ANZEIGE
Avatar

wie reagieren Eure Hunde, wenn ihr e.Verletzung habt?

  • ANZEIGE

    Hallo,


    ich habe gerade eine kleine blutende Wunde und dabei ist mir aufgefallen, dass mein Kleiner sich "komisch" benimmt?! Er riecht daran, steckt die Zunge raus und "klappert" so komisch mit dem Maul, ist ganz vorsichtig und nimmt auch kein Leckerlie? Wie reagieren Eure Hunde? Und wie ist das Verhalten zu deuten?


    Liebe Grüße

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • wenn ich an der hand blute, ist das meinem hund total schnuppe.


    bin ich aber körpelich angeschlagen oder fühle mich schlecht, schmiegt er sich an mich.


    werd ich sauer und rege mich über irgendetwas sinnloses auf, schaut er warum ich so nen terz veranstalte. ;)

  • Jo wenn meine kleine mich mal wieder gekratzt hat und es blutet ein wenig, dann will sie da auch immer drüber lecken. Denke das is ganz normal, weil sie lecken ja ihre eigenen Wunden ja auch.


    Ohne es genau zu wissen, glaube ich mal gelesen zu haben, dass der Speichel (sowohl vom Menschen als auch bei vielen Tieren) irgendwas drin hat, was das Blut besser gerinnen lässt.

    Gruß
    Florens


    Mein Hund:
    Abby (* 30.07.2010)
    Schnauzer-Terrier-Schäferhund-Husky-Mix

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • also, ich hatte mich vor ca. 2 Monaten schlimm an einem Glas geschnitten das beim Spülen geplatzt ist. Es hat geblutet wie bekloppt und ich musste sofort ins Krankenhaus fahren. Wurde mit 4 Stichen genäht. Boots hat überhaupt nicht gerafft was eigentlich los war ^^ und als ich dann mit Verband wieder kam war sie alles andere als zärtlich zu meiner Hand ^^


    Aber ich hatte mal ein ziemlich furchtbares Erlebnis als wir gassi gehen waren. Ich hatte die Nacht zuvor ziemlich schlimme Kopfschmerzen und als ich morgens die erste runde mit ihr ging wurde mir direkt vo der Tür schon leicht schwummrig...nach 3 Metern hatten ich nen Kreislaufkollaps und lag erst mal auf m Boden...Ich weiß nur noch das ich wach wurde und Boots die ganze Zeit an meiner Hand gelackt hat. Sie war noch ziemlich jung und hatte zu dem Zeitpunkt eigentlich nur blödsinn im Kopf...sie hätte abhauen können und machen können was sie wollte, aber sie blieb die ganze Zeit bei mir und war ganz lieb.


    Das hat mich schwer beeindruckt.

  • Zitat von "Sonneneu"

    Er riecht daran, steckt die Zunge raus und "klappert" so komisch mit dem Maul,


    Liebe Grüße


    dieses klappern machen hunde ja auch wenn sie draussen was ganz tolles riechen.. rüden beispielsweise eine läufige hündin oder ein jäger eine wildspur... da wird auch so geklappert.. dadurch intensievieren die hunde das schnüffeln und riechen ganz konzentriert!


    Paula schleckt mir wunden auch sauber und klappert so wenn sie blut riecht!


    der speichel von hunden soll ja angeblich desinfizierend sein und gut für wunden! ob da was dran ist.. keine ahnung!


    LG

    Nina &
    Labrador Paula :)
    Pointer-Podi-Dalmi-Mix Okidoki :)
    Paula's Photothread
    Lauf nicht vor mir denn ich will dir nicht folgen, lauf nicht hinter mir denn ich will dich nicht führen, laufe neben mir und sei mein Freund

  • Zitat von "PaulaNina"

    der speichel von hunden soll ja angeblich desinfizierend sein und gut für wunden! ob da was dran ist.. keine ahnung!


    LG


    dann überleg mal, was Hunde alle so fressen etc.
    und frag dich dann noch mal, ob du wirklich glaubst, dass es desinfizieren kann ;)

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

  • Schön, wie fürsorglich die Fellnasen sind und sie können wohl sehr gut unterscheiden, was ernst und weniger ernst ist. Rührend wie Dein Hund beim Kreislaufkollaps nicht von Deiner Seite gewichen ist, seufz...


    Mir war das so noch garnicht aufgefallen, darum war ich so überrascht, was das Verhalten zu bedeuten hat :-) Aber Fürsorge ist eine schöne Erklärung :-)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE