ANZEIGE
Avatar

EINS EXTRA EINSCHALTEN!!!! :) - HEUTE 19:00 Uhr - ZHS

  • ANZEIGE

    Bericht über Rudi Ropertz, der auch hier bei uns im DF schreibt,
    wie er 2009 an der Weltmeisterschaft in Alaska teilnimmt...



    EINS EXTRA ... Samstag, 11.12. 19:00 Uhr - 19:30
    WDR..................Montag den 13.12. um 14.30 Uhr -15.00


    Zitat

    100 Pfoten für den Sieg
    Länge: 30 Minuten


    Aus der Reihe: "WDR Weltweit"
    Daaquam in Nordkanada - Austragungsort der Weltmeisterschaft der Schlittenhund-Gespanne. 350 Musher - so werden die Fahrer und Lenker der Schlitten genannt - mit insgesamt 2.000 Huskies kämpfen um den ersten Platz.
    Mit dabei: Rudi Ropertz, 68 Jahre, aus Borken in Westfalen und Klaus Starflinger aus Bayern. Die beiden sind Freunde, aber auch heftige Konkurrenten. Sie starten in der "offenen" Klasse, der Königsklasse, in der sie unbeschränkt viele Hunde einspannen können. Drei Rennen über 26 Kilometer werden ausgetragen. Mit der Reise nach Kanada und der Teilnahme an der Weltmeisterschaft lebt Rudi den Traum seines Lebens.
    Seit 30 Jahren fährt er Rennen mit seinem Hundeschlitten, ein "teures Hobby", wie er sagt. Die Hunde sind für ihn und seine Frau Marlies Partner und "Lebensgefährten". Niemals würde er sie verkaufen, obwohl er schon Angebote bekommen hat für seine gut gepflegten und trainierten Huskies. Die Reporter Astrid Schwarzenberger und Christian Weisenborn haben den Hundeliebhaber nach Kanada begleitet, durch alle Höhen und Tiefen eines spannenden Rennens.


    http://programm.daserste.de/pa…3128626FB9B9BD282B6666AEA[/quote]






    aktuelle Infos auf Rudis HP:
    http://www.rudiropertz.de/home…task=blogcategory&lang=de





    die nächsten WMen finden 2011 in Norwegen (Hamar) auf Schnee


    und Dryland (OFF SNOW) bei Rudi in Borken statt :)

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE