ANZEIGE

Rally Obedience

    • ANZEIGE

      Yvonne&Bobby schrieb:

      Es wird bestimmt die ein oder andere Übung geben, die schwieriger werden könnte. Aber das wäre meiner Meinung nach erst in den höheren Klassen der Fall. Ab Klasse 2 würde ja die Hürde dazu kommen. Vielleicht hat diese Trainerin ja bereits daran gedacht. Aber Beginner und sogar Klasse 1 sehe ich da nicht so als Problem, wenn dein Hund generell bei Fuß laufen kann. Du darfst ja reden, klatschen etc. Als Hilfsmittel könntest du dir sogar zB ein Glöckchen oder so an den Schuh machen. Oder aber mit Leine laufen.

      Ich fänd es schön, wenn wir bald von dir hören würden!
      Vini spring ja sogar über Hürden und balanciert über kleine Mauern. Das hat sie vorher gemacht und an stellen, die sie kennt, möchte Sie diese Dinge weiterhin tun. Anfangs wollte ich sie davon abhalten, habe aber schnell gemerkt, wie hartnäckig die Madame immer noch ist. Daher helfe ich ihr einfach beim "bezwingen" dieser Hindernisse. Beispiel Hürden... ich lasse sie davor sitzen und klopfe auf das obere Ende des Hindernisses. Dann lasse ich sie es erkunden. Sie steht dann kürz davor und gebe das Kommando spring. Das klappt immer... beim balancieren halte ich sie am Halsband. Also, wie gesagt. Sie hat Spaß an solchen Dingen und ich sichere sie natürlich immer entsprechend.
      Fuß gehen, Kehrtwenden, etc. Sind gar kein Problem. Das hat die Dame von der HuSchu nicht wirklich gehört oder hören wollen. Keine Ahnung...
      Wahrscheinlich verkompliziere ich einfach alles. Wir schauen uns vor Ort mal eine Gruppe an. Anders komme ich nicht weiter..
      Wird bestimmt toll für meine mausi
    • ANZEIGE
    • Neu

      Also ich musste jetzt bei der BH echt feststellen, was ich am RO alles so toll finde :)

      Jetzt wo ich reden und zeigen darf (RO), wie mir das gefällt, kann ich das echt seeeeeeeeeeehr, sehr schwer unterlassen (BH) :P Aber ich habe einfach das Gefühl, dass es meinen Hunden so viel mehr Spaß macht und sie einfach vieeeeeel motivierter sind, wenn ich rumhampel und rede :) Und man kann seine Aufregung besser loswerden ;)

      Dazu hab ich noch ein Video von gestern - Milo mit 93 Punkten und Platz 1 in der 2 - und ich unglaublich nervös :P Ich hoffe ja, dass sich das mit der Nervösität irgendwann mal legt :P

      Liebe Grüße von Sandra
      mit
      Milo (Australian Shepherd *07.09.09) und Cole (Australian Shepherd *22.04.2016)
    • Neu

      So, heute Abend haben wir uns dann endlich RO anschauen dürfen und Vini hat sogar ein paar runden mitgemacht. War ja eine Anfängergruppe. Aaaaber, ich denke, mein maus hat das echt super gemacht. Mit und ohne Leine. Auch die Dame von der HuSchu, die ja schon etwas skeptisch war, fand Vinis Leistung echt gut.
      Ganz ehrlich, bei den meisten Hunden war eigentlich noch nicht so wirklich grundgehorsam vorhanden. Dadurch war alles etwas durcheinander...
      Einer der Hunde hat den Parcours super sauber durchlaufen. Ich denke, danach kam Vini....
      Die anderen müssen halt noch viel lernen. Vini beherrscht ja alle Kommandos durch das begleithundetraining. Das merkt man total.
      Kurzum... ich bin superstolz, wie der kleine Streber das gemacht hat. :cuinlove:
      Nächste Woche Mittwoch gehts weiter. Danke für euren Zuspruch. Hatte wirklich Zweifel, ob es etwas für Vini ist. Aber alles war super! :bindafür:

    ANZEIGE