ANZEIGE
Avatar

Suche Welpenbuch

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Ich bin auf der Suche nach einem "guten" Welpenbuch.
    Also kein 08/15 sondern schon eins mit "Sinn und Verstand".
    Kann mir jemand eins empfehlen?


    lg Nadine

  • ANZEIGE
  • Ich kann "Die Hundegrundschule" empfehlen, da steht sehr viel wissenswertes drinnen. Halt die Grundlagen wie "Hier", "Nein", "Platz" usw. EInfach und witzig erklärt.


    Ist aber nicht speziell für Welpen.

  • ANZEIGE
  • Ich hatte mich damals auch mit Welpenbüchern eingedeckt und jetztim nachhinein find ich sie alle nicht mehr gut erklärt. Stöber doch durch ein paar Beiträge hier im Forum oder eröffne einen Thread zum Grundlegenden. Da lernst du wahrscheinlich mehr :)

    Franzi & Titus (Miniature Australian Shepherd, *21.5.2010)


    The power of imagination makes us infinite.

  • Ich würde auch sagen, kauf dir lieber ein gutes Hundebuch (oder mehrere)(nicht unbedingt für Welpen), lies dich gut ein und entscheide dann für dich, was wichtig ist und was du von deinem Hund willst.


    (Ich finde die Rezensionen auf Amazon immer recht hilfreich bei der Auswahl.)


    Und höre auf dein Herz, um das Verhalten zu verstehen (klar ist es für den Welpen heftig, zum ersten Mal aus seinem gewohnten Umfeld, seiner Mutter, seinen Geschwistern, etc. fort zu sein) also gib ihm Hilfe, aber lenke es in die gewünschte Bahn.


    Ein Welpe, ist nicht mehr lange ein Welpe, nach ein paar Wochen hast du dann (einen im schlimmsten Fall unerzogenen und falsch geprägten) Junghund vor dir. Soweit muss es ja gar nicht erst kommen.


    Ist der Welpe denn schon da? Wenn ja, erzähl mal.
    Wenn nicht, was ich hoffe, kannst du ja mal berichten, was du dir vorstellst usw.

    Liebe Grüße,
    Alex



    Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille.
    F. Nietzsche



    DonToy&JohnBoy

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Erstmal danke für eure Antworten.


    Welpe ist noch nicht da, warte noch auf die Erlaubnis der Vermieterin, dann geht es aber ganz fix, da Welpe schon ausgesucht.


    Wir haben ja bereits einen Hund, nur wäre dies für uns das erste Mal wo wir einen Welpen bekämen.


    lg Nadine

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE