ANZEIGE
Avatar

Freilaufende Hunde - Gassirunden alleine

  • ANZEIGE

    wie verhaltet Ihr Euch, wenn ein freilaufender Hund entgegenkommt?
    Im Augenblick sieht es so aus, dass die HH nur die Tür aufmachen und den Hund rennen lassen. Egal, wohin.


    Macht sich wohl keiner Gedanken darüber, dass dem Hund etwas passieren kann. Oder, dass überhaupt etwas passieren kann.


    Gassigehen bei jedem Wetter, aber nicht den Hund alleine auf die Strasse schicken.


    In den Schneehängen fahren Kinder Schlitten oder ähnl., freilaufende Hunde könnten ein Problem werden für die Kinder.


    Wir waren mit Yankee und Xandra unterwegs. 10 m Leine.


    Kommt ein grosser freilaufender Hund auf uns zugelaufen. Das ist nicht immer einfach. Yankee und Xandra bilden dann ein Rudel!
    Wir hatten alle Hände voll zu tun. GsD drehte der Hund ab. Aber auch nicht sofort.


    Liebe Grüsse, Margot

  • ANZEIGE
  • Yo, hier gibts auch so freilaufende Hunde.


    der eine wird nur zum Gassigehen rausgelassen u 2 weitere sind Hofhunde.


    weil das Nachbarn sind, kenne ich sie inzwischen ein wenig.


    mit den Hunden vertrage ich mich ganz gut


    mit den Besitzern hab ich mal bei Gelegenheit gesprochen. die haben halt ne andere Einstellung zur Hundehaltung als wir hier so.


    an einer bestimmten Stelle konnte ich ne Zeitlang mit meiner Hündin nicht vorbeigehen(nur wenn noch jemand mit Hund mit war), weil sie Angst vor der dort frei laufenden Hündin hatte...
    die war irgendwann nicht mehr da.


    *

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE