ANZEIGE
Avatar

Unsere Mitglieder stellen sich vor! ( Teil 7 )

  • ANZEIGE

    Liebe neuen Mitglieder,


    bitte stellt Euch hier kurz vor, danach könnt Ihr das komplette Forum nutzen.


    Vielen Dank & viel Spaß.


    Diese Rubrik dient NUR der Vorstellung, alle anderen Beiträge werden sofort gelöscht.

  • ANZEIGE
  • Moin zusammen, :hallo:


    na dann will ich mich auch mal vorstellen:


    Mein Name ist Eva, ich bin 26 Jahre alt, komme aus HH und habe eine 14 Monate alte Frz. Bulldogge namens Strunz, deren erste Läufigkeit ich gerade erlebe :flower:


    So, das für's Erste - denn freue ich mich mal auf einen interessanten Austausch :top:


    Lg Eva & Strunz

  • Hallo an alle


    Ich heiße Steffi, bin 34 Jahre alt, wohne in BA.-Wü.


    Ich habe einen mittelgroßen Mischlingsrüden namens Joey (10 Jahre alt)
    und eine schwarze Briardhündin namens Kasha (3 Jahre alt)
    Mit Kasha mache ich Agility und neuerdings auch Obedience und
    Dog Dancing. Joey genießt die Vorzüge seines Alters und ist bei
    uns der Chef unter den Tieren (außer den Hunden noch drei Katzen,
    2 Stallhasen und einige Schildkröten). Damit ist er ziemlich
    ausgelastet :flower:


    Liebe Grüße
    Steffi

    Das zärtlichste aller Geschöpfe ist ein nasser Hund
    (Ambrose Bierce)

  • ANZEIGE
  • JIPPIE, endlich hab ich Euch gefunden :jump:


    War schon lange auf der Suche nach den BC-Fans im Internet, bin aber noch nicht so Computer-erfahren und hatte erst mal Riesenprobleme mit dem Teil :machkaputt:
    Nun zu mir: bin 37 Jahre alt und mich begleiten außer ner Menge "Bauernhoftiere" meine beiden Hunde; ein alter Labradormix und ein junger Border. Der Border (Forest heißt er) wurde zur arbeit an unseren Rindern angeschafft und ich bin dabei ihn auzubilden. Natürlich unter sachkundiger Anleitung :wink:
    Habe hier auch schon bekannte Namen gelesen, über die man sonst auch immer mal im Rundi vom ABCD stolpert-also ich denke ich bin hier richtig.Freue mich schon auf viele tolle Beiträge und daß man sich hoffentlich mal "live" trifft, um unser aller Hobby zu fröhnen :gut:


    Schöne Grüße an Euch alle :hallo:

    fides esperantia caritas
    1 Kor 13 13

  • Hallo!


    Wir, das ist meine BC Hündin Erin und ich. Erin ist jetzt 1,5 Jahre, ich bin schon älter :D
    Wir werden dieses Frühjahr die BH laufen, trainieren ansonsten schon fleißig für unseren ersten Obedience "Auftritt", betätigen uns im Agility und gehen, leider viel zu unregelmässig, hüten.


    Grüssle Simone
    + Erin

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo alle zusammen, :hallo:


    seit heute bin auch ich Mitglied im Dogforum, damit Ihr mich ein wenig kennenlernt, hier eine kleine Info.


    Mein Name ist Monika und ich bin 39 Jahre alt, ledig und lebe nur mit meinen vielen Vierbeinern zusammen.


    Dazu gehören als erstes meine 10 jährige Colliehündin Lady, die alte Dame ist noch top in Schuß und ist bis heute noch die Chefin von meinem Hunderudel. Trotz des Alters hat auch sie ab und an noch ihre 5 Minuten Raseranfall und diesen nutzt sie dann um mit Chip zu toben.
    Ansonsten ist sie der ruhende Pol im Hause. :snoopy:


    Chip ist ein 6 jähriger Border Collie Rüde, mit ihm bin ich noch aktiv im Agility. Wir starten in der A3 und zu unseren Highlights in dieser Szene gehörten die WM-Qualifikationen, die Deutsche Meisterschaft und die European Open.
    Auch wenn Chip zu der Sorte "gemütlicher BC" gehört, so waren unsere Ergebnisse auf der DM und der EO für uns sehr befriedigend.
    Seit Dezember 04 habe ich nun angefangen zu Hüten und was soll ich sagen, Chip ist ein ganz anderer Hund geworden, ich glaube das Schafe scheuchen macht ihm Spaß. :schaf:


    Der Dritte im Bunde ist Josua, ebenfalls ein Border Collie Rüde, er ist jetzt 16 Monate alt und der Wirbelwind dieses Trios.
    Eigentlich sollte er mein zukünftiger Turnierhund werden, doch auch mit ihm habe ich letztes Jahr zu hüten angefangen und ich glaube dabei ist er
    wirklich glücklich. Mal sehen wie es weiter läuft. :runningdog:


    Zum weiteren Hausstand gehört Kimba, ein Findelkater, bester Kumpel von Chip. Die zwei sind zusammen aufgewachsen.
    Von Lady und Josua aus lauter Verzweifelung akzeptiert, weil er einfach nicht weglaufen will und somit das hinterherjagen ins Wasser fällt.
    Tja, sein Respekt vor den Hunden ist gleich null. :respekt:


    Dann habe ich noch Fundkaninchen Rembrandt, damit dieser nicht alleine bleiben sollte, seine Hassliebe Pablo.
    Die zwei werden nie Freunde, also damit jeder was zum kuscheln hat noch die Meerschweinchen Leonardo und Vincent.
    Damit ist die Künstlerkolonie rappeldicke voll.


    So das wars von mir, hoffe Ihr habt einen kleinen Einblick in mein
    tierisches Familienleben bekommen.


    Viele Grüße an alle von


    Monika und Rasselbande

  • Hallo,


    Ich bin Eva Buhl und komme aus Neustadt, Nähe Hannover... Ich und mein Lebensgefährte haben 6 Border Collies, züchten diese Rasse unter dem Zwingernamen 'Dumf and Galwy' im CfBrH/VDH...


    Mit unseren Hunden mache ich aktiv Hütearbeit, Obedience und Dogdancing, ins Agility haben wir mal reingeschnuppert, alle laufen am Pferd oder Fahrrad und machen einfach jeden Blödsinn mit für den wir uns begeistern können...


    Wer mehr über uns erfahren will kann gerne mal auf unserer Website vorbeigucken...


    Erst mal liebe Grüße und angeregte Diskussion



    Eva und Co.

  • Hallo an alle Mitglieder, :hallo:


    auf diesen Wege möchte ich mich kurz einmal vorstellen.


    So ich bin 29 Jahre und lebe mit meinen Mann und zwei Border Collies im Alter von 5 und 8 Jahren zusammen im schönen Kassel. Mit meinem ersten Border Dandy habe ich bis zum Juli 2003 noch aktiv Agility betrieben und habe es auch gewagt bei den WM Qualis mitzulaufen. Leider hat er Probleme mit seinen Knochen und Agility war und ist daher nur noch Gift für Ihn. Mit Coon habe ich auch Agility betrieben, dieser Sport war für ihn die Hölle. 2000 habe ich mein erstes Hüteseminar mit Dandy bestritten, jedoch hatten wir keine eigenen Schafe und konnten nicht üben, auch Versuche über Anzeigen bei anderen Leuten hüten zu können scheiterten kläglich, deshalb habe ich es erst einmal beiseitegelegt, aber der Traum war immer noch da. Nach reiflicher Überlegung und mit Absprache mit meinem Mann haben wir uns dann im April 2002 eigene Schafe zugelegt. Im Dezember 2003 haben wir unsere Schafe auf reinrassige Skudden umgestellt. Unsere Mischlingsschafe waren weder Hund noch Mensch gewöhnt, deshalb machte es die Ausbildung von Coon unmöglich. Erst mit der Umstellung konnten wir ernsthaft mit dem Training beginnen und nach einigen Unstimmigkeiten macht es jetzt richtig Spaß.


    Wer noch mehr erfahren will und mal ein paar Bilder von meinen Hunden und Schafen sehen möchte, kann mal auf meiner HP http://www.bordercollies-skudden.de vorbeischauen.


    So, jetzt lass ich es erst einmal gut sein.


    Freu mich auf viele schöne Berichte und Diskusionen.


    Liebe Grüße


    Helge, Dandy, Coon und die wilden 13 1/2

  • hallo,


    dann will ich auch mal.


    bin über googel hier gelandet. wir haben 3 erwachsene hunde. einen mix charly und zwei herder damen hanja und andra. hanja ist gerade mama und hat 6 kleinen herder welpen am 29.12.04 zur welt gebracht.


    alle entwickeln sich prächtig und wir haben zur zeit viel aktion im haus.


    lg
    karin

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE