Übersicht der Hundestrände an der Nord- und Ostsee

Es gibt 30 Antworten in diesem Thema, welches 8.508 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von *Sandmann*.

  • ANZEIGE

    in heiligenhafen sind 2 schöne und in fehman ist auch einer. ;)

  • Zitat von "Fräulein Smilla"

    Sagt mal, weiß jemand ob alle anderen, normalen Strände während der Saison für Hunde verboten sind??? Oder ist da halt nur Leinenpflicht?


    das kommt, denke ich, auf den strand an ... bei den stränden auf rügen war ein hundeverbotsschild und ein verweis auf den hudestrand

  • Zitat von "Fräulein Smilla"

    Sagt mal, weiß jemand ob alle anderen, normalen Strände während der Saison für Hunde verboten sind??? Oder ist da halt nur Leinenpflicht?


    Hallo alle miteinander,


    zunächst einmal möchte ich mich für eure tollen Ergänzungen bedanken. Habe mir diese jetzt alle notiert und werde sie in den nächsten Tagen in die Karten mit aufnehmen.


    Ich meine schon, dass während der Hauptsaison keine Hunde an den Stränden erlaubt sind. Das ist aber natürlich abhängig vom Strand und des Öfteren wird ja auch durch Verbotsschilder darauf hingewiesen. In der Nebensaison wird es dort etwas lockerer gehandhabt und die Hunde dürfen angeleint auch an den Hauptstrand. Aber wie gesagt, das liegt alles im Ermessen der Badeorte.


    So, schönen Tag euch allen und liebe Grüße,


    Lena

  • ANZEIGE
  • Liebe Leute,


    ich habe Neuigkeiten für euch: Es gibt eine Hundestrand-iPhone-App. Das habe ich eben beim rumsurfen gefunden. In dieser könnt Ihr euch über die Hundestrände an der Nord- und Ostsee informieren. Zu jedem Strand gibt es weitere Infos wie Strandbeschaffenheit, Toiletten, Anfahrtsweg, Leinenzwang usw.


    Hier gehts zur Homepage: http://www.hundestraende.com/H…om/Hundestraende.com.html
    Eine großartige Sache.


    So, dass musste ich einfach noch kurz loswerden.
    Schönen abend allen,


    Lena

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hab hier noch ne Info gefunden über den Hundestrand zwischen Peenemünde und Karlshagen.


    Deshalb empfehlen wir: Gehen Sie mit Ihrem Hund am längsten Hundestrand Usedoms spazieren. Dieser befindet sich an der Straße zwischen Karlshagen und Peenemünde, ca. 15 Autominuten von der Ferienwohnung entfernt. Dort von Karlshagen kommend links auf den großen - leider gebührenpflichtigen - Parkplatz auffahren und in Fahrtrichtung bis zum Ende vorfahren und parken. Auf der anderen Straßenseite führt ein Sandweg direkt in 3 Minuten zum Hundestrand, der dann linker Hand beginnt und bis zum Beginn des Naturschutzgebietes weiter nördlich reicht. Genießen Sie dabei einen schönen Blick auf die Insel Oie und nach Rügen hinüber.


    Quelle: http://www.achterwiek.de/

  • ... kleine Korrektur:
    der Hundestrand in Bansin (befindet sich eigentlich schon fast außerhalb Bansins am Strand in Richtung Ückeritz ungefähr unterhalb des Forsthauses Langenberg - Tatze ist schon korrekt in der Karte gesetzt)
    ist ein reiner Naturstrand und dort gibt es keine Strandkorbvermietung !!

    Gruß Nicole
    mit
    Fortuna (*2006) & Sam (*2005)

  • Hallo!


    Wir waren in diesem Jahr zum ersten Mal an offiziellen "Hundestränden" und muss sagen, dass wir etwas enttäuscht waren. Wir waren am HS in Kühlungsborn Ost und am Reriker Hundestrand.


    Wir sind keine anspruchsvollen Touries :p nur fand ich die riesigen Steine garnicht so prickelnd. Ohne Schuhe konnte man überhaupt nicht ins Wasser gehen- Kieselsteine ok, aber so richtig große Fußbälle - da muss man zwangsläufig hinfallen oder sich was klemmen. Weiter hinten war dann Sand zum Laufen, aber was mit den Badeschuhen? Rauswerfen hat jedenfalls nicht geklappt ;)
    Gerade wenn man mit einem Wasserfreak reist, der ohne Sinn und Verstand reinrennt und dazu noch mit einem kleinen Schwimmanfänger ist das nicht so schön.


    Wir sind dann weiter zu den FKKlern gerückt, aber da bot sich das selbe Bild. Ist das immer so, dass man als Hundehalter oder Nackedei so stiefmütterlich behandelt wird?


    Wären wir länger da gewesen hätten wir uns eine "Gasse" freigearbeitet, um ins Wasser zu kommen. Oder ist das halt so üblich an Hundestränden?

  • kennt ihr auch eingezäunte hundestrände oder welche, wo nicht viel wald drum rum ist... habe nämlich einen Jäger auf 4 Beinen mit im Schlepptau :smile:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!