ANZEIGE
Avatar

Hunde in Japan - Bilder

  • ANZEIGE

    Hallo,


    mein Mann war letztes Jahr beruflich in Japan. Habe gerade beim "Aufräumen" ein paar Hundebilder von dieser Zeit gefunden, die ich Euch einfach mal zeigen wollte :D Laut Aussage meines Mannes sind dort fast alle Stadhunde so ausgestattet:


    Der Dackel in Japan trägt unbedingt einen Brille :lol:




    Der Kleinhund von heute läuft gar nicht mehr selbst, sondern wird gefahren (gibt es wohl sehr häufig):




    LG
    Alex



    Richtig sitzende Jeans sind immer angesagt:


    Liebe Grüße


    Alex

  • ANZEIGE
  • Ganz ehrlich? Ich finds schreklich, das sind doch immernoch Hunde und keine Stoffpuppen! :zensur:

  • ANZEIGE
  • Ja leider hast du wohl recht. Wenn ich überlege das Hunde im asiatischen Raum auch gegessen werden find eich die Bilder noch viel schlimmer. Das nenne ich mal Doppelmoral!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "biewer"

    Der Kleinhund von heute läuft gar nicht mehr selbst, sondern wird gefahren (gibt es wohl sehr häufig):


    Für eigentlich alle Ostasiaten ist es eine Zumutung, zu Fuß zu gehen. Schön, dass den Schoßhunden dies nicht zugemutet wird :D :lol:

    Grüssli vom *Sandmann*
    Shiba-Inu - doing their own thing since 300 B.C.

  • Naja, also das mit der Doppelmoral ist so ne Sache... Ich meine hier halten sich auch Leute Kaninchen und gleichzeitig werden die auch gegessen.
    Außerdem essen in Asien ja auch nicht alle Leute Hunde, da muss man schon in spezielle Restaurants gehen.


    Was allerdings wirklich schrecklich ist, ist wie Tiere allgemein dort gehalten werden. Immer wenn ich meine Familie in Korea besuchen bin reißt es mir regelmäßig das Herz raus. Auf dem Dorf gibt es überall Hunde in winzigen Zwingern als "Alarmanlage" und in der Stadt werden sie als lebende Plüschtiere gehalten und ich würde sagen ca.80% waren noch nie draußen spazieren :sad2:
    Da haben die Hunde auf den Bilden es noch vergleichsweise "gut", die kommen wenigstens mal an die frische Luft.

    Liebe Grüße, Kim
    mit Wursthund Missy und der Zebrafinken-Bande

  • Wusstet ihr dass es dort agenturen gibt, wo man Hunde in jeder Größe übers Wochenende oder für einen bestimmten Zeitraum mieten kann?


    die Hunde auf den Bildern haben ja scheinbar immerhin nen Besitzer

    Oujo: *23.11.2008 + 15.04.2011
    Maho




    Nankurunaisa!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE