscheinend noch braucht

    man kann viel für geld kaufen,aber nicht das schwanzwedeln eines hundes

  • Warum muss er was machen? Wie wäre es denn damit zu üben, dass er einfach nichts tut. Also neutral rumstehen, rumliegen...


    Viele Grüße
    Corinna

  • ANZEIGE
  • ok....also auf sonne warten das die kinder wieder drausen rumtollen,dann kinder auf äää abstand halten jak ablegen und einfach zusehen lassen,mein lieber mann ich dachte echt ich verstehe ein bischen was von hunden,aber hier komme ich mir vor als wäre jak mein erster hund :/ ...es gibt so viel wo man bei einem anderen hund garnicht drüber nahcdenkt und beim borderchen voll drann bleiben muß...ok,ich werde berichten,kann aber soviel sagen,das inzwishcen sein ängstliches,oder wachsammes oder unsicheres verhalten bei dunkelheit bedeutend besser wird...im Moment haben wir eh ein noch viel größeres problem da bei jak ocd diagnostiziert wurde,habe dazu auch ein thema eröfnet und falls jemand sich damit auskennt bin ich um jeden erfahrungsbericht oder tip dankbar...
    lg und wieder mal danke gaby

    man kann viel für geld kaufen,aber nicht das schwanzwedeln eines hundes

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE