ANZEIGE
Avatar

Urinflecken aus Wäsche entfernen.

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    habe folgende Frage, mein kleiner 9jähriger Dreckskerl :roll: ;)
    fand es wohl ganz toll, in meinen Kleiderschrank zu gehen, und dort alles vollzupinkeln, ich habe es erst jetzt gesehen, und habe nun ca 10 Maschinen Wäsche vor mir.


    Jedoch habe ich gemerkt, dass die Flecken, die schon länger drinne sind, nicht wirklich rausgehen, genauso wie der Geruch, trotz Weichspüler.


    Habt ihr Tipps, wie ich das machen kann, dass ich die Wäsche richtig sauber bekomme?
    Ich habe zwar schon etwas gelesen, dass man Essig gegen den Geruch nehmen kann, aber stinkt dann die Wäsche nicht nach Essig?
    Das wäre ja genauso schlimm :D


    lieben Gruß
    Sandra

  • ANZEIGE
  • Ich würds erstmal mit einem richtig guten Fleckenentferner einweichen :???: Da gibts doch welche gegen Öl, Blut... blabla und sicher doch auch gegen Urinflecken?!

    Franzi & Titus (Miniature Australian Shepherd, *21.5.2010)


    The power of imagination makes us infinite.

  • Milde bleiche ohne chlor evt.?


    Oder mit Essig anstatt Weichspüler?
    Neutralisiert auch ganz gut.


    Oder dieses Vanish zeug soll doch angeblich auch alles rauskriegen?

  • ANZEIGE
  • Biodor (günstiger zu bekommen) oder Urine-Off (teuer, aber leichter erhältlich).
    Biodor nach Anleitung mit Wasser mischen, das andere ist Fertiglösung, de Wäsche damit gut befeuchten, pber Nacht in einen Beutel packen, damit es nicht trocknet und dann normal Waschen.
    Beides sind biologische Reiniger, die mit Bakterien den Urin abbauen. Klappt bestens.
    Urine-Off kommt aus dem Bereich Krankenpflege, Biodor ist für die Reinigung von öffentlichen Toiletten gedacht, letzteres gibt es auch als Animal für Tierbestände. Alle sind umweltfreundlich, bestens verträglich und sie überdecken nichts, sie beseitigen das Problem.
    Auch für Teppiche, angepieselte Wände, Böden, etc., Katzenzüchter schwören auf das Zeug. Ich nutze es ebenfalls, weil Fleisen, Fußbodenheizung und Welpe, das ist bäh, wenn es über Nacht einzieht. :hust:


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • für die klamotten kann ich nur das gute alte sil-fleckenspray empfehlen.
    einfach grosszügig draufsprühen und sofort in die waschmaschine, hat bei mir bis jetzt wirklich jede form von flecken entfernt, auch bei empfindlichen sachen und feinwäsche etc.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich verwende eigentlich nur Bioreiniger, aber wenn es um Urin geht, bin ich da mittlerweile recht rigoros. Ich hätte jetzt Chlor empfohlen. Aber der Tipp mit dem Biodor ist ja super. Vielen Dank! Werde ich mir gleich mal zulegen!

  • Hi nochmal,
    ich wollte nur über das Ergebnis berichten.


    Ich habe das Sil Fleckenspray genommen, das wirkt ja wirklich wahre Wunder.
    Damit ging ja alles raus, selbst die Wasserfarbenflecken.


    Vielen dank, für diesen Tipp, das sind mir die fast 4 Euro auch wert.


    Aber den Geruch den bekomme ich noch nicht ganz raus.
    wenn die Wäsche nass ist, müffelt sie etwas, wenn sie trocken ist nicht mehr.
    Nach 2 mal waschen war es dann fast weg.


    Gruß
    Sandra

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE