ANZEIGE
Avatar

Unsere Flossengenossen...

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Unser Wunsch zur Hochzeit war Geld mit dem wir uns u.a. ein Aquarium kaufen wollten.
    Seit ein paar Wochen wuseln nun also 14 Corys, 16 Amanogarnelen, 24 Glühlichsalmler, ein Paar Zwergfadenfische und ein Paar Honigguramis durch ihre Unterwasserwelt.


    Hier mal einige Bilder:










  • ANZEIGE
  • ui sehr schickes aquarium... der schwarz-rot gemischte kies gefällt mir... muss ich mir merken, wir werden demnächst auch expandieren...
    welches volumen hat dein aquarium denn?


    ich liebe ja diese leopardpanzerwelse, bei uns leben marmorierte panzerwelse, aber ich glaube ein paar leoparden werde ich trotzdem auch noch dazu kaufen!


    neugierige grüße

  • Ja Suse, was ist denn bei Euch los????


    Hier fischiger Zuwachs, dann bald Hunde-Zuwachs, da fehlt dann nur der Welpe ohne Fell-Zuwachs :D


    Schöne Bilder (auch wenn ich mit Fischen nix anfangen kann - noch nicht mal als Sushi)
    Henry hätte auch gerne sowas - würde so beruhigen, aber dann hab ich Angst, das er mir ganz einschläft :lachtot:

    Liebes Grüßli Tine jetzt mit Lucky an der Seite


    und ganz tief im Herzen Johnny, Rocky, Barry und Sammy

  • ANZEIGE
  • Tine, wenn du Henry ein AQ schenken willst... ich habe noch ein kleines günstig zum Abgeben ;)

  • Welpe ohne Fell ist nicht so zu empfehlen. Brauchen zu lange um stubenrein zu werden und Nein hat Lena auch definitiv schneller gelernt :D

    ~~~~~~What you give is what you get~~~~~~
    Kritik an anderen hat noch nie die eigene Leistung erspart
    ***Lena - Labrador-Dalmatiner-X-Mix geb. 06/2007***

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Jaa, auf DEN Zuwachs müsst ihr wohl noch was länger warten!! =)


    Uns hatte jeder von schwarz-rot abgeraten, würde sich eh gleich vermischen. Tuts aber bislang gar nicht, nach knapp 2 Monaten.
    Und Henry muss ich recht geben - das ist sowas von beruhigend! Schwiegermama kommt jetzt 3 mal am Tag zu uns, nur um sich heimlich vors Becken zu setzen und Fischis zu gucken. Wir werden ihr wahrscheinlich Weihnachen ein eigenes AQ schenken...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE