ANZEIGE

Clicker zu leise?

  • Huhu!


    Ich clickere schon länger mit meinem ersten Hund. Jetzt haben wir seit ein paar Wochen einen zweiten Hund, mit dem ich auch gerne clickern wollte. Also habe ich einen neuen Clicker bestellt von einer anderen Firma, damit das Geräusch ein anderes ist und mein erster Hund sich nicht angesprochen fühlt.
    Dieser neue Clicker ist sehr leise. Die Geräusche unterscheiden sich gut, und zuhause klappt es auch gut, denn da ist es ja schön ruhig, wenn wir trainieren. Aber ich befürchte ein bisschen, dass der Hund das Clicken draußen bei normaler Umgebungslautstärke nicht hören wird. Klar, Hunde hören sehr gut aber wenn es rundherum laut ist?
    Was meint ihr, soll ich noch mal einen neuen Clicker versuchen oder mich auf das Gehör meines Hundes verlassen?
    Hat vielleicht auch jemand einen leisen Clicker? Wie macht ihr das?


    Viele Grüße, Melonie

  • He Du!


    Probiers doch einfach aus ;-) Allerdings ist es m.M.n. nicht nötig, bei mehreren Hunde verschiedene Clicker zu nehmen. Die wissen schon, wenn es sie nix angeht - bei uns daheim werden 2 Hunde geclickert - mit dem gleichen Clicker und es funkt. (Mal abgesehen davon, dass ich meine Clicker regelmäßig verschmeiße und der deswegen auch schonmal gewechselt wird...) In der HuSchu haben eigentlich alle den gleichen Clicker und das geht auch prima!

ANZEIGE