ANZEIGE
Avatar

Erstes Silvester...ohuwh:-S

  • ANZEIGE

    Huhu habe eine Mini yorki dame alter: zwischen 1-2:)

    Wir haben sie erst seit august dieses Jahres und ihr erstes Gewitter hier war total panisch die soowasssvonn gezittert mhm...die leichteren gewitter gehen ;)


    aber gleich ist silvester und ich wollte mal fragen
    was ist wenn sie wieder so dolle zittert ?!kann da was schlimmes passieren?? wie soll ich mich verhalten!?? :???:


    ich war vorhin mit ihr draussen manche knallen ja schon die leisen knaller von weiten stören sie nicht dann waren da etwas lautere 2 stück bei dem einen hat sie sich erschrocken !! UND BEI dem zweiten hat sie einmal kurz gebellt aber die werden ja gl. noch Lauter !! VIEL VIEL LAUTER!!


    kann da was passieren herzinfakt?? :sad2:


    mhm Ich bitte um antworten noch vor 12 Uhr :lol:


    Alllen Einnen Gutten Ruuuuutsch♥

  • ANZEIGE
  • hallo mandy,


    keine panik, sei einfach wie sonst auch. wenn dein hund angst hat, laß sie sich verstecken, oder was auch immer sie macht. laß die fenster geschlossen und bleib bei ihr.


    kannst du in einen raum gehen, der nicht zur straße geht, wo es ruhiger sein könnte? mach den fernseher lauter an und tu so, als ob nix ist. ;)
    bloß nicht betüdeln, damit bestätigst du sie in ihrer angst.


    dir auch einen guten rutsch.



  • heey dankeschön
    deine antwort ist sehr gut
    jaa das wohnzimmer ist nicht zur strasse raus da ist eher so ein kleines wäldchen
    Jaa meine mama ist dann bei ihr weil ich rausgehe mit meiner freundin
    okay dann machen wir es so
    1.Fernseher lauter
    2.ins wohzimmer
    3.wenn sie will verkrichen
    4.bei ihr sein ;)
    dass wird schooon ;) dankkeschööön rotti-frauchen

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Mandy&Lissy"

    Mhm...das wird schon ;)


    klar, das müßt ihr durch ;)


    übrigens, wenns um mitternacht auch im fernsehen knallt wie blöde, dann natürlich nicht extra laut stellen. :D


    gut wäre es, wenn ihr die vorhänge zuzieht.


    gruß marion

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE