ANZEIGE
Avatar

K9 IDC Geschirr mit Logo "Polizei" erlaubt ?

  • ANZEIGE

    Hallo, hallo !!


    Wir wollten uns für unsere liebenswerten Tölen jetzt die neuen K9 Geschirre zulegen und fanden das Logo mit der Aufschrift "Polizei" ziemlich amüsant, weil wir so oft zu hören bekommen das unsere Hunde doch eigentlich "Polizeihunde" wären und die zur Polizei sollten/müssten etc.


    Nun frage ich mich aber ob es überhaupt erlaubt ist damit rumzulaufen ? Ich kann mich noch entsinnen das vor einigen Jahren der Hype um die grünen T - Shirts mit dem weißen Aufdruck Polizei groß war und ich meine sogar im endeffekt ist der Verkauf verboten worden, von wegen vorspiegelung falscher Tatsachen etc.


    Nun wollte ich die Geschirre in einem Shop in Österreich bestellen und da kann ich das Logo ganz einfach mitbestellen. In einem anderen Shop hier in Deutschland gibt es das Logo aber nur gegen Vorage des Dienstausweises.


    Nun frage ich mich also ob es überhaupt erlaubt ist einfach so damit rumzulaufen. Möchte natürlich ungern Ärger haben deswegen, traue mich aber auch gerade nicht wegen solch einer Frage die örtliche Dienststelle anzurufen. ;)


    Ist wer schlauer als ich und kann mich aufklären ?

    Ares und Arod


    Das mir der Hund das liebste sei, oh Mensch, du sagst sei Sünde, der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal bei Winde.


    Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag an einem Hang zu sitzen kommt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun nicht Langeweile war - sondern Frieden.

  • ANZEIGE
  • Das ist gut. Vielen Dank.


    Eigentlich ist es dann ja ganz schön bescheuert das man die einfach so kaufen kann. Gibt es ja auch mit Aufschrift "Zoll", "Bundeswehr", "Bundesheer" etc.


    Aber "Diensthund", "Im Dienst", und "Drogenfahnder" fallen doch da nicht mit rein ? Oder was meint ihr ? Ich meine "Im Dienst" kann ja nun alles bedeuten. Und bei "Drogenfahnder" bin ich mir schon wieder nicht sicher.


    Wird ein Spürhund bei der Polizei beim Zoll etc. "Drogenfahnder" genannt ?? Ich habe keine Ahnung.


    Meinem Freund wird das ja gar nicht gefallen..... ;) , der hätte das so gut gefunden.


    Ich kann mich aber auch sehr mit den Logos "Out of Control" und "Master of Desaster" anfreunden. Finde ich zu witzig. :D

    Ares und Arod


    Das mir der Hund das liebste sei, oh Mensch, du sagst sei Sünde, der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal bei Winde.


    Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag an einem Hang zu sitzen kommt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun nicht Langeweile war - sondern Frieden.

  • ANZEIGE
  • Im Internet musst du den Händlern einen Nachweis geben, dass es sich um deinen Hund tatsächlich um einen Polizeihund handelt. Genauso auch bei anderen Diensthunden (Militär etc). Diese Klettdinger sind also nicht frei erwerblich für Otto-Normal-Verbraucher (solange es sich um einen seriösen Onlineshop handelt).


    Edit: Ich habe für meinen Hund die Aufschrift Drogenfahnder. Die gibt es tatsächlich und führt auch schon mal zu Verwirrungen. Aber die Polizei und der Zoll nutzen diese Aufschrift eh nicht, sondern die Bezeichnung Zoll oder eben Polizei.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Anderswo hab ich gerade gelesen, dass zwar der Erwerb solcher Produkte mit entsprechenden Aufschriften nicht strafbar ist, aber das öffentliche Tragen.... Hier gibt´s auch noch ein (etwas älteres) Urteil zu jemandem, der ein T-Shirt mit dem Polizei-Aufdruck in der Öffentlichkeit getragen hat:


    Urteil (klick)


    Ähnlich könnte ich es mir auch für die Geschirrlogos denken...

  • Okay, alles auf Anfang.....habe jetzt doch bei drei verschiedenen Polizeidienststellen angerufen und alle haben gesagt das es erlaubt ist.


    Sogar wenn man mit einem DSH damit rumläuft. ;)
    Es ist kein Problem, kritisch wird es wenn ein Abzeichen mit dabei wäre oder man sich selbst aufgrund des Hundes als Polizist ausgibt.


    Also kann mein Freund sich freuen. :D


    Habe nämlich, wie gesagt, etliche Shops gefunden, mit Sitz in Deutschland natürlich, die das auch einfach so verkaufen.

    Ares und Arod


    Das mir der Hund das liebste sei, oh Mensch, du sagst sei Sünde, der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal bei Winde.


    Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag an einem Hang zu sitzen kommt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun nicht Langeweile war - sondern Frieden.

  • Es gibt da auch welche, die z. B. "Pozilei" drauf gedruckt haben - für die meisten Leute sieht das auf den ersten Blick auch wie Polizei aus.....


    Auch die "Bullyzei" ist erhältlich.....


    ICH würde meinen Hund nicht mit einem quasi "offiziellen" Logo herumlaufen lassen.


    Gruss
    Gudrun

    LEIKA (28.2.2003 - 2.6.2017, immer in unserem Herzen)


    "Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht. Erst wenn es gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS!
    Michael Aufhauser - Gut Aiderbichl

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE