ANZEIGE
Avatar

Cut in der Pfote

  • ANZEIGE

    Hallo,


    ich bin ziemlich beunruhigt und erbitte mal wieder euren Rat!


    Gestern habe ich auf einer frisch vollgeschneiten Wiese mit Maja Frisbee gespielt, nach na ganzen Weile kam sie freudesstrahlend mit Scheibe im Maul angerannt und legt diese vor mir ab.


    Ich sehe Blut auf dem Frisbee und kontrolliere sofort ihr Maul, nichts!
    Während ich so grübele, sehe ich dass der ganze Schnee voller Blut ist und kontrolliere voller Panik alle Pfötchen.
    Vorne Rechts entdecke ich das ganze Pfötchen in Blut.


    Als ich sie von der Untersuchung losgelassen habe, springt sie quietschvergnügt und ohne Humpelerscheinung wieder um den Frisbee rum...ich dachte mir erst noch nichts dabei, weil sie ja putzmunter war und ganz normal gallopiert ist...wir sind dann sofort nach Hause, sie ist selbstständig und rund gelaufen nur bei jedem Schritt Blut im Schnee...


    Zu Hause angekommen, hab ich die Pfote mit lauwarmen Wasser ausgespült und mir erstmal mit meiner Stirnlampe ein genaueres Bild von der Stelle gemacht,
    es ist ein ziemlich tiefer Schnitt in einem der vorderen Bällen, seitlich, also quasi zwischen den zwei Ballen liegen. Ich kann das Fleisch sehen, so tief ist es.


    Ich habe dann mit einem Wattestab Jod auf die Wunde getupft, dabei hat sie zwar bissl gezappelt, aber mein vermutetes Schreien und Fiepen blieb aus :schockiert:


    Habe dann ne Socke drüber und den Pfotenschuh angezogen...sie hat sich seit dem sehr geschont- war auch Sinn und Zweck des Schuhs.


    Abend haben wir die Jodtinktur nochmal wiederholt, da hatte es dann auch nicht mehr nachgeblutet!
    Als wir dann die letzte Pipi-Runde waren ist sie mit Pfotenschuh gerannt und es war ihr nix anzumerken.


    Über Nacht haben wir den Schuh dann ausgezogen, dass Luft an die Wunde kann...Morgenrunde mit Schuh, danach in der Wohnung wieder ohne Schuh


    Nachdem sie sich NIE was anmerken ließ und sich mit dem Schuh gut arangiert hatten, sind wir dann heute Mittag ne vorsichtige Runde mit Schuh gelaufen, sie hat diesen dann nur leider im tiefen Schnee verloren, als ich ihn wieder anziehen wollte, sah ich dass die Wunde wieder aufgegangen ist und wieder alles total blutverschmiert war.


    Hab sie dann nach hause gebracht, weil ich mir echt Sorgen mache!
    Wollte gleich zum TA aber der einzige Englisch-Sprachige hier hat leider seit 14.00Uhr zu.


    Was würdet ihr mir raten? Mache mir Sorgen, vor allem weil sie sich kein bisschen schont und wie ein junges Reh rumhüpft, selbst mit Blut im Schnee!!
    Ich müsste diesen Hund schon in die Box einsperren um sie zur Ruhe zu bekommen :schockiert:

    Ich musste die Kinder leider abgeben, mein Hund ist allergisch geworden.


    **********************************
    Majawusel (Cocker-Mix), Cooper (Border Collie)


    hier zum Fotothread der Beiden:
    Das Model und der Freak

  • ANZEIGE
  • Gehen die Wundränder auseinander? Amigo hatte sich vor Jahren mal den Ballen richtig tief aufgeschnitten, sah bei ihm so aus:







    Bei uns ist es zum Glück so wieder zusammengewachsen (mit Pfotenverband über mehrere Tage mit guter Polsterung, damit es auch wirklich zusammen blieb) - allerdings meinte der TA damals, wenn wir Pech gehabt hätten, wäre der Spalt im Ballen geblieben, weil die Wundränder schon ziemlich angetrocknet waren und dann wohl die Gefahr besteht, dass die beiden "Hälften" vernarben und eben nicht mehr zusammenwachsen. Eigentlich hätte die Stelle sogar geklammert oder geklebt werden müssen, aber dafür waren wir schon zu spät... Wenn es ein wirklich tiefer Schnitt ist, der auch auseinanderklafft, würde ich doch lieber damit zum TA - kleinere Schnitte heilen eigentlich auch so immer ganz gut von allein ab...

  • also so lang ist der Schnitt bei ihr nicht, aber es ist die selbe Stelle am Pfotenballen
    nur zwischen den beiden vorderen Ballen


    hab mal Fotos gemacht, oder besser gesagt probiert,
    näher schafft meine Kamera irgendwie nicht






    hoffe man erkennt irgendwas :sad2:

    Ich musste die Kinder leider abgeben, mein Hund ist allergisch geworden.


    **********************************
    Majawusel (Cocker-Mix), Cooper (Border Collie)


    hier zum Fotothread der Beiden:
    Das Model und der Freak

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE