ANZEIGE
Avatar

Pfotenschutz ?

  • ANZEIGE

    Hallo ihr !


    Bei uns schneit es gerade tierisch (HACH, wie schön !).
    War eben mit den Mäusen draußen und auf dem Rückweg war vor mir ein Streufahrzeug auf dem Bürgersteig.
    Kann man die Pfoten eigentlich irgendwie schützen oder so ? Das Salz ätzt doch sicherlich ?! oder ist das nicht irgendwie gefährlich oder schädlich ? Bilde ich mir da zuviel ein ?
    So komische Neoprenschuhe will ich nicht anziehen, damit haben wir schlechte Erfahrungen. Gibt essonst was ? Salben oder was weiss ich ?


    Hmmm -wäre froh wenn jemand antwortet, vielleicht mach ich mir gerade echt zuviele Gedanken.


    LG, Caro und die Mäuse

    Be all you can be

  • ANZEIGE
  • Hallo Caro,


    ich denke wenn Du nach jedem Spaziergang die Pfoten deiner
    Hunde abwäschst ist das wahrscheinlich die beste Lösung.
    Es gibt in Zoogeschäften eine Salbe die man vor dem Gassigehen
    auf die Pfote machen kann, aber ob die was taugt :?:


    Ich muß mir da zum glück nicht so viele Gedanken drüber machen,
    wir wohnen am Ortsrand und gehen aus dem Gasrtentor direkt ins Feld.


    Ich hab gerade den 1. Schnee-Sapziergang hinter mich gebracht,
    und brauche jetzt einen heißen Tee.


    Grüße Christine

  • Hi,


    Du kannst die Pfoten abwaschen und danach gelegntlich mit Vaseline einreiben. Das Fett hält das Salzwasser ab.
    Wichtig nur, daß die Pfoten vorher schön eingeweicht sind. Da die Feuchtigkeit ja von der Fettcreme abgehalten wird und die Pfoten sonst trocken werden können.


    Allerdings würde ich es nicht zu oft machen, nicht das die Pfoten evtl zu empfindlich werden.


    Gruß Nadine

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    grundsätzlich soll man wohl die Haare zwischen den Ballen schön kurz halten, damit sich nicht zuviel verklumpen und festsetzen kann. Wenn viel gestreut wird, dann nach dem Spaziergang die Pfoten mit warmem Wasser abwaschen und mit Ballenpflegecreme (im Tierfachhandel) eincremen...so sind die Hundepfoten gut gerüstet für die tolle Winterzeit :-)


    Liebe Grüße
    Nicole mit Laska und Pearl (wir waren auch gerade alle im Schnee toben - muß man ja ausnutzen, wenn in Trier mal was liegt ;-))

  • ich glaube einfaches melkfett oder einfache vaseline reichen auch...
    also ich hol mir nicht extra die pfotencreme aus dem fachhandel,die können nämlicha uch ganz schön ins geld gehen.
    ich hab die erfahrung gemacht,dass es am besten ist,das fell kurz zuhalten (zwischen den ballen) und wie die anderen schon gesagt haben,die pfoten nach dem spaziergang mit warmen wasser abzuspülen!


    lg rike

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    hab vor kurzem noch gelesen, dass Melkfett/Vaseline nicht besonders geeignet sind, da sie zum einen nicht einziehen (kann ich nur bestätigen und die pfotentatscher Fett können auf Fliesen ganz schön gefährlich sein, wenn man wie ich nur mit Socken in der Wohnung rumläuft) und zum anderen weichen sie wohl die Pfoten auf...Pfotenschutzzeug aus dem Fachhandel muß aber nicht unbedingt teuer sein - außerdem hält eine Tube/Dose meist sehr lange. Hab vor 2 Jahren eine Dose im Internet bestellt (Superzeug) und wir haben diesen Winter noch davon...man muß ja auch nicht jeden Tag eincremen...


    Liebe Grüße
    Nicole mit Laska und Pearl

  • rani: ehrlich jetzt?! hört sich ja gemein gefährlich an!!
    also bei portos ist mir da bislang nichts aufgefallen. ist eigentlich immer alles gut eingezogen :nixweiss:
    wo hast du denn das gelesen?!

  • Hallo Rike,


    hm, wo ich das gelesen hab...*nachdenk* - war wohl in irgendeiner Hundezeitschrift, muß nochmal rumstöbern...ist aber interessant, dass es bei Portos gut einzieht, wie gesagt, bei meinen Hunden ist es ein Graus...vielleicht hängt es auch mit der individuellen Beschaffenheit der Pfoten zusammen??


    Liebe Grüße
    Nicole, Laska und Pearl

  • Hallo ihr !


    Dankeschön für die Infos.
    Also, ich halte die Haare zwischen den Ballen sowiso immer kurz, im Sommer und im Winter. Abwaschen klingt gut (irgendwie wäre ich nie auf die Idee gekommen... :gruebel: )
    Vaseline habe ich hier (nehme ich für meine Lippen und meine Schnupfennase), ich werde das nun einfach mal ausprobieren.
    Heute geht das Wetter ja auch schon wieder, also wird bestimmt auch nicht gestreut.

    Be all you can be

  • :hallo: Ihr!


    Eine Frage: Lassen sich Eure Hunde das "Pfoten-waschen" und Abtrocknen einfach so gefallen?


    Hab es heute mit Tapsy auch versucht und es war eine ganz schöner Kampf!
    Das Waschen hat er noch "über sich ergehen lassen", aber das Auftragen der Pfoten-Pflege wollte er sich nicht so sehr gefallen lassen bzw. hat er versucht, es sofort wieder abzulecken.


    Wie habt ihr eure Hunde daran gewöhnt? :help:


    Tapsy hat es dringend nötig, da er im Freien lebt und das Salz die Pfoten doch stark angreift.


    Viele Grüße von Tapsy, Maik und Denise!
    _____________________________________________________________
    -Auch der größte Hund war einmal ein Welpe-

    --Auch der größte Hund war einmal ein Welpe--

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE