ANZEIGE
Avatar

Ruffwear-Geschirr - wirklich ausbruchsicher?

  • ANZEIGE

    Meine Große hat seit etwa einem Monat die blöde Angewohnheit, sich - am liebsten nachts - aus dem Geschirr zu befreien, auszubüchsen und eine Weile durchs Revier zu streunen.
    Nachdem diese Vorfälle sich in den letzten 2 Wochen extrem häuften, habe ich ihr vor ca. 8 Tagen das Geschirr von Ruffwear bestellt, da es mir hier als absolut ausbruchsicher empfohlen wurde.


    http://www.dogs4friends.de/pro…chirr--Von-Ruff-Wear.html


    Da es leider an Silvester nicht, wie erwartet, geliefert wurde (die Post braucht gerade generell recht lang für alles), und es meiner Großen an Neujahr gleich zweimal gelungen ist, aus dem Geschirr zu schlüpfen (einmal war sie in der Nacht über 2 Stunden weg), hat mir eine Freundin am nächsten Tag das Ruffweargeschirr ihres BC geliehen.
    Das Geschirr hat Größe S, und meine Große paßte gerade so rein. (Es sitzt etwas eng, und sie darf darin kein Gramm mehr zunehmen.)


    Ich hatte mich mit der Größe wohl komplett verschätzt, denn ich habe das Geschirr in L bestellt (beim K9 hat sie, soweit ich weiß, L oder sogar XL). Das Geschirr kam gestern und ist definitiv zu groß. Also dachte ich mir: Bestelle ich es lieber in M, da das S schon sehr eng ist.
    Nun waren wir heute morgen Gassi, und das Geschirr saß hinten etwas locker, obwohl ich nichts verstellt hatte. Als ich gerade dabei war, ihr Häufchen ins Tütchen zu packen, hat sie erneut versucht, sich aus dem Geschirr zu winden, und tatsächlich hat sie es irgendwie geschafft, das Geschirr komplett zu verdrehen, nichts saß mehr, und es sah so aus, als wäre sie auch aus diesem Geschirr beinahe entschlüpft ....


    Und ich frage mich nun: Ist das das richtige Geschirr für meine Große? Ist es tatsächlich zu 100% ausbruchsicher? Oder gibt es hier jemanden, dessen Hund auch da heraus kam? Ich muss mein Geschirr nun ohnehin zurückschicken und umtauschen.


    Falls ich beim Ruffwear bleibe: Soll ich lieber doch die Größe S bestellen? Besteht die Gefahr, falls es nicht absolut eng sitzt, dass meine Große auch da wieder heraus kommt? :???:

  • ANZEIGE
  • Mein Hund, heimlicher Houdini ;), hat sich bisher nicht aus dem Ruffwear rauswurschteln können.
    Der zweite Bauchgurt sitzt so weit hinten, und ist ja wesentlich enger als der Brustkorb, dat geht definitiv nicht! :D


    Dazu muss es allerdings die richtige Größe haben, und auch richtig eingestellt sein. Nicht extra-eng, aber auch nicht locker-schlabbernd, sondern wie ein normales Geschirr.


    Wie groß / schwer ist Dein Hund denn?
    Meine hat 52 cm / 17 kg und trägt Größe S.



    Es wäre natürlich - neben einem Sicherheitsgeschirr - auch sinnvoll, wenn Du daran arbeitest, dass sie erst gar nicht mehr ausbrechen will. :)


    LG, Caro

    ... sonst ist's kein Huhn.

  • hallo,


    ich kann dir in sachen geschirr nicht helfen, aber bei dem gefährlichen hobby deines hundes würde ich sie doppelt sichern. mit hb und geschirr, beides verbunden durch eine koppel. das hb sollte dann natürlich passen und nicht nur am hals rumschlabbern. ;)


    gruß marion

  • ANZEIGE
  • Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hast Du jetzt Größe L, oder?
    Das ist bestimmt zu "luftig" und deshalb kann sie sich da auch rauswinden ;)


    Ich habe Größe M für meine Lütte.
    Sie hat 57cm und ca. 28kg aktuell.
    Das Geschirr sitzt bei ihr sehr gut, man kann es auch passend einstellen und wie Caro schon schreibt, der hintere Gurt ist die Sicherheit, da sollte sie eigentlich nicht rauskommen.


    Gruß
    Bibi


  • Das L hatte ich bestellt aber nur anprobiert, das war definitiv zu groß.
    Momentan gehen wir mir dem S einer Freundin raus.
    Meine Große hat eine SH von 55 cm, ca. 23 -24 kg, und einen extrem breiten Brustkorb.
    Also das S sitzt komplett eng um den Brustkorb herum, da platzt sie schier raus. Nur der hinterste Gurt saß heute morgen etwas locker (der sitzt ja dort, wo der Brustkorb schon wieder aufhört, und da wird sie - im Vergleich zu vorne - dann wieder recht schmal).


    Ich hätte jetzt zur Größe M tendiert, habe aber die Bedenken, dass M zu locker sitzen könnte. Aber vermutlich läßt sich das M-Geschirr ja auch recht eng stellen ... Ich denke, das müßte schon passen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "sara"

    Es wäre natürlich - neben einem Sicherheitsgeschirr - auch sinnvoll, wenn Du daran arbeitest, dass sie erst gar nicht mehr ausbrechen will. :)


    LG, Caro


    Ich denke, wir müssen vor allem am Jagdtrieb arbeiten. Als sie es heute morgen erneut versucht hat, hing sie kurz vorher ganz aufgeregt mit der Nase am Boden und hat eine Witterung aufgenommen ...


    Auch in der Nacht war es kürzlich so, dass sie schon im Haus zum Fenster lief und gewinselt hat. Ich nehme an, dass sie irgendein Tier (Katze?) gehört oder sonst wie gewittert hat, und daher unbedingt raus wollte.


    Warum dieses Verhalten jetzt plötzlich auftritt, nachdem 6 Monate lang alles in Ordnung war, kann ich noch nicht einschätzen.


    Es begann etwa zeitgleich mit dem ersten Schnee. Möglicherweise riecht sie nun besser und hat daher einen (noch) stärkeren Jagdtrieb?


    Ich bin dabei, mit einer Freundin, die Hundetrainerin ist, daran zu arbeiten.

  • Beim Ruffwear verstellen sich auch ganz gerne die Gurte von selbst - dagegen kann man sich aber selbst ganz einfach behelfen, wenn man die Gurtenden nach der 'Grundeinstellung' mit ein paar Stichen festnäht...


    Ansich ist das Geschirr aber vom Hersteller auf eine sportliche Passform ausgelegt - ergo sollte man eigentlich von zwei passenden Größen die kleinere nehmen.


    LG Melly

    Liebe Grüße von Melly und Pali, dem Schnapshund


    My will may be weak - but my backbone is strong... House MD


    Mitglied im DF-BdG

  • Den hinteren Gurt muss ich enger stellen, als er eigentlich gedacht ist. Aber das geht, wenn man ein bisschen wurschtelt.


    Dadurch, dass man es an so vielen Stellen verändern kann, ist das Geschirr sehr flexibel, auch wenn man nicht 100%ig die richtige Größe hat. Das ist bei Fertiggeschirren ohnehin immer ein Problem.


    Allerdings kann ich Mellys Hinweis bestätigen, die Gurte leiern gerne aus, so dass man wieder nachziehen muss, oder eben festnähen.
    Ich habe bisher dennoch keine Alternative zum Ruffwear-Geschirr gefunden, zumindest keine, die mir auch optisch zusagt. ;)



    Ich wünsche euch viel Erfolg für's Training! :)

    ... sonst ist's kein Huhn.

  • Ich hab für meine auch Ruffwear-Geschirre und bislang hats keiner meiner Hunde geschafft, sich dort herauszuwinden. Ich hab zwei ehemalige Panikhunde, da war es überlebenswichtig, dass das Geschirr am Hund bleibt. Allerdings hatte ich sie immer im Auge und hab beim geringsten Ansatz, sich herauszuwinden, Leine zugegeben - damit bloss kein Zug auf dem Geschirr bleibt und so Gegendruck entsteht.


    Wenn deine Hündin wirklich so findig ist, würde ich auch - wie Marion schrieb - zumindest Abends und nachts zusätzlich zum Geschirr mit HB sichern.


    LG Birgit

    LG Birgit


    und die Monsterbande aus Ungarn


    mit Chihuahua, Dackel, Mops, Pumi, Puli, Mudi, Labrador, Deutscher Schäferhund, diversen Mixen und Herdenschutzhunden

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE