ANZEIGE

Giftköder an der Weinstraße

  • Von Maikammer bis Neustadt sind Giftköder gefunden worden (Würstchen). Es ist mir nicht bekannt um was es sich handelt. Vermutlich löst das Gift Blutungen im Bauchraum aus. Symptome: stark riechender schwarzer Kot, niedrige Hämatokrit Werte

    Finger weg von meiner Seifenblase du Vollzeitpessimist!

  • Hallo,


    danke für die Info.
    Ich war am Mittwoch in Kirrweiler mit den Hunden unterwegs, da ich noch einen Kundentermin hatte.
    Mitten im Acker lagen Würstchenstücke und ich hab mich noch gefragt was das soll?!


    Zum Glück fressen die Großen nichts im Normalfall und ich hab sie auch sofort dort weggerufen. Der Kleine hätte sich das wohl noch nicht entgehen lassen, er ist noch nicht wirklich zuverlässig.


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • Ich bin einfach sprachlos :-(
    Ich komme aus der Gegend....und meine zwei Racker hätten wahrscheinlich ruck zuck alles gefressen ...bin geschockt !!
    Vielen Dank für die Info..ich werde sie auf meinem Profil in WKW machen da ich einige Hundebesitzer aus der Gegend kenne !!


    Bei solch einer Person ( oder besser gesagt Bestie Mensch ) wüßte ich was ich zu tun hätte !!! Soll er die vergifteten Würstchen fressen !!!!!!!!!!!!

  • @stefüü7


    Da geht es mir ähnlich. So ein Individuum sollte ich nicht mal dabei sehen, wenn es Giftköder verteilt. Ich wäre sofort außer mir. Und ja - ich wünsche solchen Leuten auch, dass Sie das Zeug selbst fressen. Da bin ich ganz deiner Meinung. Das ist nicht nur vorsätzlicher vielfacher Mord an Tieren, er zerstört damit auch Menschenleben oder bricht zumindest viele Herzen. Es gibt einige Menschen, denen so ein Verlust das Leben zerstören kann, wenn Sie herausbekommen, dass ihr Hund von einem Unmensch vergiftet wurde. Da könnte ich doch auch nicht mehr durch meinen Wohnort laufen, ohne paranoid zu werden.

    Liebe Grüße, Robert mit


    Fynn (Chico vom Steinbruch) - Weißer Schweizer Schäferhund (*11.5.10)
    Lenny (Farscape's Rex) - Australian Shepherd (*25.8.07)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Danke für die Info. Zum Glück fressen meine nichts, was am Boden liegt. Zum :bäh: . Werds mal weitergeben.

    Viele Grüße!


    ¤*¨"¨*¤.¸_¸.¤*¨"¨*¤
    -----IRWS 2016-----
    ------ESS 2019-----
    ¤*¨"¨*¤.¸_¸.¤*¨"¨*¤

  • Wir sind immer im Ordenswald unterwegs.. also in Neustadt direkt!


    Dort hatte auch ein Hund Probleme mit Gift, aber was es war und ob dort noch mehr ist wissen wir nicht..


    bis jetzt war zum Glück kein zweiter Fall bekannt!



    Leider gibts so viele unnötige Menschen!!!!
    :ugly:

ANZEIGE