ANZEIGE
Avatar

Rüde hat zugenommen

  • ANZEIGE

    Hallo,


    brauch mal einige Tipps von euch, da mein 3 jähriger Rüde ein Kilo an Gewicht zugenommen hat. Zur Zeit bekommt er von Wolfsblut das Alaska Salomon und Platinum Lamm & Reis in Wechsel.


    Was kann ich geben, dass er wieder abnimmt? Ich habe den Eindruck, dass er nich richtig satt wird. Übrigens sein fressen wiege ich immer ab.


    lg schenckers und crespo

  • ANZEIGE
  • Weniger Lecker, weniger Futter und/oder mehr Bewegung...Mehr fällt mir dazu auch nicht ein. Meine Hündin hat so 2kg abgenommen.

    Bracken kann man nichts befehlen, nur empfehlen.

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Zroadster"

    Hi,


    ist denn ein Kilo so tragisch? Mein Hund schwankt immer zwischen 33 und 35Kg.


    LG
    Andrea



    Sie hat glaube ich einen Bichon-frisé da ist ein Kilo schon eine Menge. :yes:



    Ich würd auch sagen weniger Leckerlies geben. Oder diese aber vom Futter abziehen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Entweder Du nimmst eine etwas weniger energiereiche Sorte, oder Du gibst weniger an Masse, oder Du bewegst den Hund mehr.
    Liegt ja alles in Deinem ermessen :)

    Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
    (Theodor Storm)


    Buben

  • Ja, es ist sehr einfach: Er muss mehr verbrauchen an Energie, als er zu sich nimmt, dann nimmt er ab.


    Am maßvollsten ist meist eine Kombination aus mehr Bewegung und weniger Kalorien. Die Tipps aus dem verlinkten Thread würde ich dir auch geben.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE