ANZEIGE
Avatar

Zweithund aus dem Ausland

  • ANZEIGE

    du muss denken du hast n welpen der alles neu lernen muss


    Auslandshunde kennen meist:
    keine Treppen, keine Autos /Motoräder, keine Feuerwehsirene, keine Rollstuhlfahrer, keine Aufzüge, kein Silvester, kein Staubsauger, keine Küchenmaschiene, keine Türklingel, kein Telefon


    und: sie sind zu 90% nicht stubenrein.


    koch die ersten tage reis mit hühnchen und karotte das hat wahre wunder gewirkt weil durchfall bedingt durch stress kommt oft vor

  • ANZEIGE
  • Hallo!


    Das ist echt schön, dass du so einem Mischling aus dieser Situation raus hilfst.


    Unsere Curie kam vor 1,5 Wochen aus Griechenland bei uns an. Wir holten sie Samstag Nacht vom Frankfurter Flughafen ab. Einstein verbrachte die Nacht bei einem Freund, damit sie sich in Ruhe umschauen konnte.


    Ich habe auch alles Spielzeug und alle Knabbereien weg geräumt. Ich hätte wohl am besten auch noch die Körbchen durch Decken ersetzen sollen. Denn Einstein verteidigt seinen Korb jetzt mit seinem Leben. Aber ich lass ihm seinen Rückzugspunkt. Er ist ja ansonsten doch sehr tolerant.


    Wir haben die beiden dann auch erst am nächsten Tag zusammen geführt. Er lief frei und sie an der Schleppleine. Dann sind wir eine halbe Stunde gegangen und dann gemeinsam nach Hause.


    Kannst ja mal in meinen Thread gucken, da steht noch einiges über Curies Ankunft.


    http://www.dogforum.de/ftopic122069.html


    Ich wünsch euch alles Gute!


    Grüße Martha mit Einstein und Curie

  • Nochmals danke für eure Antworten!!


    Taiga ist nicht meine erster Auslandshund.


    Darion kommt aus Bulgarien und davor hatte ich zwei Pflegehunde (ebenfalls aus Bulgarien). Nur hatte ich bei denen keinen Ersthund auf denen ich achtgeben musste, deswegen bin ich natürlich besonders nervös!


    Stubenrein waren alle drei zum Glück von Anfang an, denen wäre es niiiie in den Sinn gekommen, in die Wohnung rein zu machen ... hoffentlich habe ich bei Taiga auch so ein Glück - und wenn nicht, was solls, die lernt das bestimmt auch :smile:

    Liebe Grüße
    Tanja u. Darion

  • ANZEIGE
  • Hier die Fotos vom letzten Samstag im Auffanglager:


    Im Zwinger:


    Bei uns am Parkplatz:


    Taiga, Darion und das Herrli ^^


    Angeblich ist sie ein Shiba Inu - Schäfer Mix ... aber was wirklich in ihr steckt werden wir wohl nie erfahren.


    Habt ihr vielleicht ein paar Ideen? :smile:

    Liebe Grüße
    Tanja u. Darion

  • Zitat von "KamiKatZeChArLy"

    du muss denken du hast n welpen der alles neu lernen muss


    Auslandshunde kennen meist:
    keine Treppen, keine Autos /Motoräder, keine Feuerwehsirene, keine Rollstuhlfahrer, keine Aufzüge, kein Silvester, kein Staubsauger, keine Küchenmaschiene, keine Türklingel, kein Telefon


    und: sie sind zu 90% nicht stubenrein.


    Eeeechttt? Blöde, das hättest meinen Pflegehunden und eigenen Hunden, die aus dem Ausland zu uns kamen, sagen müssen ;-)
    Umgekehrt trifft es bei den insgesamt 10 Hündinnen, die aus Italien zu uns kamen, zu: Sie waren zu 90 % sogar von Anfang an stubenrein.


    So, aber nun zurück zum Thema:
    Ich finde es toll, dass Du die Hündin aufnimmst.


    Aber dieses ganze "Kennenlernen" mit Eltern und bei den Eltern und und und verstehe ich nicht. Du schreibst, die Hündin kommt nach 2 Stunden Fahrzeit bei Euch an. Könnt Ihr sie denn nicht selbst abholen??? Das würde ich definitiv bevorzugen.


    Dass Du erst zu Deinen Eltern willst, las ich so, weil es dort mit Deinem Schnuff und anderen Hunden bislang keine Probleme gab. Dennoch denke ich, dass ein gemeinsamer Spaziergang ausreicht für die beiden Hunde.


    Wegräumen würde ich auch alles, was als Ressource angesehen werden könnte und beide Hunde in den ersten Stunden gut beobachten. Zoff sofort unterbinden. So handhabten wir das bislang und es gab nie Probleme. Ausnahme war der Einzug unserer ersten Pflegehündin, aber der Zoff war vorprogrammiert, weil unser Rüde bis dahin total unverträglich mit 98 % aller Artgenossen war. Das ist bei Euch ja nicht der Fall.


    Viel Vorfreude weiterhin :-)


    Liebe Grüße


    Doris

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Huhu,


    ja, sie ist wirklich eine ganz Süsse!


    Ich hoff nur, dass sie ein Kuschelhund wird - Darion ist ja leider garkeiner, der findet streicheln und bauchikraulen gaaanz toll, aber nie länger als 5 Minuten und mit mir auf der Couch liegen tut er auch nie ^^


    Vielleicht mag sie ja später mit mir kuscheln :p


    Selber abholen kann ich sie leider nicht, weil ich selbst kein Auto habe und mein Chauffeur (= Freund :D ) ist ja so und so in Deutschland.


    Werd auf jeden Fall alles wegräumen (also Spielzeug und sein Kuschelnest, Kauknochen liegen eh nie lang rum bei uns *g*). Und nach dem gassi gehen gleich zu mir ... meine Eltern besuchen wir dann erst nach ein paar Tagen, wenn die Maus sich beruhigt hat.

    Liebe Grüße
    Tanja u. Darion

  • Hallo,


    na? Heute ist doch der große Tag, oder?
    Ist sie schon da?


    Den Akita sieht man übrigens sehr deutlich finde ich...
    Super süßer Hund.


    Liebe Grüße und ich freu mich auf einen Bericht.


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • Huhu,


    sorry, dass ich jetzt erst zurück schreibe - war die letzten Tage etwas im Stress mit den zwei hübschen :D


    Sie ist bereits am 17.12. angekommen, nicht erst am 18.12.
    ...
    Ich war letzte Woche im Krankenstand und heute arbeite ich zum ersten Mal wieder, seit die Maus hier ist.


    Mit Darion und Dilara (so heißt sie jetzt) hat es annehmbar geklappt ... Darion hatte Anfangs Angst vor ihr und ist meist sofort unter den Schreibtisch geflüchtet wenn sie ihn seine Nähe gekommen ist.


    Sonderlich begeistert ist er über den Familienzuwachs bis heute nicht aber Angst hat er zumindest keine mehr.


    Dilara ist eine total verschmuste Maus und will die ganze Zeit nur gestreichelt werden. Leider ist sie mit anderen Hunden absolut unverträglich und auch fremde Menschen findet sie nicht wirklich toll. Stubenrein war Laramaus auch nicht, dafür haben wir eine ganze Woche gebraucht :hust:


    Wenn ich zuhause bin gibts neue Foto´s von ihr ;)


    Hab auch einen Beitrag im Forum für Rechtliches aufgemacht bzgl. Umzug nach Deutschland, falls du da mal rein gucken willst.

    Liebe Grüße
    Tanja u. Darion

  • Eine hübsche Maus! Besonders die Augen sind klasse...so intensiv... Nen Akita oder Shiba hätte ich auch drin vermutet - den Staff oder Pit, den du in deinem anderen Thread erwähnst, hätte ich jetzt so spontan nicht gesehen...wenn da also ein Shiba-DSH-Mix in den Papieren steht, würde ich mir bezüglich der "Einreise" da keine großen Gedanken machen... ;)


    Bleibt die Süße denn jetzt bei euch, oder habt ihr sie nur zur Weitervermittlung? Hatte aus dem Thread hier eigentlich rausgelesen, dass ihr sie als "festen" Zweithund zu euch geholt habt - in dem anderen Thread schreibst du was von "Pflegestelle" und sie soll weitervermittelt werden?

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE