ANZEIGE
Avatar

ProperDog Hundefutter

  • ANZEIGE

    Hallo,


    mich würde mal interessieren, wer von euch verfüttert o.g. Futter und wie seit Ihr bzw. eure Hunde zufrieden.


    lg schneckers und crespo

  • ANZEIGE
  • Ich habe es jetzt schon 2x im Urlaub verfüttert (habe mir den Holiday Mix mischen lassen) und auch jetzt bekommen sie es momentan wieder (im Moment 1 mal täglich) gefüttert.


    Mir gefällt dieses Futter sehr gut. Man kann das Fleisch und Gemüse erkennen (ich mische das Trockenfleisch mit den Flocken von ProperDog). Und meine beiden Hündinnen mögen es total gerne.


    Ich füttere 2 % vom Körpergewicht und das ist für meine Hündinnen total ausreichend.


    Ich habe jetzt vergleichsweiße mal das Areo von Terra Canis da aber das gefällt mir überhaupt nicht. Da ist nicht zu erkennen um was es sich handelt. Meine Hündinnen fressen es aber auch.


    Ich werde jedenfalls demnächst wieder dort bestellen.


    Wenn du Fragen zu dem ProperDog hast kannst du dort anrufen. Du wirst supertoll beraten.


    Besonders gut gefällt mir an dem ProperDog das man sich zuhause die einzelnen Komponenten selber mischen kann.


    Ich werde demnächst wieder dort bestellen.

    LG


    Gabi mit Luna

  • Die Holday Mixe sind auch unsere Alternative im Urlaub zum Barfen. Vel's Cousin, der bei meiner Arbeitskollegin lebt, wird kompl. mit Properdog-Fleisch ernährt und auch meine bekommen es mal zwischendrin, wenn ich vergessen habe was aufzutauen oder sonst mal irgendwie kein Frischfleisch greifbar ist. Die Cocker lieben es.

    Viele Grüße
    Daniela und die Cockergang.


    Nicht jeder, der einen Hund hochheben kann, kann auch einen Hund vernünftig halten.

  • ANZEIGE
  • Ich habs auch, allerdings :ops: den Holiday Mix da ich mir mit den Angaben schwer getan hatte. Meine bekommens aber nur hin und wieder und sie fressen es sehr gerne und die Beratung ist einfach top !

    Alex mit Maya und Nele
    Kira und Luna im Herzen...

  • Lajela, ich habe, nachdem ich den Holiday Mix geordert hatte, die Angaben der Tütchen genommen und danach füttere ich jetzt auch. Wobei ich das Fleisch immer mal abwechsele.


    Wenn ich nun wieder bestelle werde ich die einzelnen Komponenten bestellen und selber mischen. Bisher hatte ich die Mischung Magenfreund.

    LG


    Gabi mit Luna

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Da möchte ich mich auch mal einklinken... Wie funktioniert das? Wieviel Trockenfleisch und wieviel Flocken usw.. brauche ich da? Ne genaue "Anleitung" steht ja nirgends (oder ich hab sie nicht gefunden)... Ich wüsste jetzt überhaupt nicht wieviel ich von was bestellen muss dass mein Bär jeden Tag gut ernährt ist. Bär wiegt ca 30kg und ist 2.5 Jahre alt. Wieviel muss ich rechnen an Kosten bzw. an Trockenfleich/Gemüse/Getreide.. was auch immer... :???:

  • Ich kann momentan auf der Homepage auch keine Angaben mehr finden wieviel z.B 100 g des Trockenfleisches oder der Flocken ergeben. Ich meine das war schon mal zu sehen.


    Wenn es dich interessiert würde ich einfach mal dort anrufen und nachfragen. Meine Hündinnen (zusammen wiegen sie etwa 8,5 kg) würden zusammen pro Tag insgesamt 25 g Trockenfleisch und 20 g Flocken bekommen, aufgeteilt in 2 Mahlzeiten.

    LG


    Gabi mit Luna

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE