ANZEIGE
Avatar

Den Wolf hundetauglich machen

  • ANZEIGE

    Hey liebe Forumsgemeinde!
    Ich habe ein Problem mit meinem Wolf, besser gesagt mit meinem VW Lupo. Stopp, ich muss mich korrigieren, nicht ich habe ein Problem mit ihm sonder Titus. :roll:
    Er sitzt bei der Fahrt angeschnallt auf der Rückbank und zu 80% kotzt er mir die gesamte Rückbank voll. Er hasst Auto fahren.


    Kaum werfe ich einen Blick nach hinten ernte ich tötende Blicke von meinen "leidenden" Hund. Er jault nicht, bellt nicht oder dergleichen, aber er schmollt. Denn Auto fahren findet er blöd. Klar, die Gurte sind wirklich nicht das Optimum, ein paar mal hat er sich schon verheddert mit dem Geschirr. Es ist einfach nicht das, was ich mir für den Hund vorstelle.


    Nun, ich will das ändern und den Lupo hundetauglich machen.


    Dazu wollte ich die Rückbanke ausbauen lassen.


    Nun mein Problem/meine Fragen:


    1. Sind die Rückbänke draußen, ist die Fäche hinten immernoch nciht eben. Gibt es eine Möglichkeit da was zu kaufen? Oder muss ich selber zusehen ein riesen Stück Holz zuzuschneiden, das den Kofferraum/Hinterraum ebnet?


    2. Brauche ich dann auf jeden Fall ein Gitter hinter den Fahrer & Beifahrersitz. Ein richtiges, festes wollte ich installieren lassen. Wo lass ich sowas machen bzw wo kriege ich sowas her???


    Danke vielmals,

    Franzi & Titus (Miniature Australian Shepherd, *21.5.2010)


    The power of imagination makes us infinite.

  • ANZEIGE
  • Hi, zwecks Umbau kann ich dir nicht helfen, aber:
    Mein Hund hatte das Kotzproblem auch, und wir haben mal ein Medikament ausprobiert, was helfen sollte.
    Außerdem haben wir eine Box gekauft und seitdem hat uns der Hund nicht mehr ins Auto gekotzt. Vorher war er mit Gitter im Kofferraum gesichert, aber mit Box ist es wirklich besser :gut:
    Also Ladefläche ebnen und ne schöne Box rein.
    Kannst du evtl. auch nur die Halbe umklappen? Dann kann man die Box schön verkeilen und du kannst immer noch 2 Leute mitnehmen.
    So mache ich das und meine Box ist riesig, weil ja ein Schäferhund reinpassen muss.


    Nen Mini(?)-Aussie braucht ja weniger Platz =)

  • Wir haben aus unserem Volvo Diesel Kombi einen LKW gemacht aus steuerlichen Gründen. Dafür muß ja die Sitzbank raus und das Auto brauchte eine durchgehende Ladefläche. Mein Gatte hat Stahlstreben für den Fußraum zusammengeschweißt und im Fußraum befestigt, auf die wir dann eine Holzplatte aufbringen konnten. Da Du ja weiterhin einen PKW fährst, braucht Du kein Trenngitter, solange Du den Hund anderweitig sicherst.

    Grüssli vom *Sandmann*
    Shiba-Inu - doing their own thing since 300 B.C.

  • ANZEIGE
  • Ich bin mir eben noch nicht sicher ob ich ne Box hinten rein stelle oder der Hund die ganze Fläche zur Verfügung bekommen soll. Je nachdem was er besser verträgt.


    Und leider lässt sich entweder die ganze Rückbank klappen oder gar nichts.

    Franzi & Titus (Miniature Australian Shepherd, *21.5.2010)


    The power of imagination makes us infinite.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • unsere madame mag unser neues auto auch nicht, früher ist sie bei unserem kadett ohne probleme gefahren, jetzt macht sie jedesmal pipi wenn sie auto fährt.
    seit wir die box haben und sie dort mit fährt, macht sie nichts.


    auto fahren mag sie zwar immer noch nicht, aber so klappts ohne pipi machen.


    vllt. wird deinem hund schlecht?
    soll manch hund geben der bei rausgucken schlecht wird, da kann eine box helfen. aus der kann er ja nicht so gut rausschauen und fühlt sich vllt. einfach sicherer als in dem blöden 4radkasten.

  • wir haben zwar einen volvo kombi,aber unser hund fährt vom ersten tag an auf der rückbank im kennel mit.
    anfangs hat sam auch oft erbrochen.mit der zeit hat sich das gegeben und inzwischen fährt er recht gern auto.
    seine box ist seine "burg" :-) wenn er beim einkaufen warten muß,rollt er sich ganz klein zusammen,so das man ihn von aussen garnicht sieht...


    mein mann fährt für die arbeit einen laten golf und als der volvo kaputt war mußten wir den ein paar tage nehmen. .in den ist sam auch nach 3 tagen nicht allein eingestiegen,weder ball noch leckerli haben geholfen.er blieb vor der tür sitzen und wollte reingehoben werden(box auf der rückbank)


    später ist mein mann dann mal mit ihm ohne box auf der rückbank gefahren,das ging super....


    generell würde ich meinen hund nie ohen box transportieren.so bleibt das auto sauber und hund ist egsichert.


    wenn du deinen lupo nur allein o. zu zweit fährst,,würde ich die rücksitze ausbauen und dann eine box auf der entstandenen ladefläche anbringen.
    nur so reinstellen halte ich für gefährlich (beim bremsen u.ä.)
    wir haben unsere box auch auf dem rücksitz noch mit einem spanngurt gesichert.



    lg kirsten

  • an deiner Stelle würde ich mich mal bei WT-Metall, Schmidt Boxen oder ähnlichem erkundigen, die fertigen hier Boxenlösungen nach Maß. Habe ich so schon in Lupos gesehn..

  • Hallo,


    bei TA gibt es, leider nicht so günstig, Reisetabletten. Dadurch wird der Hund sediert. In der Apotheke gibt es Kindereisetabletten, die sedieren nicht, helfen aber nur bedingt. Dina hat bei beiden Varianten TROTZDEM gekotzt!


    Dina bricht nicht mehr, seitdem sie nicht mehr zum Seitenfenster rausschauen kann. Im Kofferraum (allerdings auch neues Auto) ist alles ok.
    Versuche mal die Seitenfenster anzudunkeln, dass Titus nicht mehr rausschauen kann. Vielleicht hilft das ja schon... :gut:

    Fellnase Dina, eine Bardina (Mix) *01.05.2009 & Doro

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE