ANZEIGE
Avatar
  • ANZEIGE

    So ich nochmal stehe immernoch mit der Leber auf Kriegsfuss :hilfe:
    Bonny 11,4 Kg braucht lt meiner Rechnung 30 g am Tag, was ich momentan einfach als ca 140 gramm gekochte Leber einmal die Woche füttere. O.K oder lieber auf mehrere Portionen aufteilen :???:
    Bin ich mit der Menge richtig???


    Lg Stefi und Bonny

  • ANZEIGE
  • Wie bist du auf diese Zahl gekommen? Leber sollte nicht mehr als 1-2g/kg Körpergewicht pro Tag verfüttert werden - wären bei Bonny 11-22 g. Zur Bedarfsdeckung reichen aber meist auch deutlich geringere Mengen.

    Rhian - Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006

    Splash - Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010

    Emrys - Welshie-Zwärgli *27.6.2020

    Welsh Springer Spaniels Reloaded!

  • Zitat von "naijra"

    Wie bist du auf diese Zahl gekommen? Leber sollte nicht mehr als 1-2g/kg Körpergewicht pro Tag verfüttert werden - wären bei Bonny 11-22 g. Zur Bedarfsdeckung reichen aber meist auch deutlich geringere Mengen.


    Ich schließe mich dem an. Ich finde eine Menge von 30g Leber für einen 11kg-Hund ebenfalls deutlich zu viel!


    Ich persönlich würde die Leber aufteilen.


    Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
    ~°~°~


    Liebe Grüße von Shalea,
    Ali (Deutsch Kurzhaar-Sib. Husky-Mix, *11/2003 - †26.02.2016),
    Ebby (Golden Retriever, *26.07.2007),
    Bones (Hound, *06.05.2014),
    Teilzeit-Hund Porti (*2006 - 27.05.2018) &
    Chanda (Rotti) im Herzen

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE